• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 7,89 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: books-store
In den Einkaufswagen
EUR 7,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 8,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs)

4.8 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,89
EUR 7,88 EUR 5,03
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs)
  • +
  • Dream Theater - Metropolis 2000
  • +
  • Dream Theater - Live at Luna Park [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 25,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dream Theater
  • Regisseur(e): Mike Portnoy
  • Format: Dolby, NTSC
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Music Group Germany
  • Erscheinungstermin: 25. August 2006
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 252 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000GIWS7E
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.466 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tracklisting DVD 1: 01 The Root Of All Evil 02 I Walk Beside You 03 Another Won 04 Afterlife 05 Under A Glass Moon 06 Innocence Faded 07 Raise The Knife 08 The Spirit Carries On 09 Six Degrees Of Inner Turbulence - Overture - About To crash - War Inside My Head - The Test That Stumped Them All - Goodnight Kiss - Solitary Shell - About To Crash (Reprise) - Losing Time/Grand Finale 10 Vacant 11 The Answer Lies Within 12 Sacrified Sons 13 Octavarium - Intro - Someone Like Him - Medicate Me - Full Circle - Intervals - Razors Edge 14 Metropolis DVD 2: Bonus Material

Synopsis

Tracklisting DVD 1: 01 The Root Of All Evil 02 I Walk Beside You 03 Another Won 04 Afterlife 05 Under A Glass Moon 06 Innocence Faded 07 Raise The Knife 08 The Spirit Carries On 09 Six Degrees Of Inner Turbulence - Overture - About To crash - War Inside My Head - The Test That Stumped Them All - Goodnight Kiss - Solitary Shell - About To Crash (Reprise) - Losing Time/Grand Finale 10 Vacant 11 The Answer Lies Within 12 Sacrified Sons 13 Octavarium - Intro - Someone Like Him - Medicate Me - Full Circle - Intervals - Razor’s Edge 14 Metropolis DVD 2: Bonus Material

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
...ein langweiliges Wochenende in Singapur. Beim schlendern durch "Lot One" sah ich in einem Plattenladen diese DVD im Regal stehen. "Dream Theater"? Hat da nicht immer ein Kumpel von geredet, die wären so gut? Ach, ein Orchetser spielt da mit? OK, die Scheibe ist gekauft.
Was dann folgte waren ca. 2,5h mit offenem Mund.
Was ist denn das? Nicht nur unmenschlich gut spielende Musiker, die da ein unglaubliches Technikfeuerwerk abbrannten, sondern auch noch richtig gute Songs! Ich stehe sehr auf dramatische Musik (ich komme mehr vom klassischen Sektor her, also Wagner, Bruckner, etc) und da wird hier einiges geboten. Außerordendlich gute Rockmusik (so heavy finde ich das gar nicht..) wird in der ersten Hälfte geboten, bis James LaBrie "The Spirit carries on" anstimmt. Gänsehaut pur! Was für eine Ballade!
Und mit welcher Perfektion dargeboten. Wahnsinn!

Dann beginnt das Orchester....
Schade, daß das so schwach ist. Da hätte man besser mehr Geld in die Hand genommen und echte Profis eingekauft. Darüber kann ich wegen der Qualität der restlichen Performance aber hinweg sehen, so daß es keinen Punktabzug gibt. Spielt das Orchester mit der Band zusammen, "mitteln" sich dessen Schwächen auch wieder raus und der Spaß an der Musik überwiegt bei weitem.

Und so kommt man langsam zum Höhepunkt der Show: "Sacrificed Sons" zieht einem schon die Schuhe aus. Dramatik, Tragik und Perfektion. Wer das "Kitsch" nennt hat das Wesen von Musik nicht begriffen. Aber es geht noch weiter!
"Octavarium" ist direkt eine Sinfonie, aber kein verstaubte, mit Furcht und Ehrfurcht vor einem alten Meister sakral dargebotene, bedeutungsschwangere Zelebration, sondern pure, große Musik!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mit diesem im April 2006 in der New Yorker Radio City Music Hall aufgenommenem Konzert präsentieren Dream Theater das Maß aller Dinge! Ehrlich, ich kenne kaum eine DVD, die mit der Qualität dieser Veröffentlichung mithalten kann! 2 DVDs, vollgepackt mit fantastischer Musik, interessanten Interviews und Bonustracks in kristallklarer Soundqualität und superbem Bild - was will man mehr?

Zur ersten DVD: Der letzte Auftritt der Ocatavarium Worldtour, der hier aufgezeichnet wurde, ist sowohl von der Länge, der Setlist und der Leistung aller Musiker her einer der besten Auftritte, die jemals auf DVD festgehalten worden. Mehr als 2 1/2 Stunden boten Dream Theater in der ersten Hälfte ein tolles Set mit zwei neuen Songs und danach einer chronologischen Aufarbeitung des Schaffens, wobei mit "Antoher Won" (grandioser Majesty-Song!) und "Raise The Knife" (Überbleibsel aus den "Falling Into Infinity"-Sessions, ebenfalls super) sogar zwei Raritäten gereicht wurden. Daneben gibt es noch eine famose Version des Debüttracks "Afterlife" und eine Version von "The Spirit Carries On", die für meterdicke Gänsehaut sorgt.

Danach tritt das Octavarium Orchestra auf die Bühne, und als erstes wird das komplette "Six Degrees Of Inenr Turbulence"-Epos vorgetragen. Und ja, ab und zu spielt das Orchester unsauber, aber den absolut positiven Gesamteindruck stört das nicht! Das Orchester und DT ergänzen sich perfekt, ander skann man das gar nicht sagen. Ein weiterer Höhepunkt ist "Octavarium", das zu Beginn einen erweiterten Solopart von Jordan Rudess (am Fingerboard, absolut magisch) enthält und am Ende zum Heulen schön ist.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 13 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Klangerlebnis und Leistung der Band ist unübertroffen - das ist man ja gewohnt von diesen Virtuosen. Besonders gut gefällt mir auch das Special auf der DVD über die Geschichte der Formation: wie und warum die Besetzung wechselte usw.

Ich bin ein sehr, sehr großer Fan von Dream Theater und bin daher auch traurig, dass ich das erste mal wirklich Kritik üben muss:

Das Einzige, warum ich keine fünf Sterne gebe, ist das (leider muss ich das so sagen) schlechte Orchester. Leider wurde auch jedes Instrument einzelt abgenommen; so kann kein richtiger Orchesterklang entstehen und man hört jede falsche Note die gespielt wird (und leider sind da einige dabei). Dazu kommt noch dass Streicher nicht besonders schön spielen.

Ich selber verdiene mein Geld als Geiger in einem großen Orchester - ich fieberte mit großer Spannung und hohen Erwartungen dieser DVD und CD entgegen als ich gehört hab daß endlich Dream Theater mit Orchester spielt. :-(

Ich kann nicht verstehen daß Metallica es schafft ein richtiges und gutes Orchester für sowas zu gewinnen und Dream Theater, die das wirklich verdienen würden, schafft das nicht. Wahrscheinlich ist das auch eine Kostenfrage.

Die CDs und DVDs rate ich aber trotzdem zu kaufen. Es ist immer großartig Dream Theater live zu erleben, und wer nicht die Möglichkeit hatte (so wie ich auch) das Konzert live zu sehen, kann sich damit etwas das Feeling nach Hause holen.
Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden