oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

DreadfulWater kreuzt auf. [Taschenbuch]

King , Blaich , Kamberger
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 10,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

1. April 2005
Eigentlich hat er ja den Polizeidienst quittiert, um sich ganz der Landschaftsfotografie zu widmen. Und eigentlich ist der Job bei Sheriff Hockney ja auch nur ein kleines Zubrot und obendrein noch schwarz. Und überhaupt hat er nicht die geringste Lust, einen Mordfall aufzuklären, erst recht nicht, wenns dabei um den gigantischen Wohnungs- und Kasinokomplex geht, der im Chinook-Reservat aus dem Boden gestampft wird. Doch was soll man tun, wenn der Hauptverdächtige ausgerechnet der Sohn der aktuellen Bettgefährtin ist? Und wenn dieser Sohn dann auch noch Mitglied der indianischen Protestbewegung gegen exakt dieses Bauprojekt und ausgerechnet just seit besagtem Mord spurlos verschwunden ist? Thumps DreadfulWater, selbst ein Cherokee, wird so ziemlich gegen seinen Willen in die Ermittlungen hineingezogen und versucht, den Jungen zu finden, bevor die Cops es tun. »Er zeigte mit der Fernseh-Fernbedienung in Richtung Himmel und klickte ein paar Mal. ›Gut zu wissen. Hier draußen funktioniert sie nicht.‹ « »Thomas King muss als einer der wichtigsten Autoren der Native Americans und als einer der besten Schriftsteller der Postmoderne gelten.« Wieland Freund, Die Welt »Kings trockener Humor kommt gut zur Geltung, und wir begegnen einigen wirklich eigenwilligen Charakteren.« Publishers Weekly »Der kanadische Romancier Thomas King erweist sich als viel versprechender Krimiautor.« Frank Sennett, Booklist

Wird oft zusammen gekauft

DreadfulWater kreuzt auf. + Medicine River: Roman
Preis für beide: EUR 29,90

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Medicine River: Roman EUR 19,00

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Unionsverlag; Auflage: 1., Aufl. (1. April 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3293203302
  • ISBN-13: 978-3293203303
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 541.578 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Thomas Kingwurde 1943 als Sohn eines Cherokee und einer deutschstämmigen Griechin in Sacramento, Kalifornien geboren und arbeitete nach seinem Studium als Fotojournalist in Australien und Neuseeland. Seit 1980 unterrichtet er Native Studies an verschiedenen kanadischen Universitäten und engagiert sich für »pan-indianische« Anliegen. Gegen die Marginalisierung der indigenen Bevölkerung Nordamerikas setzt er sich nicht zuletzt auch in seiner legendären Radioshow »The Dead Dog Café Comedy Hour« ein, die er zwischen 1996 und 2001 moderierte.
Für sein umfangreiches literarisches Werk wurde King 2004 mit dem Order of Canada, der höchsten kanadischen Ehrung, ausgezeichnet.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas King wurde 1943 als Sohn eines Cherokee und einer deutschstämmigen Griechin in Sacramento, Kalifornien geboren und arbeitete nach seinem Studium als Fotojournalist in Australien und Neuseeland. Seit 1980 unterrichtet er Native Studies an verschiedenen kanadischen Universitäten und engagiert sich für »pan-indianische« Anliegen. Gegen die Marginalisierung der indigenen Bevölkerung Nordamerikas setzt er sich nicht zuletzt auch in seiner legendären Radioshow »The Dead Dog Café Comedy Hour« ein, die er zwischen 1996 und 2001 moderierte. Für sein umfangreiches literarisches Werk wurde King 2004 mit dem Order of Canada, der höchsten kanadischen Ehrung, ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Adam
Format:Taschenbuch
Inhalt: Thumps DreadfulWater, ehemaliger Polizist und nun Fotograf, ermittelt auf eigene Faust in der Aufklärung des Mordes an einem Computerspezialisten im Chinook-Reservat. Dessen Firma ist damit beauftragt, das Computersystem einzurichten und zu betreuen, das u.a. die Geldströme des neu errichteten Kasinokomplexes regulieren und steuern soll. Hauptverdächtiger ist Stick Merchant, der 19-jährige Sohn von Thumps Freundin Claire, der am Widerstand und Protest gegen die Errichtung das Appartement- und Kasinokomplexes beteiligt ist. Thumps will ihn finden und möglichst entlasten bevor ihn die Polizei findet.

Die Erzählung kommt ohne den in einem Ethno-Krimi sonst oft vorhandenen Mystizismus aus. Die Figuren sind teilweise eigenwillig und humorvoll gezeichnet, ihre z.T. indianische Identität spielt für ihre Charakterisierung kaum eine Rolle. Teilweise werden Klischees humorvoll gebrochen. So kennt sich etwa der indianische Traditionalist Moses überraschend gut mit Computern aus.

Beurteilung: Der Krimi lebt mehr von der humorvollen Erzählung der Begebenheiten als von seiner Spannung. Im Laufe der Handlung treten weitere Morde auf. Warum sie jedoch auftreten, wird vom Autor in der Auflösung am Schluß nicht wirklich plausibel gemacht. Die Handlung ist daher teilweise unglaubwürdig. Nichtsdestoweniger handelt es sich hier um einen Krimi, der aufgrund der humorvollen Figurenzeichnung und Erzählung der Ereignisse recht kurzweilig ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar