Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dream Dance Vol.38 Doppel-CD


Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 4,68 10 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen

  • Mehr von Ariola finden Sie im Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Dream Dance Vol.38 + Dream Dance Vol.39 + Dream Dance Vol.37
Preis für alle drei: EUR 53,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 2006)
  • Erscheinungsdatum: 13. Januar 2006
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Sbm Media (Sony Music)
  • ASIN: B000CPGVP6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.267 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Ayer's Rock - Edit
2. Jealousy - Edit
3. Push! - Melino Original Mix
4. Street Knowledge - Megara Remix
5. Atención - DJ Bonito Screen Cut
6. Fading Like A Flower - Radio Edit: Fading Like A Flower (Every Time You Leave)
7. Listen To Your Heart
8. Here I Am - Single Edit
9. Under My Skin
10. Outside World - Club Cut
Alle 22 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Infinity
2. Celice - Paul van Dyk's Vocalized Clubmix Edit
3. Star Traveller - Hydroid vs Zahavi & Rand Remix
4. Tibet
5. S.O.S. (Message In A Bottle) - Sander van Doorn Radio Edit
6. Linking People - Original
7. Drowning Sunlight
8. Time Will Tell
9. New Harvest (New Club Mix Edit)
10. Solitude
Alle 20 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:2xCD:Various,Dream Dance Vol.38.Versand aus Deutschland/Label: Sbm Media/ Published: 2006

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von -stephan- am 17. Januar 2006
Format: Audio CD
Wie schon beim Vorgänger ist bei Vol. 38 wieder ein gewaltiger Unterschied zwischen CD 1 und 2 festzustellen.
CD1 bietet ein trostloses Bild: fast überall beginnen die Titel mit einer Micky-Maus-Stimme und werden dann mit langweiligen Bässen für 3 min runtergehämmert.
Wer hätte 2003 schon gedacht, dass Jordan & Baker mit "Explode" einen Hit erzielen würden, der inzwischen schon unzählige Male kopiert wurde. Auf dieser CD gibt's das gleich zweimal (Titel 3 und 5), auch Roxette ( Titel 6 & 7) und Nena mit ihren 99 Luftballons (Titel 8) mussten für sehr eigenwillige Neuinterpretationen herhalten. Was das noch mit "Dream Dance" zu tun haben soll ist schwer nachvollziehbar.
Wie auch schon bei Vol. 37 wurde auf CD1 ganz oder teilweise gecovert wo es nur geht- gleich 11 Titel (Nr. 3, 5-8, 13, 14, 16, 17, 20, 21)! Übrig bleiben nur 11 neue Titel, die auch wirklich "neu" sind!!!
Insgesamt klingt diese CD geradezu ungenießbar.
CD2 ist ein wahrer Genuss, nachdem man sich durch die erste CD gequält hat. Diesmal ist die zweite CD zwar nicht ganz so gut geworden wie bei Vol. 37, aber wenigstens wird man hier nicht von den "Global Deejays" oder ähnlichem belästigt. Mal abgesehen von einem Ausrutscher (Titel 5- Cover von "Message in a Bottle") ist diese Scheibe voll gepackt mit feinstem Trance und Dream House. Unter anderem Paul van Dyk, Ferry Corsten und Yves Deruyter (von dem man lange nichts gehört hat) haben sich hier verewigt.
Fazit: Hätte man jeweils die zweite CD von Vol. 37 und 38 zusammen getan wäre eine super "Dream Dance" entstanden, die qualitativ an die alten CDs vor 5 Jahren anknüpfen könnte.
Auf Dauer ist das einfach zu wenig, wenn nur eine von zwei CDs gut ist. Vol. 38 ist daher wieder nur Mittelmaß und bekommt max. 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Curly am 3. November 2011
Format: Audio CD
Lieferant hat den gewünschten Artikel schnell, gut verpackt und rasch geliefert. Jederzeit wieder gerne. So macht bestellen immer wieder Spaß. Danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. April 2006
Format: Audio CD
Man merkt schon, das die Macher wählerischer geworden sind, was das Tracklisting angeht. Aber dennoch geht es mit dieser Compilation nicht voran. Wird Zeit das Dream Dance wieder zu den Wurzeln ihrer selbst findet... das der Name wieder Programm wird!
Zum Reviewer aus Pinneberg: Welchen Teil von "Dream" hast du nicht ganz verstanden ? Wenn du unbedingt Hands-Up willst, dann kauf dir die entsprechenten CDs wie Future Trance etc.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Becker am 1. September 2006
Format: Audio CD
...wenn sie keinen Trance mögen dann sollen sie sich Future Trance kaufen man kann echt froh sein dass es wenigstens noch einen Sampler auf dem Dance-Markt gibt, der das beste vom Trance vertritt. Ich kann diese billigen Handz Up Cover mit eingesetzter Mello irgendwann mal auch nicht mehr hören. Special D ist ja wohl ein schlechter Witz auf dieser CD. Aber für Burner wie "Street Knowledge" geremixed von den Göttern "Megara vs. DJ Lee" oder "Outside World" oder "Merlin & C-Bass", "CJ Stone" und natürliche dem wunderschönen gutproduzierten Trance auf der 2. CD u.a. der Euphonic Götter: Mirco De Govia und Ronski Speed bekommt diese Dream Dance locker 4 Sterne! Also lieber DJ Shog versorge uns doch bitte weiter mit ordentlichem Trance und vergiss bei der nächsten Ausgabe die Trance-Götter Mainfield nicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Bedenik am 2. Februar 2006
Format: Audio CD
Diese Dream Dance ist zwar besser, als die Versionen 36 und 37, kommt aber bei weitem nicht an meine Lieblingsausgabe - Vol 35 - ran! Das liegt zu 100% an CD 1, hier sind nur die ersten 4 Tracks wirklich gut, der Rest besteht aus billigen House-Remakes uralter Pop-Songs. Ganz anders CD 2: Hier überwiegt der Trance und mit Ferry Corsten, Paul van Dyk und Ives DeRuyter sind auch endlich mal wieder große Namen auf einer DD vereint. Da mir die CD 2 wirklich richtig gut gefällt erhält das ganze Produkt 4 Sterne...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen