Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Dragon NaturallySpeaking 10 Standard (MiniBox)

von Nuance
Windows Vista / XP / 2000
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Dragon NaturallySpeaking 10 D


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows Vista / XP / 2000
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 13 x 7 cm ; 240 g
  • ASIN: B001W7W37I
  • Erscheinungsdatum: 1. September 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.886 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Machen Sie Ihre Stimme zu Text
Die meisten Menschen sprechen mehr als 120 Wörter pro Minute, können im selben Zeitraum aber höchstens 40 Wörter tippen. Durch Sprechen E-Mails und Berichte verfassen oder Kalkulations- tabellen anlegen – eine fantastische Vorstellung! Oder einfach mit dem PC reden und Programme starten, Befehle ausführen, im Internet surfen ...

Nein, Sie sind nicht bei Star Trek, es geht hier auch nicht um den Computer HAL aus Stanley Kubricks Film 2001 – Odyssee im Weltraum, sondern um die weltweit meistgekaufte Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking. Dieses innovative und benutzerfreundliche Programm hat alles, was Sie für ein effizientes Arbeiten am PC benötigen. Machen Sie Ihre Stimme zu Text – dreimal schneller, als Sie in der Regel tippen können, und mit bis zu 99 % Erkennungsgenauigkeit. Das Programm ist kinderleicht zu bedienen und sofort einsatzbereit. Es erkennt Ihre Stimme von Anfang an und steigert seine Erkennungsrate mit jeder Benutzung.

Dragon NaturallySpeaking funktioniert in allen gängigen Desktop-Anwendungen, u. a. Microsoft Word, Internet Explorer und AOL. Was Sie bisher per Tastatureingabe erledigt haben, geht jetzt erheblich schneller, indem Sie sprechen: Dokumente und E-Mails schreiben, Anwendungen starten und beenden, die Maus und den Desktop bedienen.

Warum Dragon NaturallySpeaking weltweit so beliebt ist? Ganz einfach: weil es funktioniert! Mit über 175 Auszeichnungen für Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit ist die Software unbestritten die Nummer eins unter den Spracherkennungsprogrammen. Wenn Sie also mehr in weniger Zeit schaffen möchten, sagen Sie's einfach: Dragon NaturallySpeaking hilft Ihrer Produktivität auf die Sprünge.


Die unterschiedlichen Versionen von Dragon NaturallySpeaking 10 ...

Schneller. Genauer. Vielseitiger.
Dragon NaturallySpeaking 10 ist ab sofort verfügbar. Die weltweit meistverkaufte Spracherkennungssoftware wurde noch einmal verbessert. So ist Dragon NaturallySpeaking schneller und genauer als je zuvor. Gegenüber Version 9 hat sich die Erkennungsgenauigkeit um bis zu 20 % verbessert. Im Gegensatz zu früher dauert es nur noch halb so lange, bis Ihre transkribierten Wörter auf dem Bildschirm angezeigt werden. Mit den neuen intuitiven Sprachbefehlen von Dragon können Sie das Internet mit einem einzigen Sprachbefehl nach Informationen, Produkten, Nachrichten und vielem mehr durchsuchen. Die überarbeiteten Symbole der Dragon-Leiste sind intuitiv gestaltet und leicht zu erkennen. Die neuen intuitiven Formatierungsbefehle vereinfachen das Formatieren, Löschen und Kopieren von Wörtern und ganzen Textpassagen mit einem einzigen Befehl.

Intuitive Formatierungsbefehle
Neue Direktbefehle zum Formatieren, Löschen und Kopieren von Wörtern und ganzen Absätzen: Zusätzlich zu den vielen bereits vorhandenen Bearbeitungsbefehlen wie z. B. "Zeile löschen" werden bei Dragon 10 erstmals Direktbefehle zum Formatieren, Löschen und Kopieren der genannten Wörter und Textpassagen eingeführt. Anstatt das entsprechende Wort oder die Textpassage zu markieren und zu befehlen, was mit diesem Text geschehen soll (z. B. „Markier ‚sehr‘, [Pause] Formatier das fett‘“), kann man den gewünschten Text nun direkt mit der gewünschten Aktion in einem einzigen Sprachbefehl wie z. B. „Fett ‚sehr‘“ kombinieren. Genauso wie bei dem bekannten Befehl „Markier “ können Sie sogar eine ganze Textpassage markieren, indem Sie deren erstes und letztes Wort sagen.


... im direkten Funktionsvergleich

Neue Aufmachung
Die überarbeiteten Symbole sind intuitiv gestaltet und leicht zu erkennen: In Dragon NaturallySpeaking 10 wurde die Dragon-Leiste um neue Symbole erweitert, u. a. um ein größeres Mikrofonsymbol, die die Bedienung der Software noch weiter vereinfachen.

Verbessert: Hilfesystem und Lernprogramme
Mit einem überarbeiteten Fenster mit Beispielbefehlen und einem interaktiven HTML-Lernprogramm in vollkommen neuer Aufmachung: In Dragon NaturallySpeaking 10 wurde das Fenster mit Beispielbefehlen überarbeitet und das interaktive Lernprogramm hat eine vollkommen neue Aufmachung erhalten. Das neue Online-System mit Flash-Animationen bietet verbesserte Navigationsfunktionen und Inhalte – umfassende Ressourcen lassen sich mit einem einzigen Befehl aufrufen! Daneben stellt Dragon 10 auch eine neue Funktion zur Erstellung von individuell anpassbaren Hilfebildschirmen für Endanwender als Gedächtnisstütze für häufig verwendete Befehle zur Verfügung.

Verbesserte natürliche Sprachbefehle für Mozilla Firefox
Verbesserte Integration in den Web-Browser Firefox: Dragon NaturallySpeaking 10 vereinfacht den Einsatz von Spracherkennung bei Mozilla Firefox, dem preisgekrönten und von Millionen von Menschen weltweit verwendeten Web-Browser. So sind nun auch natürliche Sprachbefehle verfügbar, und zum Aufrufen von Hyperlinks reicht es jetzt, nur einen Teil des Namens zu sprechen.

Vereinfachte Einarbeitung für diktierunerfahrene Benutzer und Menschen mit bestimmten Sprachstörungen
Sprechern, denen die vorhandenen interaktiven Textpassagen Mühe bereiten, stehen Lesetexte für selbständig bestimmtes Vorlesen zur Verfügung: Durch das Vorlesen des Trainingstextes gewöhnt sich Dragon NaturallySpeaking 10 an den Klang Ihrer Stimme – in Version 10 geht das jetzt noch einfacher: Einfach den gesamten Text ausdrucken oder anzeigen und dann im eigenen Rhythmus vorlesen. Sie brauchen also nicht die Anweisungen auf den Trainingsbildschirmen zu befolgen. Durch das erleichterte Training ist die Verwendung von Dragon 10 jetzt vor allem für diktierunerfahrene Benutzer und Menschen mit bestimmten Sprachstörungen einfacher geworden.


Dragon unterstützt gängige Programme wie Word, Internet Explorer, Firefox, Outlook Express und AOL

Deaktivierung erweiterter Textdienste
Einfaches Deaktivieren alternativer Verarbeitungsfunktionen für gesprochene Sprache (CTFMon), um potenzielle Konflikte mit Dragon auszuschließen: Mit Dragon NaturallySpeaking 10 wird der sonst mehrere Schritte umfassende Prozess zur Deaktivierung alternativer Dienste, die zu Konflikten führen könnten, wie z. B. die erweiterten technischen Funktionen unter Windows XP oder die Schreibfunktion auf Tablet-PCs, auf ein einfaches Kontrollkästchen reduziert.

Verbesserte Handhabung von Sprachbefehlen und Diktieren im Web
Ausführung von Hyperlinks nur mit „Klick“ und separate Deaktivierung der Webbefehle für die Diktierfunktion: Dragon 10 sorgt dafür, dass die Internetnutzung bequem und unproblematisch bleibt, d. h. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Wörter, die Sie nur diktieren möchten, als Befehl verstanden werden könnten, selbst wenn Sie diese Wörter allein für sich sagen. Dragon 10 stellt nun präzisere Funktionen für eine bequeme Internetnutzung zur Verfügung, ob Sie nun diktieren oder eine Funktion ausführen möchten, denn HTML-Befehle lassen sich deaktivieren.


Dragon NaturallySpeaking erhielt über 175 Auszeichnungen für Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit

Außerdem kann man festlegen, dass bei Hyperlinks zusätzlich „Klick“ gesagt werden muss, ohne gleich die Diktierfunktion abstellen zu müssen. In Dragon 10 werden außerdem einige, nur aus einem einzelnen Wort bestehende HTML-Befehle durch Mehr-Wort-Äquivalente ersetzt, um eine Verwechslung mit diesen einzelnen Wörtern, wenn sie lediglich diktiert werden, zu vermeiden.

Optimale Softwareleistung dank automatischer Anpassung an das Systemprofil
Konfiguration der Verzögerung bei „langsamen“ Computern und anwendungsbezogenes Deaktivieren von natürlichen Sprachbefehlen. Bei der Installation werden automatisch die PC-Ressourcen erkannt und die Optionen auf optimale Geschwindigkeit eingestellt. Während der Installation analysiert Dragon NaturallySpeaking 10 Ihre Systemressourcen und passt seine Standardeinstellungen automatisch an, um die bestmögliche Geschwindigkeit zu erzielen; so steht der Schieberegler für Geschwindigkeit und Genauigkeit eher bei Geschwindigkeit und die natürlichen Sprachbefehle sind in einigen Anwendungen deaktiviert. Die Anwender können diese Einstellungen später bei Bedarf ändern.


Dragon NaturallySpeaking 10: Testsieger in Computer Bild 12/2009 mit der Note 2,76

Darüber hinaus ermöglicht Dragon 10 eine präzisere Steuerung der natürlichen Sprachbefehle, d. h. Anwender können höhere Geschwindigkeiten erzielen, wenn sie nur in einigen Anwendungen von natürlichen Sprachbefehlen Gebrauch machen. Diese umfangreichen und flexibel angelegten Befehlssätze lassen sich separat für Microsoft Word, Microsoft Excel, PowerPoint und Corel WordPerfect deaktivieren.

Erweiterte Einstellungen für Formatierung und Worteigenschaften
Mit dem neuen Dialogfeld "Formatierung" und den neuen Einstellungsoptionen für Word lassen sich die Schreibweisen, einschließlich alternativer Schreibweisen sowie die Abstände und Groß- und Kleinschreibung vor und nach jedem Wort genauer als jemals zuvor festlegen. Dragon 10 ermöglicht eine einfachere und präzisere Kontrolle von Schreibweisen, Abständen und Groß- und Kleinschreibung von Wörtern, die in unterschiedlichen Kontexten geschrieben wurden (z. B. Einfügen eines Leerzeichens vor oder nach einem Wort, Großschreibung des folgenden Worts oder Verwendung von Alternativformen, d. h. „Abb.“ anstelle von „Abbildung“ vor Zahlen). Wenn z. B. alle Zahlen zwischen Null und Zehn ausgeschrieben werden sollen, kann man das ganz einfach durch Aktivieren eines Kontrollkästchens im Dialogfeld "Formatierung" festlegen.

Integriertes Datensammlungstool
Datensammlungs-Engine als Teil des Produkts: Ein Assistent für neue Benutzer fordert die Benutzer auf, eine Datensammlung auszuführen, um die allgemeine Erkennungsleistung von Dragon NaturallySpeaking zu steigern. Diese Option ist nicht automatisch aktiviert.

Barrierefreier Zugang
Barrierefreier Zugang bei körperlicher Einschränkung und Vermeidung von RSI-Beschwerden: Durch das sprachgesteuerte Arbeiten am PC wird das Risiko des „Mausarms“ oder anderer RSI-Beschwerden, wie des Karpaltunnelsyndroms, reduziert. Die Software ermöglicht es, Benutzern mit permanenter oder vorübergehender Einschränkung problemlos am PC weiterzuarbeiten.

Sie möchten weitere Informationen zu Dragon NaturallySpeaking 10 Standard? Hier geht es zum Original-PDF des Herstellers.

Features:

  • Spracherkennung – einfach ein pures Vergnügen!
  • Bis zu 99 % genau and dreimal schneller als Tippen
  • Dragon NaturallySpeaking erfordert kein Vorlesen von Übungstexten
  • Kompatibel mit praktisch allen Windows-Programmen

Voraussetzungen
Minimum:
Windows 2000 (SP4 oder höher) / XP (SP2 oder höher; 32 Bit) / Vista oder Vista SP1 (32 Bit und 64 Bit) / Server 2000 / Server 2003; ab Pentium 4 oder Athlon 64 1 GHz (SSE2 Befehlssatzerweiterung erforderlich); 512 KB L2-Cache; 512 MB RAM (1 GB RAM für Windows Vista); 2 GB freier Festplattenspeicher (1 GB für die englische Version); DVD-ROM-Laufwerk für die Installation; Internet Explorer 6 oder höher; Nuance-zertifiziertes geräuschunterdrückendes Headset (enthalten); Creative Labs Sound Blaster 16 oder gleichwertige Soundkarte für 16-Bit-Aufzeichnung; Lautsprecher (erforderlich zur Audiowiedergabe von Diktaten und zur Sprachsynthese); zur Produktaktivierung ist eine Internetverbindung erforderlich; während der Installation prüft die Software, ob Ihr System die Mindestanforderungen erfüllt - ist dies nicht der Fall, wird die Software nicht installiert

Empfohlen:
Pentium 2,4 GHz (1,6 GHz Dual-Core-Prozessor) oder gleichwertiger AMD-Prozessor (SSE2 Befehlssatzerweiterung ist erforderlich); 1 MB L2-Cache; 1 GB RAM


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spracherkennung super, einige Defizite 10. Juli 2009
vor einigen Jahren habe ich mir das Programm ViaVoice von IBM gekauft. Die Software war damals nach einiger Übungszeit bereits in der Lage, sehr zuverlässig Sprache zu erkennen. Mittlerweile hat die Erkennungsgenauigkeit jedoch spürbar zugenommen, und auch die Bedienbarkeit von Dragon Naturally Speaking ist gemessen am Vorgänger erfreulich gut. Die Software kann insbesondere Personen, die Probleme beim tippen haben, entlasten und die Tastatur weit gehend ersetzen.
Jemand, der sehr viel mit der Tastatur schreibt, kann von der Software nur dann partizipieren, wenn er dadurch einen Vorteil hat, dass er seine Hände entlastet (zum Beispiel aufgrund einer Sehnenscheidenentzündung).

Diesen Text habe ich mit Dragon NaturallySpeaking erfasst. Probleme hatte das Programm vor allem bei dem Wort "Sehnenscheidenentzündung". Begriffe die nicht bekannt sind, müssen vom Programm neu erlernt werden. Nachdem ich das Wort korrigiert habe, wird es beim zweiten Mal korrekt verstanden.

