Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,80 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
In den Einkaufswagen
EUR 15,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: jp-top-dvd
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Drachenzähmen leicht gemacht [Blu-ray]


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 6,88 8 gebraucht ab EUR 4,88

Amazon Instant Video

Drachenzähmen leicht gemacht sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt im Family & Kids-Shop Filmspaß für die ganze Familie.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Drachenzähmen leicht gemacht [Blu-ray] + Drachenzähmen leicht gemacht 2 [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 23,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Dean Deblois, Christopher Sanders
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Rumänisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Russisch (Dolby Digital 5.1), Estnisch (Dolby Digital 5.1), Hebräisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 22. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (798 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003ULNQSO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 893 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Hicks, der kleine Wikinger lebt auf der Insel Berk, auf dieser wird tagein tagaus gegen Drachen gekämpft. Jedoch eines Tages kommt es dazu, dass er einem Drachen das Leben rettet. Die beiden freunden sich an, was Hicks Vater, das Stammesoberhaupt der Gemeinschaft, gar nicht erfreut. Sein Sohn verstößt damit gegen die Wikingerehre. Diese sieht ausschließlich das Bekämpfen von Drachen vor. Doch Hicks lässt sich davon nicht beirren und nimmt den Kampf gegen die Ausrottung der Drachen auf.

Movieman.de

Das neueste Werk aus dem Hause DreamWorks basiert auf einem Roman und versteht sich als Film für die ganze Familie. Wie bei heutigen Animationsfilmen oftmals üblich setzt man nicht nur auf ein junges Publikum. Das wird von der Geschichte des jungen Hicks sicherlich besonders angesprochen, geht es im Kern doch auch darum, dass man sich selbst treu sein und nicht versuchen soll, anderer Leute Erwartungen zu erfüllen. Aber der Film funktioniert eben auch für alle Altersklassen und - das ist wohl das größte Kompliment, das man einem Animationsfilm machen kann - dergestalt, dass er auch als Live-Action-Film wunderbar funktioniert hätte. DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT bietet viel Spektakel, aber auch einiges fürs Herz. Die Geschichte von Hicks ist auch die Geschichte von Menschlichkeit, von Toleranz und von dem Glauben ans Gute im Menschen (und Biest). Ds ist eine einfache, aber mächtige Botschaft, die hier mit einem fabelhaft unterhaltsamen Film dargeboten wird. Zudem: Noch nie waren Drachen so putzig, allen voran der Nachtschatten, dessen Gesicht an Stitch aus LILO & STITCH angelegt ist. Bei Animationsfilmen ist die Synchronisation oftmals etwas gewöhnungsbedürftig, weil man Promis einsetzt, deren Talent zweifelhaft ist. Nicht so jedoch hier. Vielmehr setzt man bei der gelungenen Synchro auf den Kunstgriff, die Wikinger mit norddeutschem Akzent sprechen zu lassen. Das passt erstaunlich gut. Fazit: Ein 3-D-Erlebnis für die ganze Familie

Moviemans Kommentar zur DVD: Drachenzähmen leicht gemacht ist auf DVD sehr schön anzusehen und auch anzuhören. Lediglich der Kontrastumfang bleibt ein wenig hinter den Erwartungen zurück.

Bild: Der Film ist etwas zu hell abgestimmt. So wirken eigentlich tiefschwarze Flächen nur dunkelgrau. Dies reduziert den ansonsten prächtigen Kontrastumfang unnötig. Dafür ist die Schärfe sowohl in der Darstellung von Kanten, als auch bei der Abildung kleinster Details umwerfend. Feinstes Moos auf Steinen und Muster in den Klamotten werden bis in das kleinste Details abgebildet. Abendrot am Himmel oder das Gelb der Augen des Drachen werden nicht bonbonfarbend, wie üblich in Animationsfilmen wiedergegeben, sondern sehr natürlich. Kompressionsrückständeoder Grieseln ist nicht auszumachen.

Ton: Der Filmton wirkt ein wenig gehemmt in der Entfaltung der gewaltigen Effekte. Aber wenn man ein wenig lauter dreht, als die Referenzeinstellung, dann ist alles in Ordnung. Der Bassanteil ist großartig und wirkt gegenüber der normalen Atmo fast schon etwas zu heftig. Es gibt aber auch über die Filmlänge hinweg jede Menge kleiner Effekte und Raumatmo. Etwa wenn in der Eröffnungsschlacht auf dem Dorf der Feuerturm einstürzt und ins Tal donnert. Dann hört man im Hintergrund immer wieder das Geschrei der Leute. Die Dialoge sind in Deutsch und Englisch recht kraftvoll und vor allem die deutsche Tonspur klingt außerordentlich sympathisch, was dem norddeutschen Akzent geschuldet ist. Das "Moin" der Wikinger klingt einfach umwerfend komisch.

Extras: Der Audiokommentar ist komplett untertitelbar und das ist angesichts der permanenten Erzählungen der Crew auch notwendig. Denn man versteht mit Schulenglisch nicht die Hälfte dessen, was alles erzählt wird. Die beiden Featurettes sind nett anzusehen. Eine widmet sich den englischen Originalsprechern der Darsteller, bei denen unter anderem auch Gerald Butler seine Stimme dem Häuptling verleiht. Die zweite Featurette geht mehr auf die technisch sehr aufwendige Umsetzung ein. Nicht sonderlich detailtief, aber auf jeden Fall infrmativ, um mal zu sehen, was da alles nötig ist, um solche einen Film zu produzieren.  --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

291 von 305 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bloody Bookseller am 26. Oktober 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
'Drachenzähmen leicht gemacht' ist einer der ganz raren Filme der ohne jeden Umweg in meine persönliche Top 10 der besten und schönsten Filme aller Zeiten gerutscht ist - und er hält sich momentan locker auf Platz 1;)! Ich habe den Film noch keine Woche und bereits drei Durchgänge hinter mir. Und ganz ehrlich - dass ist mir noch nie passiert.

Warum also hier?

Weil putzige Drachen vorkommen? Weil das Wikingerding einfach superkomisch ist? Weil der Film was für Kleine und Große ist? Alles nicht so ganz überzeugend...

Was mich von Anfang an zu diesem Film hingezogen hat ist, dass alle Hauptfiguren alles andere als perfekt sind. Vorneweg natürlich Hicks, dem jeder Dorfbewohner und jeder Zuschauer sofort ansieht das er total 'unwikingerhaft' ist. Und sein ganzes Umfeld gibt ihm dass auch zu verstehen, im gefühlten 5-Minuten-Takt. In die Schlacht ziehen oder auf Hicks aufpassen? Schwupps, alle Wikinger rüsten sofort zum Kampf. Dann lieber von Drachen gebrutzelt werden! Mit dem Knaben stimmt einfach etwas nicht. Alles an ihm ist verkehrt!

Als Zuschauer weiß man natürlich sofort dass mehr an ihm dran ist, viel mehr! Vom handwerklichen Geschick abgesehen hat Hicks z. B. ein verdammt freches Mundwerk und trifft damit eigentlich immer ins Schwarze. Unnötig zu erwähnen, dass Wikinger mit Sarkasmus offenbar rein gar nichts anfangen können. Ich -als Nicht-Wikinger- habe mich mehr als einmal halb totgelacht:).

Zu allem Überfluss gelingt es Hicks trotz aller Unwikingerhaftigkeit tatsächlich den wohl gefürchtetsten Drachen überhaupt zu fangen: Einen Nachtschatten!
Aber anstatt das Höllentier niederzumachen verschont er es.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Esche am 10. März 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist mein persönlicher Favorit in Sachen Animationsfilm geworden. Die Story ist super erzählt, der Film ist wirklich lustig und verteilt auch den einen oder anderen Seitenhieb auf andere Filme. Die deutsche Synchro stört mich nicht im geringsten, im Gegenteil, ich finde die unterschiedlichen Akzente gerade super in deutschen Filmen/Synchros. Im Englischen wirken die Sprecher zu meist gegenüber den Deutschen Sprechern irgendwie emotionsloser und auch Ironie/Sarkasmus ist aus den englischen Sprechern schlechter rauszuhören. Hab mir den Film auf Englisch angeschaut und muss hier der deutschen Synchro eindeutig den Vorteil geben.

