Dragon Quest - Die Reise ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 6,92 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 69,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs - Platinum
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs - Platinum

von Koch
Plattform : PlayStation2
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 69,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Platinum
  • PlayStation 2, Deutsch
3 neu ab EUR 69,99 5 gebraucht ab EUR 14,87 1 Sammlerstück(e) ab EUR 39,75

Wird oft zusammen gekauft

Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs - Platinum + Final Fantasy XII
Preis für beide: EUR 88,92

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Version: Platinum

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Version: Platinum
  • ASIN: B000STQ58O
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,6 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 3. August 2007
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.908 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Platinum

"Dragon Quest: Die Reise des verwunschenen Königs" bietet ein episches Abenteuer in einer gigantischen, lebendigen Welt! Die seit jeher erfolgreichste japanische Rollenspielserie, jetzt erstmals in Europa! Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs ist ein märchenhaftes Abenteuer, ein klassisches Rollenspiel, das vor allem durch zauberhaften Landschaften, aber auch durch individuelle und witzigen Charaktere überzeugt. Ein quietschbuntes Frühlingsgewitter aus Emotionen, das die großen Themen des asiatischen Rollenspiels verehrt: Tapferkeit, Verlust, Freundschaft und Heldentum. Von vier Helden und ihrer abenteuerlichen Reise erzählt Dragon Quest - Die Reise des verwunschenen Königs, von vier Mitstreitern, deren Aussehen und Eigenschaften nicht unterschiedlicher sein könnten, die jedoch ein großes Ziel eint: Rache nehmen am bösen Magier Dhoulmagus, der ein gestohlenes Zepter dazu missbraucht, den König und seinen gesamten Hof in entstellte Kreaturen zu verwandeln. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des namenlosen Helden, einem sympathischen kleinen Burschen mit rotem Kopftuch und knallgelbem Gewand, der besonders mutig mit Schwert, Speer und Bumerang gegen allerlei Monster und Feinde einschreitet. Immer begleitet und unterstützt von seinen drei treuen Gefährten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. W. am 5. Februar 2009
Edition: Platinum
Eins vorweg- Dragon Quest hat als RPG auf der PS2 meiner Meinung den meisten Charme. Es ist sicherlich nicht so insziniert wie ein Final Fantasy und das der Hauptcharakter nich sprechen kann, nervt ziemlich. Dafür gibts auch einen Punkt Abzug.
Die Story ist 0815, dass reicht mir aber. Der Sound ist gut, die englischen Sprecher hervorragend.
Dass das ganze Spiel im Anime-Stil gehalten ist, kann man sehen wie man will, mir gefällts. Grade wer DBZ mochte wird hier einige aha-Erlebnisse haben.
Wer hier schreibt, er habe das Spiel in 13h durchgespielt, erzählt schlichtweg Mist. Ich denke mit 40h Stunden (für den Hauptquest) ist man dabei.
Das Beste an dem Spiel ist aber das es sich selbst nicht so ernst nimmt. Die Hauptcharaktere sowie die Gegener sind richtig lustig. Da kommt es schon mal vor, dass ein Gegner als Attacke seinen "ohlala" zeigt, eine Katze sich an bestimmten Stellen leckt. Die Gegner haben einen Haufen an witzigen Attacken, die öfters mal die Stimmung lockern.
Zur sterilen Landschaft: Es stimmt, dass man kaum Charaktere außerhalb von Städten trifft. Auch dieser Aspekt gibt keinen Punkt Abzug, weil man sowas auch von anderen RPGs gewohnt ist. Was ich besonders hervorheben will, ist das diese sterile Landschaft aber wunderschön ist. Man hat hier teilweise eine Weitsicht, bei der sich andere Rollenspiele eine Scheibe abschneiden könnten. Das die Gegner nicht in Echtzeit dargestellt werden und es ständig Zufallskämpfe gibt, ist in Ordnung.
Die Option Monsterteams zu bilden und diese dann für einen in den Kampf zu schicken, ist ein super Feature. Hätte man mal die Augen aufgemacht, wäre einem aufgefallen, dass überall in der Spielewelt auch spezielle Monster in der Landschaft herumlaufen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mesut Saglam VINE-PRODUKTTESTER am 14. Dezember 2011
Edition: Platinum
Wir Europäer gelten in Augen des Japaners als eher die, die nicht so gerne Rollenspiele oder Spiele á la "We Love Katamari" spielen. Es mag zwar so sein, aber es gibt dennoch genug Menschen, die mir sagen, wie gern sie Rollenspiele oder kitschige Spiele spielen. Genau dies war einer der Gründe, warum wir immerhin acht Teile der Serie "Dragon Quest" nicht zu Gesicht bekamen. Immerhin: Dieses Spiel trägt in Japan den Namen "Dragon Quest 8", bei uns heisst es "Dragon Quest".
Nun ja, kommen wir zum eigentlichen Spiel. Wie ich schon sagte ist das Spiel ein typisch japanisches Rollenspiel: Es geht nicht um die grandios bombige Grafik und die Detailgenauigkeit der Umgebung, sondern um eine gute Story und Spaß. Ich kann dies durchaus bestätigen und vertrete die Meinung der Hersteller, die so denken.
"Dragon Quest" protzt weder mit guter Grafik noch Details. Die Grafik wurde wie bei Zelda: The Wind Waker gehalten, also im Comic-Stil. Ich war zuerst skeptisch, aber dann laß ich die so guten Bewertungen u.a. in Foren oder Zeitschriften - und überhaupt: Wenn auf einer Spieleverpackung "Square Enix" draufsteht, da bin ich eh nur noch blind und schlage auch auf diese Weise zu. ;)
Die Steuerung funktioniert perfekt. Wie bekannt in Rollenspielen ist es des einem die Aufgabe, die Welt zu erkunden, Gegner zu besiegen, die sich einem in den Weg stellen und verschiedene Aufgaben zu lösen, um weiter voran zu kommen. Da spielt meiner Meinung nach die Steuerung nicht so eine große Rolle, da vorne, hinten, links und rechts wahrscheinlich bekannt sind - im Kampfmodus verläuft dies genauso: Man wählt eine Attacke per Knopfdruck und dieser greift von selbst an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Masterschaf am 5. August 2010
Edition: Platinum Verifizierter Kauf
So, ich hoffe, dass ich diese Rezension nicht umsonst geschrieben habe, sondern sie jemand liest.

Auch jetzt, einige Jahre nach dem Erscheinungstermin von Dragon Quest VIII - The journey of the cursed king - ist das Spiel längst noch kein alter Hut. Ich besitze mittlerweile eine Wii, eine XBOX 360 und eine PS3, doch bis jetzt konnte mich noch kein Spiel für die anderen Konsolen solange fesseln wie das und ich bin mit 85 Stunden Spielzeit noch längst nicht fertig. Ich hatte vor Teil 8 nur ein Dragon Quest Spiel für den Gameboy gespielt.

Von vornherein muss ich sagen, dass man den Stil mögen muss, da nun mal alles quitschbunt und wie gemalt ist, und auch einige Monster und Endbosse vor allen am Anfang noch recht putzig und unbedrohlich aussehen, was sich als das genaue Gegenteil erweisen kann (z.B. wenn ich da an Don Maulwurf aus dem 2. Kapitel denke). Ich setze das Spiel bei mittel bis schwer an, also Herausforderungen gab es für mich genug.

Ich mach es kurz und komme zu den pro und contra Seiten (damit ihr das Spiel gleich noch kaufen könnt, und vllt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Version: Platinum