Die Installation des Programms verlief leider nicht ohne Probleme. Das Programm versucht zunächst eine Laufzeitumgebung für C++ zu installieren. Nach der Installation muss der Rechner neu gestartet werden. Lässt man den Rechner neu starten, dann bricht die Installation mit einer Fehlermeldung ab. Nach dem Neustart habe ich das Installationsprogramm erneut gestartet und den erneut gefragt worden, ob der Rechner neu gestartet werden soll. Nachdem ich diese Frage verneint habe, konnte ich das Programm ohne Probleme installieren.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass man das Programm erst aktivieren muss, und dann angeblich nur bis zu insgesamt fünfmal neu aktivieren kann, zum Beispiel wenn man das Betriebssystem neu installiert hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nervige Regristierungen aber gute Funktionalität 10. September 2009
Von MUSBUC
Verifizierter Kauf
Schon mehrere Dragons habe ich eingerichtet. Auf verschiedenen Systemen: XP dann Vista, da lief zunächt der "alte Drache" nicht mehr. Der Service war sehr umständlich.
Nun wieder beim neuen Laptop musste ich ein neues Dragon kaufen, da die alten Lizenzen nicht mehr funktionierten. Warum macht man das nicht einfach personengebunden? Nervig finde ich das schon, dass man sich immer erst online registrieren muss, auch wenn man mal mit einem Computer gar nicht online sein möchte. Dann ist nach drei Installationen Schluss. Neuer PC = neues Dragon!
Zur eigentlichen Funktion: damit bin ich recht zufrieden. Das Programm ist lernfähig durch die einzelnen Sprech-Sitzungen und auch - wenn man will - an den bestehenden eigenen Dateien. Ein bisschen Trainig sollte man schon investieren. Dann ist eine Zeitersparnis schon gegeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr gutes Programm mit ärgerlicher Installation..... 27. Oktober 2009
Von weigalo
Verifizierter Kauf
Ein sehr gut arbeitendes und sehr hilfreiches Programm - wenn da nicht die reichlich ärgerlichen Installationsprobleme wären. Bei einem PC und einem Notebook bekam ich die permanent-nervige Fehlermeldung "Die Dateien für die Installationsanforderung Visual C++ 8.0 Runtime for Dragon Naturally Speaking konnten nicht gefunden werden. Die Installation wird jetzt abgebrochen." Erst beim dritten PC verlief die Installation wie durch ein Wunder völlig einwandfrei. Alles unter XP, Vista kann ich nicht beurteilen. Die angeblich fehlenden Dateien sind nirgendwo zu finden, womit, vgl. Internet, auch div. andere Benutzer ihre geregelten Probleme haben. Also zwecklos! Die Krönung ist, dass sich auch der sog. technische Kundendienst von Dragon/Nuance vorsichtshalber in Schweigen übt und sicherheitshalber gar nicht erst antwortet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auspacken, installieren, sofort arbeiten 19. Mai 2009
Ich habe schon vor Jahren einmal mit einem solchen Programm gearbeitet, das aber viel mehr Einarbeitungszeit verlangte und sich dann doch als störanfällg erwies. Dieses Programm ist eine Sensation! Nach allenfalls 20 Minuten Vorsprechen kann man sofort einen Text diktieren. Mit etwas Nacharbeit - erneut diktieren, Wörterbuch ergänzen - funktionierte das Programm so gut, dass ich für eine Seite Text nur noch die halbe Zeit benötigte. Kann, zumal bei dem Preis, für den auch noch ein Mikrofon beiliegt, nur sehr empfohlen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zu viele Fehler und Korrekturen... 4. November 2009
Von HM1511
Obwohl ich ein relativ gutes Headset von Logitech verwende und strikt auf eine gleichbleibende und optimale Mikrofonposition achte, schreibt Dragon einfach zu viele Wörter falsch. Korrekturversuche (Markieren und erneutes Diktieren) scheitern zu oft - und die Alternativen, die man angeboten bekommt, sind häufig keine deutschen Wörter!!! (Was soll das denn???)

Die Funktion "Wörter --> Trainieren" ist leider auch keine Garantie, ein Wort für Dragon 'erkennbar' zu machen.
Beispiel: "bzw." ("bezetwePunkt") habe ich mehrmals über diese Funktion vordiktiert, und doch erhalte ich beim nächsten Versuch Vorschläge wie: EZB. / Betet W. / Bietet will. / Bietet W.

Auch eine einfache Grammatikfunktion (wie sie in jedem Textprogramm schon seit Jahren enthalten ist) scheint das Programm nicht zu besitzen. Adjektive werden gebeugt, ob es passt oder nicht, und höchst widerwillig korrigiert. Wenn Dragon nur eine Version kennt, dann kommt keine andere in Frage - so scheint es!! Beispielsweise habe ich 'antiinfektiös' diktiert (mehrmals!! deutlich!!) und immer nur 'antiinfektiöser' erhalten.

Einfachste Grammatikregeln zur Klein- und Großschreibung werden nicht eingehalten. Sogar im Zusammenhang mit einem vollständig diktierten Satz wird die Großschreibung substantivierter Verben missachtet und auch nicht erkannt/nachgebessert (Beispielsatz: "Das markieren von Wörtern ist eine einfache Aufgabe")
Das Anrede-Sie wird ohne großen Satzzusammenhang nicht erkannt und später im Gesamtkontext auch nicht nachgebessert - hier ist höchste Aufmerksamkeit und ständiges Nachkorrigieren erforderlich.
Zudem gehen immer wieder Bindewörter (ist, und etc.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen langer Lernprozess...
Das Programm ist sicherlich sehr zuverlässig, wenn man sich genügend Zeit nimmt, um damit zu üben, damit es sich auf Sprache und Stimme einstellen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Frau_Schmidt veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sprecherkennungssoftware
Ich habe damit sehr viel Schwierigkeiten, man muss lange trainieren, damit der PC meine Stimme erkennt und wirklich alles so gernau schreibt. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Ursula Hein veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen erspart arbeit
Ich habe es gekauft weil ich ein handgeschriebenes Buch in den Computer eintippen wollt. Dafür war es sehr gut geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von S. Richter veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wer`s versteht
Ware entspricht meiner Vorstellung, Alles Weitere geht aus der Produktbeschreibung hervor, bin zufrieden!
Kann es gut verweden. soweit mein Kommentar
Vor 23 Monaten von speedy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erfolgreicher Versuch
Ich bin chronisch mistrauisch. Nachdem ich vor ein paar Jahren mal einen erfolglosen Anlauf gestartet hatte, die Tastatur durch ein Mikrofon zu ersetzen, war ich jetzt durch eine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Februar 2012 von Michael Mantz
4.0 von 5 Sternen Gute Arbeitserleichterung
Ich benutze Dragon NaturallySpeaking 10 Standard im Büro. Die Installation war einfach. Auch die Anwendung selbst ist sehr einfach. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von Sally
1.0 von 5 Sternen Nicht wirklich hilfreich
Ich habe mir das Programm als Arbeitserleichterung gekauft, musste allerdings schnell wieder Abstand nehmen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2011 von Schreiberei
3.0 von 5 Sternen Super Idee - aber....
... es sieht alles immer soooo leicht auf den Präsentationen aus. Spracherkennung ist nun mal ein ziemlich komplexes Thema. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Dezember 2011 von like a virgin
4.0 von 5 Sternen zufriedener Kunde
Das Spracherkennungsprogramm "Dragon Naturally Speaking 10 Standard (MiniBox)" überzeugt im Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2011 von Zawadzki
4.0 von 5 Sternen Tolle Erkennungsleistung
Die Version 10 erkennt noch viel besser als ihre Vorgänger. Ich bin wirklich beeindruckt. Im Wesentlichen waren bei mir nur Eigennamen zu korrigieren. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. August 2010 von Gesierich Alfred
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden