wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
(Would you like to see this page in English? Click here.)
(Was bedeutet das?)
Kunden diskutieren > Forum: Dragon Age: Origins (Uncut)

Dragon Age Origins (Uncut) - Preis



Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-24 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.11.2009 20:18:31 GMT+01:00
Crazyb00n meint:
Habe eben gesehen das die normale Verkaufsversion plötzlich 69,90¤ kostet! Das ist ja mehr als die Collectors Edition (64,95¤)!
Mir war schon länger klar, das ich mir das Spiel kaufen werde, aber mich hat die Vorbestellung bei Amazon ein wenig "abgeschreckt", da ich meine Spiele meist 1 Tag (bei Wochenenden oder Feiertagen auch länger) später bekommen habe.
Nun habe ich mich aber dazu durchgerungen doch bei Amazon zu bestellen, da es hier oft billiger ist als in der Stadt. Doch Amazon liefert das Produkt garnicht mehr?!
Verkauft wird das Spiel durch GAMES-MECOMMUNICATIONS und eben zu dem unverschämt teuren Preis.
Weiß jemand ob das Spiel allgemein UNCUT ist (auch in der Stadt) oder ob dies eine Art Amazon-Aktion war.

Vielen dank im voraus

Veröffentlicht am 03.11.2009 20:39:02 GMT+01:00
Alamar meint:
Amazon lässt wieder Vorbestellungen zu.

Es gab leider nen Patzer bei EA und die Version wurde unvollständig ausgeliefert, weswegen EA am Freitag einen Rückruf gestartet hat.
Aus diesem Grund war unsicher, ob es Dragon Age noch rechtzeitig bis Donnerstag in den Handel schafft, weswegen Amazon Vorbestellungen
gestoppt und nen Releasetermin gelöscht hat.

Durch die fehlende Amazon-Version meinten dann wohl ein paar Marketplace-Verkäufer schnell eine Abzocke mit überhöhten Preisen starten
zu müssen. Aber das ist man ja gewohnt...

Veröffentlicht am 04.11.2009 11:53:28 GMT+01:00
Ich habs in UK bestellt - kostet mit Versand und Tax 31 Pfund (Spiel war 24 Pfund), also zahle ich knapp 35 Euro Endpreis.

Wunder mich, dass hier selbst die UK-Version teuer ist, die sollte auch nicht mehr kosten.

Veröffentlicht am 04.11.2009 11:58:14 GMT+01:00
Alamar meint:
Ja, aber die UK-Version ist wegen der fehlenden deutschen Sprache nicht für alle empfehlenswert :)

Veröffentlicht am 04.11.2009 15:36:45 GMT+01:00
Die UK-Version gibts auch bei amazon.de und zwar für deutlich mehr als 35 Euro! Diese Version ist ja genau die Version, die ich bestellt habe. Warum die hier teurer ist als bei amazon.co.uk, ist mir nicht klar.

Veröffentlicht am 04.11.2009 16:34:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.11.2009 18:21:43 GMT+01:00
Crazyb00n meint:
@ K. Duenkel

Leider habe ich es wohl verpasst. Denn jetzt gibt es die normale, sowie die CE nicht mehr von Amazon. Für die Konsolen kann man diese aber bestellen.

Und wegen diesem EA-Patzer habe ich jetzt auch gelesen.. wegen Logistikproblemen soll es einen Tag später kommen (wenns ganz ganz blöd läuft bei einigen Händlern auch erst Samstag oder Montag). Aber warum Amazon dann das Produkt raus nimmt verstehe ich nicht. Vorher groß angekündigt mit einem großem "Banner" in der Spielesektion und jetzt liest man hier nichts mehr davon und das Spiel fällt in der Verkaufscharts weiter runter.
Vorhin erst gelesen bei "Gamestar": Bestes Rollenspiel des Jahres (92%).
Viele 'Kunden' werden jetzt sicher ihr Spiel bei anderen Läden kaufen, ausgenommen sind natürlich diejenigen, die es bereits vorbestellt hatten.

Edit: Bei Redcoon gibt es das Spiel für 41¤. Mit versand 45,49¤, falls das überhaupt noch wer vorbestellen will.
In der Stadt bei Media Markt/Saturn usw. wird es sicher wieder um die 55¤ kosten.

Veröffentlicht am 05.11.2009 07:39:26 GMT+01:00
Mit dem Preis wird Amazon bzw. Zwischenhändler drauf sitzen bleiben. 44 Euro bei drei der großen Händler vor Ort, also ist 66 Euro wohl absolut überzogen (+ 5 Euro für Versand....). Hat Amazon langsam den Anschluss verpasst oder nicht mehr nötig???

Veröffentlicht am 05.11.2009 09:49:54 GMT+01:00
Y. Lamy meint:
Das Problem lag laut diversen Spieleseiten zum Game nicht an der Logistik, sondern an EA und einer Fehlpressung der Spiele-DVD, die defekt war (steht ja oben iwo wegen Rückrufaktion)...wer das Spiel im Handel kauft sollte drauf achten, dass vorne auf der Packung NICHT das PC Games-Test-Siegel ist, denn das ist eine der Fehlpressungen.

Bzgl der UK Importe - das ist ja nicht Amazon, sondern wieder nur irgendein Händler, der das anbietet - und wer auf Blut steht, wird wohl zur Uncut-UK-Version greifen - und wer halt keine Kreditkarte hat oder nicht weiß, dass man es sich über amazon.co.uk ganz easy selbst bestellen kann für 25 Pfund + Versand, der fällt halt leider hier auf die Zwischenhändler rein. :-/

Veröffentlicht am 05.11.2009 10:23:09 GMT+01:00
@Lamy
Heisst das, dass die German-uncut dennoch geschnitten ist? und nur die UK eine ECHTE uncut ist??

Veröffentlicht am 05.11.2009 11:21:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.11.2009 11:22:12 GMT+01:00
Jens Torbohm meint:
Es gibt keine geschnittene Version vom Spiel :S
Außerdem ist der Preis vn 70 Euro für ein PC Spiel unfassbar. Wer gibt soviel Geld aus ? Oo

Veröffentlicht am 05.11.2009 14:58:18 GMT+01:00
hmm bis vor 3-4tagen hat das spiel aber noch 40-45¤ gekostet. weiss nicht was den preissprung da jetzt verursacht hat. klingt für mich wie ein fehler, es kann doch nicht teurer sein als die CE...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2009 15:28:19 GMT+01:00
Alandur meint:
Schön, wenn man eine Kreditkarte hat... Mit der Amazon Karte würde man ja im Nachhinein noch draufzahlen. Und hier bei den deutschen Händlern vor Ort ist alles auch so um die 44 - 50 Euro teuer. Schade.

Veröffentlicht am 05.11.2009 15:43:21 GMT+01:00
shAdowXX meint:
Bei uns im MediaMarkt kostete die "erste" Lieferung 48,95 (die defekt war) die "neue" Lieferung kostet 54,99

Veröffentlicht am 05.11.2009 16:43:55 GMT+01:00
Alandur meint:
Da wünscht man sich, daß die Spiele hier so günstig wären wie im vereinigten Königreich... in vielen Shops dort nur 24.99. Genau wie viele andere Top Spiele, von anderen Produkten mal abgesehen.

Veröffentlicht am 05.11.2009 21:31:50 GMT+01:00
Alamar meint:
"Dort drüben" sind die Spiele nicht günstig, sondern haben Normalpreise. Können halt nichts dafür, dass der Pfund schwächelt.
Wir sollten lieber froh sein, dass der Euro ne starke Währung geworden ist, sonst könnte man nicht so günstig aus dem Ausland importieren.

Veröffentlicht am 05.11.2009 21:43:11 GMT+01:00
K. Moosdorf meint:
Naja aber wer will günstig aus dem Ausland importieren? Ich importiere ja nicht günstig meine Butter ausem Ausland sondern kaufe sie hier für nen hohen Peis xD

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2009 22:07:53 GMT+01:00
CdB meint:
weil der preis für butter ja so enorm gestiegen ist seit der euro stärker geworden ist...

Veröffentlicht am 06.11.2009 05:50:48 GMT+01:00
shAdowXX meint:
Na bitte schon stimmt der Preis wieder. Bei uns im Mediamarkt kostet es schlappe 11¤uro mehr als hier

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2009 09:43:14 GMT+01:00
Na dann bestell doch dort! Ich mache das und Versand, Steuern sind auch nur ein paar Euro.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2009 21:35:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2009 21:36:25 GMT+01:00
Was seid ihr alle verwöhnt. :-)

Als ich um 1997 herum im Promarkt - damals noch Marktführer in unserer Gegend - die Spieleabteilung unter mir hatte, kosteten gute Spiele 119.- bis 149.- DM (MS Flugsimulator sogar 169.- DM), B-Spiele lagen bei 89.- DM. Damals waren die Margen noch in Ordnung und die Hersteller konnten viele Goodies zu ihren Spielen packen - ich gerate heute noch ins Träumen, wenn ich an den ersten Indiana-Jones-Titel auf dem AMIGA denke. Das Tagebuch war ein Meisterwerk, handgeschrieben und mit zig Skizzen, wie halt im Film. Man konnte stundenlang darin herumschmöckern und das Spiel bezog sich immer wieder auf Einträge dort.

Heutzutage, wo alles teurer geworden ist und Bücher sich zum Beispiel im Preis verdoppelt haben, werden A-Spiele für 44 Euro (also ca. 90 DM) verkauft. Wenn ein Lieferant es wagt, aufgrund der hohen Nachfrage mehr Geld zu nehmen - und immer noch viel weniger als vor mehr als 10 Jahren - ist das Geheule groß. :-)

Es gibt nunmal keine Preisbindung bei Spielen und man muss sie ja nicht zu diesem "hohen" Preis kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2009 02:55:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2009 02:58:00 GMT+01:00
Stalker meint:
Also ich weiss nicht was für ein Promarkt das war, aber in meinem Promarkt waren die Preise in den 90ern wie folgt: C64 Kassette A-Spiele 40 DM, B-Spiele 10 DM, Diskette A-Spiele 50 DM, B-Spiele 20 DM. Später fürn Amiga, Atarai ST UND Pc A-Spiele 79,- DM bis 99 DM, B-SPiele 19,90 bis 39,99 DM. (Der MS FS war da ne absolute Ausnahme und wurde weniger als SPiel sondern mehr als eine Art Office-Simulations-Lern-Software-Anwendung verkauft und war deswegen teurer).

Kann mir jemand, der die englische Version von DA:O hat, verraten, ob es ein gut verständliches oder eher kompliziertes Englisch ist ? Neige synchronisationstechnisch eher zur englischen Version, aber bei manchen Rollenspielen ist es so eine Sache mit der Fremdsprache....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2009 07:18:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2009 07:30:18 GMT+01:00
Marcus G. meint:
Stalker: Hab gestern die Einführung für meinen Dalish-Elfen hinter mich gebracht und würde sagen, dass das gesprochene Englisch auf fortgeschrittenem Niveau ist, soll heißen: Man muss kein Native-Speaker sein, mit reinem Schul-Englisch kommt man aber nicht all zu weit. Natürlich kann man noch Untertitel hinzuschalten (leider ausschließlich auf deutsch, wie's scheint), damit sollte es eigentlich kein Problem mehr sein. Wenn die dt. Synchronisation im eigentlichen Spiel so ist, wie es die dt. Stimmen aus dem Character Creator, den ich einige Tage vor Release mal ausprobiert habe, vermuten lassen, dann ist die Originalfassung quasi obligatorisch!!

Aber ich bin ohnehin traumatisiert durch die unsägliche Baldur's Gate 1-Synchro -- da komm ich nicht drüber weg; seitdem spiele ich fast ausschließlich Originalfassungen. ;-)

Veröffentlicht am 19.11.2009 17:23:52 GMT+01:00
chrismac meint:
Bei Müller Drogerie kostet es 39,99 Euro. Echt fair, finde ich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2009 11:11:20 GMT+01:00
Daniel Hundt meint:
Danke für den Tipp mit der Drogerie Müller.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  17
Beiträge insgesamt:  24
Erster Beitrag:  03.11.2009
Jüngster Beitrag:  27.11.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Dragon Age: Origins (Uncut)
Dragon Age: Origins (Uncut) von Electronic Arts GmbH (Windows Vista / XP)
4.2 von 5 Sternen (230)