Zum 3D-Effekt, getestet auf einem Samsung PS51D450: Es gibt kaum Geisterbilder und die Flugsequenzen sind einfach atemberaubend. Pop-Out Effekte sind naturgemäß auf einem Heimfernseher eher spärlich, bzw. kommen auf dieser "kleinen" Leinwand einfach nicht so zur Geltung wie im Kino. Naja das typische Problem sind eben weiße Schrift auf schwarzem Grund oder bei extrem kontrastreichen Bildern, da gibt es grundsätzlich Ghosting. Aber zum Glück wurde in dem Film darauf geachtet, das dies nicht auftritt. Von daher: Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deniz Ergun am 31. März 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story:
Das Wikingerdorf Berk hat große Schwierigkeiten mit Schädlingen der besonderen Art: Drachen!
Nur allzu häufig müssen sich die Bewohner meist in der Nacht dieser Plage erwehren. Nur einer darf bei der Abwehr der scheußlichen Tiere nicht mitmachen: Hicks, der Sohn es Stammesführers. Er stellt so gar nicht das dar, was man sich unter einem Wikinger vorstellt. Er ist klein, schmächtig und bastelt lieber an seinen Erfindungen herum, obwohl er gerne bei dem Kampf um das Dorf mitmischen würde. Denn dann würde er mächtig Eindruck bei Astrid und deren Freunde schinden.
Anstelle bei den Kämpfen mitmachen zu dürfen, erfindet er eine Maschine, die ihm helfen soll, einen Drachen zu fangen. Einen, der als besonders gefährlich gilt: Den Nachtschatten.
Sein Vorhaben einen Drachen zu fangen gelingt halbwegs, aber dann muss Hicks feststellen, dass die Sache mit den Drachen ganz und gar nicht so ist, wie man es ihm beigebracht hat...

Bild & 3D:

Bild:
Das Ansichtsverhältnis des Filmes von 2:35:1 entspricht dem 21:9 CinemaScope Format. Die MVC Kodierung und die 1080p Auflösung entsprechen dem Stand der Technik. Der Schwarzwert und die Farbsättigung, bzw. das Farbspektrum sind als sehr gut zu bewerten. Graining, bzw. Körnung sind aufgrund der digitalen Herkunft des Ausgangsmaterials nicht vorhanden. Kompressionsfehler sowie Artefakte sind nicht vorhanden. Der Kontrast ist stimmig, sowie die Schärfe und Tiefenschärfe optimal.

3D:
Das 3D des Filmes wird meist für die Tiefenwahrnehmung eingesetzt. PopOut Effekte finden sich eher wenige.
Dennoch ist die dreidimensionale Wiedergabe meist beachtlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Schlicht am 27. Oktober 2011
Format: DVD
"Drachenzähmen leicht gemacht" war oder besser gesagt ist ein Film, den ich eigentlich nur wegen dem gigantischen Soundtrack von John Powell sehen wollte und ich wurde nicht enttäuscht. Dreamworks nähert sich mit seinen Animationswerken immer mehr dem Kinogiganten Disney Pixar. Mit diesem Epos eroberte sich Disneys Konkurent die Kinocharts und überzeugt nicht nur quantitativ, sondern auch endlich wieder qualitativ. Nicht umsonst gilt "Drachenzähmen..." als einer der besten FIlme 2010.

In dem friedlichen Dörfchen Berk herrschen die Wikinger. Doch eine Unmenge an gefährlichen und blutrünstigen Drachen machen den Dorfbewohnern das Leben schwer. Hicks, der Sohn des Häuptlings, ist alles andere als ein zäher Bursche und überhaupt nicht zum Drachentöten, geschweige denn zum Drachenfangen geeignet, weshalb er von allen, auch seinem Vater, nicht ernst genommen wird. Doch eines Tages trifft Hicks auf einen verwundeten Nachtschatten, den gefährlichsten Drachen aller Zeiten, und findet raus, dass alles, was die Menschen über die Drachen wissen nicht wirklich zutreffen kann und so entsteht zwischen Hicks und "Ohnezahn" eine tiefe Freundschaft...

Die Geschichte, die Figuren und die Ereignisse sind nicht wirklich neu, dennoch, der Film profitiert von absolut kinderfreundlicher Kinomagie, die auch Erwachsene anstecken kann. Die Freundschaft zwischen Hicks und Ohnezahn ist wirklich bezaubernd, nicht zuletzt weil Ohnezahn einfach ein zuckersüßer Drache ist!
Aber nicht nur er, auch die anderen Drachen machen den Film so einzigartig, jede Menge Arten und Rassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Angriffen und Eigenarten, was wirklich sehr toll erklärt wird im Film!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Preis 4 10.04.2014
Kurzfilm "Boneknapper" enthalten? 5 14.05.2012
Verpasste Chancen! 4 28.09.2011
Suche DVD`s für sensible Kinder 3 31.08.2011
Wendecover! 2 04.02.2011
Die alte Leier für Sammler 15 15.01.2011
DVD-Steelbook im Müller mit FSK Aufkleber 0 11.12.2010
Verpackungsgrösse? 1 22.10.2010
Alle 14 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden