Draußen am See 2009

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Draußen am See sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

(11)
LOVEFiLM DVD Verleih

Um die Familie der 14-jährigen Jessika steht es nicht gut. Ihr Vater ist arbeitslos, findet aber erst beim gemeinsamen Familienausflug zum See den Mut, den anderen davon zu erzählen. Die übergewichtige Mutter ist allerdings emotional weitestgehend abgestumpft, so dass von ihr keine Unterstützung zu erwarten ist. Sie ist ungewollt schwanger, was sich dank ihrer Körperfülle aber erst zu spät zeigt und in einer unbegreiflichen Tat endet. Jessika hat derweil schwer an der gescheiterten Beziehung zum Nachbarn Tim sowie dem übervorsichtigen Vater zu knabbern.

Darsteller:
Michael Lott, Elisa Schlott
Verfügbar als:
DVD

Draußen am See

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 48 Minuten
Darsteller Michael Lott, Elisa Schlott, Sina Tkotsch, Petra Kleinert, Annekathrin Bürger, Benjamin Trinks
Regisseur Felix Fuchssteiner
Genres Drama
Studio Lighthouse Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 25. Februar 2011
Sprache Deutsch

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Janeck TOP 1000 REZENSENT am 21. März 2011
Format: DVD
Jessika ist das Herz und die Seele ihrer Familie. Doch ihr Leben gerät mehr und mehr aus den Fugen. Der Vater verliert den Job, die Schwester ist nur noch an Sex und Jungs interessiert und Mama Tine erstickt ihre Ängste im hemmungslosen Kaufrausch. Der Zerfall der Familie gipfelt in einer unbegreiflichen Tat, die nichts als Schweigen hinterlässt...

Warum funktioniert dieser Film so gut? Weil diese Geschichte aus dem Leben gegriffen sein kann, eine Geschichte des Alltags erzählt. Eine Familie zerbricht. Der Vater wird arbeitslos, die Mutter aufgrund aller Probleme kaufsüchtig. Die Schwester macht auf heile Familie, versucht, alle Probleme zu überdecken. Und Jessika stürzt sich in Depressionen, ihre erste große Liebe hat unter diesen Umständen keine Chance.

Neben dem stimmigen Drehbuch und der stilsicheren Inszenierung beeindruckt vor allem das gesamte Ensemble. Elisa Schlott in der Rolle der jungen, gepeinigten Jessika ist eine wahre Entdeckung. Man merkt ihn, man sieht ihr den Kampf an. Nicht den Kampf ihre Familie zu retten. Sondern den Kampf gegen sich selbst, gegen ihr Innerstes, sich zu wehren. Eine tolle schauspielerische Leistung. Neben ihr brillieren Petra Kleinert als Mutter Tine und Michael Lott in der Rolle von Jessikas Vater. Seine Darstellung eines Mannes, der nichts so sehr fürchtet, wie seinen Status und seine Coolness zu verlieren und schließlich in wahnhaftem Beschützerzwang seine Kinder weit von sich stößt, bleibt lange im Gedächtnis.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von esc am 5. August 2011
Format: DVD
ein film der anfangs sehr witzig und skurill ist wird im laufe der fortschreitenden handlung zum erschütternden, packenden drama, das einen so schnell nicht mehr losläßt. die darstellung der einzelnen schauspieler ist großartig, die story perfekt inzeniert: erschreckend, realistisch und mit überraschenden wendungen. ein filmjuwel, das man sich nicht entgehen lassen sollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gocki am 7. Februar 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Ein hervorragender deutscher Film mit einer beeindruckenden jungen Hauptdarstellerin. Tolles Drehbuch, mit viel Subtilität umgesetzt. Trotz des düsteren Themas wird der Film nie flach und langweilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doreen Meier am 8. Februar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film auch im Kino gesehen und war begeistert, obwohl der Film erst "Fahrt" aufnehmen muß, um spannend zu werden...
Ich finde, eine Geschichte aus dem Leben, die für viele Menschen am Ende unbegreiflich und nicht nachvollziehbar sein wird.
Obwohl der Film an manchen Stellen klischeebehaftet ist, reicht der Tiefgang genau aus, um über die Handlung nachzudenken und noch mit einem positiven Gefühl aus dem Kino zu gehen.
Auch haben mich die schauspielerischen Leistungen von Petra Kleinert, Michael Lott und Elisa Schlott total gefesselt. Ich würde ihn mir jederzeit wieder ansehen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jolene W. am 13. Januar 2011
Format: DVD
Ein echt sehenswerter Film. Hab ihn schon im Kino gesehen. Der Film zeigt, wie nahe wir alle hinter unseren Fassaden dem Zusammenbruch stehen. Fällt ein Stein, fällt die Mauer (der ganze Mensch).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne am 10. Februar 2015
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Zwar ein deutscher Film, der auch nicht durch gute Bilder geprägt ist, aber dafür aufzeigt wie junge Menschen den schweren Alltag Ihrer Familie miterleben und vor allem mitfühlen! Anfangs tatsächlich etwas normal, dann aber sehr spannend und teilweise sogar schockierend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen