Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 8,35 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Drachenzähmen leicht gemacht 2 [Blu-ray]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 11,90 3 gebraucht ab EUR 10,95
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Drachenzähmen leicht gemacht 2 [Blu-ray] + Drachenzähmen leicht gemacht [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 23,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Dean Deblois
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: 20th Century Fox Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 21. November 2014
  • Produktionsjahr: 2014
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (153 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00H5HYF98
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der zweite Teil von Drachenzähmen leicht gemacht bringt uns zurück in die fantastische Welt von Hicks und Ohnezahn - fünf Jahre später, nachdem die beiden die Drachen und Wikinger erfolgreich auf der Insel Berk zusammengeführt haben. Während Astrid, Rotzbakke und der Rest der Gang sich gegenseitig im Drachenrennen (der neuen beliebten Sportart der Insel) herausfordern, fliegen die unzertrennlichen Freunde Hicks und Ohnezahn durch die Lüfte, um neue Welten zu entdecken. Als die beiden auf einer ihrer Abenteuerausflüge eine versteckte Eishöhle entdecken, in der hunderte neue wilde Drachen und der mysteriöse Drachenreiter zuhause sind, geraten sie in einen Kampf, den Frieden auf Berk zu bewahren. Hicks und Ohnezahn müssen zusammenhalten und sich für das einsetzen, woran sie glauben. Dabei erkennen sie, dass sie nur zusammen die Kraft haben, die Zukunft für die Menschen und Drachen zu verändern.

Mit Emilia Schüle als deutsche Stimme von Astrid, Daniel Axt als Hicks und Dominic Raacke als Wikingerboss Haudrauf. Neu dabei ist Martina Hill, die der Drachenreiterin Valka ihre Stimme leiht.

Drachenzähmen ganz leicht gemacht:
 
Die Abenteuer von Hicks, Ohnezahn und ihren Freunden können große und kleine Fans in Film und Serie verfolgen. Um auch nichts zu verpassen schaut man am besten in dieser Reihenfolge:
  1. Drachenzähmen leicht gemacht – Der Film als Blu-ray, 3D Blu-ray und DVD
  2. Dragons: Die Reiter von Berk Vol.1 – Vol.4 – Die komplette 1. Staffel der Serie auf 4 DVDs
  3. Dragons: Die Wächter von Berk Vol.1 – Vol.4 – Die komplette 2. Staffel der Serie auf 4 DVDs
  4. Drachenzähmen leicht gemacht 2 – Der 2. Film als Blu-ray, 3D Blu-ray und DVD

VideoMarkt

Die Wikinger auf der Insel Berk haben sich mit den Drachen angefreundet. Während seine Freunde sich in ihrem neuen Lieblingssport, dem Drachenrennen, messen, entdeckt Häuptlingssohn Hicks bei einem Erkundungsflug mit seinem Drachen und getreuen Gefährten Ohnezahn eine Eishöhle, in der hunderte bislang unbekannte und wilde Drachenarten und ein mysteriöser Drachenreiter zuhause sind. Hicks' Mut und seine Freundschaft zu Ohnezahn werden bald auf eine Probe gestellt - und er trifft auf seine lange tot geglaubte Mutter. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Judith am 24. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dies ist eine rein subjektive Bewertung, da es bei Lieblingsfilmen bekanntlich schwer ist, objektiv zu bleiben. Grobe Spoiler habe ich vermieden. Eine Beschreibung der DVD mit ihren Extras findet sich ganz unten.

Ich hab schon lange auf diesen Film gewartet, da ich großer Fan des ersten Filmes und der Serie bin. Dank des um 1 1/2 Monate verzögerten Release Dates in Deutschland war es nicht ganz leicht, Spoiler zu umgehen, aber ich habe es am Ende doch noch geschafft und saß dann pünktlich am 20. Juli zwischen Kindern mit ihren Eltern zur Premiere im Kino und hab mich gefreut wie Bolle.

Ich sag gleich vorneweg, die Vorfreude und das lange Warten haben sich für mich gelohnt, denn meiner Meinung nach schafft es der Film ganz wunderbar an seinen Vorgänger anzuknüpfen – und sich trotzdem komplett von diesem zu unterscheiden, was ein großes Lob verdient. Das Problem mit vielen Sequels ist, dass man zu sehr versucht am ersten Teil festzuhalten und sich dabei etwas festfährt, was hier allein schon durch den großen Zeitsprung umgangen wurde.
Die Charaktere sind nun nicht mehr nur Teenager, sondern 20 und der Krieg zwischen Menschen und Drachen in Berk, der eines der Hauptthemen im ersten Film war, spielt nun gar keine Rolle mehr, da beide Parteien dank Hicks und Ohnezahn Frieden miteinander geschlossen haben (hier empfiehlt es sich bestimmt auch noch mal die Serie anzuschauen um nachvollziehen zu können, dass das nicht immer ganz problemlos ablief).
Hicks befindet sich noch immer auf einer postpubertären Suche nach sich selbst und entdeckt dabei den Drachenfänger Eret (Sohn von Eret), der für den Antagonisten des Filmes, Drago Blutfaust, Drachen für dessen Drachenarmee fängt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Disneyfan am 4. August 2014
Format: DVD
Dreamworks ist etwas gelungen, was nicht vielen gelingt: Mit "Drachenzähmen leicht gemacht 2" haben sie eine Fortsetzung rausgebracht, die man meiner Meinung nach als würdigen Nachfolger des ersten Teils bezeichnen darf. Vielen Fortsetzungen, vor allem aus dem Hause Disney, fehlt leider allzu oft der Charme und das Herz ihrer Vorgänger, sie werden schnell und lieblos produziert und den Fans hingeklatscht nach dem Motto "Da habt ihr!". Nicht so "Drachenzähmen leicht gemacht 2": Atemberaubende Bilder, wunderschöne Musik und tolle 3D-Effekte entführen die Zuschauer in die Welt von Berk. Die Protagonisten aus dem ersten Film sind nun erwachsen, trotzdem genauso liebenswert wie in "Drachenzähmen leicht gemacht". Ohnezahn möchte man am liebsten mit nach Hause nehmen;) Positiv anzumerken ist meiner Meinung nach auch, dass die deutschen Synchronsprecher aus dem ersten Teil auch hier Hicks, Astrid und Co. wieder ihre Stimmen leihen (Ich persönlich hasse es, wenn Charaktere in Fortsetzungen andere Synchronstimmen haben..).
Der Film ist von der ersten Minute an spannend, jedoch - und deshalb gibt es auch einen Stern Abzug - ist die erste Hälfte, finde ich, zu hektisch. Es passiert so viel Schlag auf Schlag, dass Kindern es schwer fallen kann, allem zu folgen.
Eine Warnung für Eltern (Spoiler!): Im letzten Drittel kommt es zu einem tragischen Tod, bei dem es schwer ist, die Tränen zurückzuhalten (Ich (19) konnte sie jedenfalls nicht zurückhalten). Informieren Sie sich und entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihr Kind auf diese Szene vorbereiten wollen.

Alles in allem ein wirklich sehr sehenswerter Film, der insgesamt deutlich "erwachsener" als sein Vorgänger ist und folglich auch düsterer und weniger humorvoll.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
82 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hazao am 13. August 2014
Format: DVD
Als ich den ersten Teil zu Drachenzähmen leicht gemacht gesehen habe, war ich ganz hin und weg. Der Film hat mir wirklich äußerst gut gefallen. Ich habe mir sogar dann die "Dragons" Animationsserie angesehen welche ich ebenfalls als sehr gelungen empfand. Umso mehr freute ich mich auf den Nachfolger. Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Film schließt qualitativ an seinen Vorgänger an und gehört für mich zu einen der besten Animationsfilme des 21. Jahrhunderts. Warum gebe ich dann nur 3 Sterne? Diese Frage beantworte ich weiter unten. Lasst mich zuerst aufzählen warum mir der Film so gut gefiel.

Story:
Die Geschichte spielt einige Jahre nach dem ersten Teil. Hicks und seine Freunde sind bereits 20 Jahre alt und Hicks soll irgendwann das neue Oberhaupt von Berk werden. Zumindest wenn es nach seinem Vater Haudrauf dem Stoischen geht. Hicks hingegen liebt es Zeit mit Ohnezahn zu verbringen und mit ihm neue Teile der Welt zu erkunden und die bekannte Karte um unbekannte Gebiete zu erweitern. Als er von einer neuen Bedrohung hört, gehen wie auch schon vorher die Meinung von ihm und Haudrauf auseinander. Hicks will versuchen es friedlich zu lösen, Haudrauf sieht hierzu keine Möglichkeit. Die Ereignisse nehmen ihren Lauf und ohne zu spoilern sei gesagt sein, in diesem Film wird gut erklärt was Haudrauf zum bisherigen Oberhaupt auszeichnete und auch warum er sich seinen Sohn als Nachfolger ersehnt.

Charaktere/Reiter von Berk:
Im Vordergrund steht natürlich Hicks. Er ist immer noch der friedliebende Mensch der er vorher war, man merkt aber dass er in gewissen Belangen gereift ist. Aber auch noch eine jugendliche Naivität besitzt. Die Sturrheit seines Vaters findet sich aber auch in ihm.
Lesen Sie weiter... ›
26 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen