newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
Gebraucht kaufen
EUR 0,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Dragon Ball - Sammelband-Edition, Band 1 Taschenbuch – 20. März 2009

12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95 EUR 0,88
2 neu ab EUR 5,95 8 gebraucht ab EUR 0,88
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Carlsen; Auflage: 2., Auflage (20. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551759316
  • ISBN-13: 978-3551759313
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 10,1 x 3 x 15,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 283.485 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Akira Toriyama ist einer der berühmtesten und erfolgreichsten Comic-Künstler aller Zeiten! Sein Meisterwerk DRAGON BALL hat weltweit mittlerweile über 250 Millionen Bände verkauft.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Nienhaus am 21. Juni 2009
Format: Taschenbuch
Zum Manga selbst: ein super Stück "Literatur". Die ersten 12 (bzw. 6) Bände dieses Mangas beinhalten sehr lustige Abenteuer. Man sieht den kleinen weltfremden Son-Goku wie er seinen Weg macht. Ab Band 12 der Nicht sammelband Reihe rückt das Abenteuer mehr in den VOrdergrund und es sind zum Teil sehr heftige Käpfe dabei. Aber der Manga wird nicht nur brutaler, sondern auch seine Geschichten werden ernsthafter im Sinne von erwachsener. Oberflächlich betrachtet geht es um Verwandlung, Kämpfe, kamehame-Ha, Kaioken, Super-Saiyajin und Genkidama, aber hinter diesen sinnlos überzeichneten Begriffen werden Themen wie Freundschaft, Güte und auch Zeite Chancen behandelt. So sieht man den erwachsenen Son-Goku nur 2mal ein Monster töten und das zweite wrd reinkerniert und sein Schüler am ende von 42 Bänden und 35 Jahre vergangener Zeit. Oft gibt der Held den Feinden eine zweite Chance, die manche nutzen und dann zu Verbündeten und Freunden werden, manche sind davon besessen ihren Widersacher zu zerstören und geraten dabei nur in ihr eigenes Verderben.
Wie schon erwähnt, ist ein besonders interessanter Aspekt die Zeit. Durch mehrere Zeitsprünge im Manga vergehen bis zu 35 Jahre und wir sehen ganze Generationen erwachsen werden, kinder kriegen und sogar Enkel kriegen.
Allerdings der Tod ist nicht so fatal wie in dr realen Welt, dank der Dragon Balls.
Insgesamt eine große, reichhaltige Reise für diejenigen die sie nehmen wollen. Allerdings nichts für Leute, die nichts mit Martial Arts, (teils vulgärem) Humor, abwesender Romantik und oft eher naiven Charakteren anfangen können. Auf jeden Fall eher was für männliche Leser, die die Botaschaft: "Gib nie auf" gerne hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schlimmerdurst TOP 500 REZENSENT am 26. August 2009
Format: Taschenbuch
Dieser erste Sammelband von "Dragon Ball" ist mein erster Kontakt mit dieser Reihe, und, ich muss sagen, ich war überrascht; hatte ich doch mit etwas recht infantilem Gekloppe und wenig Anspruch gerechnet.
Doch hier wird den verschiedensten Lesergruppen etwas geboten - actionreiche, humorvolle und kreative Abenteuer, und gleichzeitig im Hintergrund diese immer wieder auftauchenden Anspielungen an "Die Reise nach Westen", die dem in chinesischen Klassikern bewanderten Leser des öfteren ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern.
Bei solch literarischem Unterbau verzeihe ich sogar die Unterwäsche-Fixierung einiger Protagonisten und empfehle dieses Manga ausdrücklich auch Fans von "Journey to the West". Ich selbst werde mir auf jeden Fall noch einige der neuen Sammelbände anschaffen, um Sun Wukongs - äh, sorry, Son-Gokus weitere Abenteuer verfolgen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Xao am 20. August 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorweg: Ich habe vor fast 10 Jahren im Rahmen des Dragonball-Hypes in Deutschland bereits einige alte Bände erstanden. Nun habe ich mich jedoch entschieden mir dises Sammelausgaben anzuschaffen, da es preislich wesentlich günstiger ist (ALT: 42 Bände à 5 Euro; NEU: 21 Bände à 5,95 €).

Lieferung:(10/10)
Die Lieferung war mit Standardversand innerhalb von 2 Werktagen bei mir.

Zu dem Manga:(9/10)
Der Humor von Dragonball ist zumindest in den Bänden 1-8 (Dragonball) deutlich anders als in den Bänden 9-21 (Dragonball Z). Die Story von Dragonball ist recht liebevoll aufgebaut, allerdings wirkt sie beim lesen häufiger etwas überstürzt und man hat das Gefühl die Handlung wird zu schnell voran getrieben. Mir persönlich ging es zumindest so, was jedoch daran liegen kann , dass ich als OnePiece Leser die ausgedehnte Handlung im Manga gewohnt bin. Dennoch ist Dragonball wirklich ein sehr guter Manga. Als Eltern sollte man evtl vermeiden dem 8-jährigen Sohn die Bücher in die Hand zu drücken, da Dragonball als Shonen-Manga eher für Teenager und junge Erwachsene geeignet ist. Insbesondere nimmt die Gewaltdarstellung mit Dragonball Z (ab etwa Band 9) stark zu und folgen Kämpfe über Kämpfe, welche in einer guten Story verpackt sind.

Qualität:(5/10)
Die Mangas sind im Sammelband etwas kleiner und es wurde häufiger beim Layout geschlampt.So kann es passieren, dass in einigen Kapitel (insbesondere in den ersten Bänden) Teile der Sprechblasen fehlen. Zudem erschienen einige Kapital im jap. Original in Farbe. Die kapitel wirken in der deutschen Fassung sehr dunkel und andere Kapitel wieder beinahe zu hell.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detox am 27. Mai 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die gute, alte Zeit. Kindheitserinnerungen.
Wer möchte sie nicht wieder zurück? Die Zeit, in der man keine Sorgen und keine Problem hatte. Die Zeit, in der man nach der Grundschule nach Hause kam, seine Hausaufgaben erledigte, sich hinsetzte und... Fernseh sah. Doch nicht nur wahlloses Fernsehen, sondern Dragonball. Die Abenteuer mit Son Goku, Bulma und dem Herrn der Schildkröten und den ganzen Anderen, die man heute noch immer kennt und liebt.

Mit diesem Manga bekommt man zumindest einen Teil dieser schönen Zeit zurück.
Dieser Band, der Sammelband 1, handelt vor allem von Son Goku und Bulma und der Suche nach den Dragonballs bis hin zum Ruf des heiligen Drachen Shenlong.
Jeder kennt bspw. Son Gokus Kamehameha. Doch wie hat er dieses erlernt und vor allem, von wem? Und wie bzw. wo hat er Chichi kennengelernt? Mit diesem Band erfährt man es, wenn man es nicht schon längst weiß.

Die Abenteuer sind interessant erzählt. Auf der einen Seite kommt in dem Manga sehr viel Spannung auf, auf der anderen Seite kommt auch der Humor nicht zu kurz! Dragonball, wir wir es kennen und lieben. Akira Toriyama verstand es schon immer, die Menschen mit seinen "Kunstwerken"(für mich sind sie es) zu fesseln, in diesem Fall den Leser an den Manga.

Noch was zum Lesen des Mangas, da ich anfangs etwas verwirrt war: man liest ihn von hinten nach vorne und von oben rechts nach unten links.

Auf die nächsten Bände bin ich gespannt wie ein Schnitzel!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen