In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Drachenelfen - Die gefesselte Göttin: Drachenelfen Band 3 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Drachenelfen - Die gefesselte Göttin: Drachenelfen Band 3 [Kindle Edition]

Bernhard Hennen
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Broschiert EUR 17,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
MP3 CD, Audiobook, MP3 Audio, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bernhard Hennens Elfen sind die coolsten Helden der Fantasy!


Ob in den Ländern der Menschen oder in den magischen Wäldern Albenmarks, überall drohen seit Langem schwelende Konflikte offen auszubrechen. In ihrem Kampf um Macht schrecken Unsterbliche und Drachen nicht davor zurück, ihre besten Krieger, den Herrscher Aaron oder die Drachenelfen Nandalee und Gonvalon, für ihre Zwecke einzuspannen. Doch dann soll die gefesselte Göttin Nangogs erweckt werden – und mit ihr eine Magie, von der niemand weiß, was sie bewirken wird ...


Nandalee und Gonvalon, die Verwegensten unter den Drachenelfen, werden vor den Rat der mächtigen Himmelsschlangen gerufen, um nach dem Überfall auf die legendäre Blaue Halle Albenmarks einen ungeheuerlichen Racheakt vorzubereiten: Sie sollen die Menschen und ihre Götter an ihrer schwächsten Stelle, auf Nangog, treff en. Und so machen sie sich auf die gefährliche Reise, die gebannte Herrin dieser Welt, die gefesselte Göttin, zu befreien. Währenddessen versucht der Herrscher Aaron verzweifelt, dem Spiel aus Intrigen, Mord und Krieg an seinem Hof Diplomatie und Vernunft entgegenzusetzen. Aber wem wird in diesem Wettlauf um Macht der nächste, alles entscheidende Schachzug gelingen? Eines scheint klar – es sind die Elfen und Menschen, von denen die Zukunft aller abhängt!


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Hennen, 1966 geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Vorderasiatische Altertumskunde. Als Journalist bereiste er den Orient und Mittelamerika, bevor er sich ganz dem Schreiben fantastischer Romane widmete. Mit seiner Elfen-Saga stürmte er alle Bestsellerlisten und schrieb sich an die Spitze der deutschen Fantasy-Autoren. Hennen lebt mit seiner Familie in Krefeld.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5091 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 960 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453533461
  • Verlag: Heyne Verlag (18. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EGKEO34
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.611 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
38 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewohnte Qualität 20. November 2013
Von NIJC
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Im nunmehr dritten und damit vorletzten Buch der "Drachenelfen"-Saga führt Bernhard Hennen die Vorgeschichte seiner Elfen- und Elfenritter-Trilogien weiter. Im Mittelpunkt stehen erneut die rebellische Elfe Nandalee mit ihrem Geliebten Gonvalon, Artax/ Aaron, Herr aller Schwarzköpfe sowie alle anderen aus den vorhergegangenen Büchern bekannten Charaktere.

Nach einem Angriff der Devanthar auf die blaue Halle in Albenmark, mit dem den Regenbogenschlangen ein herber Schlag zugefügt wurde, werden Nandalee und Gonvalon mit drei weiteren Drachenelfen (Lyvianne, Bidayn und Nodon) nach Nangog geschickt, um die gefesselte Göttin zu befreien und damit das Schicksal der drei Welten für immer zu beeinflussen. Währenddessen verlaufen die Geschehnisse nach der im Vorband gewonnenen Schlacht gegen Muwatta für Artax alles andere als geplant; immer wieder muss er neue Rückschläge hinnehmen, die seinen Plan, das Leben all seiner Untertanen zu verbessern, immer weiter in den Hintergrund rücken.

Soviel zum Inhalt- war zwar jetzt nur unwesentlich aussagekräftiger als der Klapptext, aber ich möchte an dieser Stelle niemandem die Spannung nehmen.

Mit dem Buch "Die gefesselte Göttin" bleibt Herr Hennen sich selbst treu- auch im mittlerweile zehnten "großen" Titel aus der "Elfen-Welt (Elfenlied berücksichtige ich an dieser Stelle nicht) schafft er eine spannende Welt und bewegende Charaktere, die den Leser von der ersten Seite an in ihren Bann ziehen und bis zum (in diesem Falle sehr bitteren) Ende nicht mehr loslassen.

Von Beginn an jagte der Autor von einem (kleinen) Höhepunkt zum Nächsten- nur selten tritt die Handlung für längere Zeit auf der Stelle.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein weiteres Meisterwerk! 7. Januar 2014
Format:Broschiert
Erneut griff Deutschlands Fantasytitan zur Feder und Stift und beschenkte die Leserschaft mit dem Folgeroman von „Drachenelfen“ und „Drachenelfen – Die Windgängerin“. Raus gekommen ist dabei ein rund 900 Seiten starkes Buch, das an die Geschichte und Legenden um das Elfenvolk anknüpft und in dessen Historie spielt, nur um uns Lesern Stück für Stück gleichsam einem Puzzle seine verzerrten Geheimnisse preiszugeben.

In „Drachenelfen – Die gefesselte Göttin“ begegnen uns erneut die Hauptakteure aus den vorigen Büchern. Vieles spielt wie auch in den vorigen Teilen aus der Sicht von Nandalee, der trotzigen Jägerin, die ihren eigenen Weg gehen will, bis sie zur Drachenelfe berufen wird. Drachenelfen sind die treusten Diener der Drachen und herrschen als Vertreter der Alben über Albenmark. Sie gelten als genauso herrschsüchtig und durchtrieben wie ihre Widersacher, die Devanthar, die über das Menschenreich regieren sollen. Doch auch diese beiden Großmächte haben eine ungeheuerliche Angst vor dem Fall und werden sich dieser nur allzu bewusst, als einer der Drachen von den Devanthar ermordet wird. Als sei dies nicht genug, tritt eine neue Macht in die Welt, mit der so niemand gerechnet hat und entpuppt das Geheimnis um die dritte Welt und warum diese als „Grenzstreifen“ zwischen den Großmächten gilt.

Spielerisch balanciert Herr Hennen zwischen diesen Mächten, ihren Untertanen und die anscheinend unendlich vielen, kleinen Geschichten, die seine Bücher mit so viel Leben füllen. Mit Sorgfalt und Argusaugen sortiert er die Abläufe, um den Leser stetig zum Nachdenken anzuregen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich! 21. November 2013
Format:Broschiert
Endlich, ein Jahr des Wartens ist vorbei. Und dann ist das Buch so schnell ausgelesen :-O 960 Seiten sind einfach zu wenig. Und jetzt heißt es wieder ein Jahr ausharren. Ich habe in den letzten Monaten die ersten vier Elfenbände noch mal gelesen und war begeistert, wie viele Anspielungen auf die „Zukunft“ es in die Gefesselte Göttin gibt. Aus „Elfenkönigin“ kannte ich schon das zerstörte Selinunt und hatte tausend Fragen zu dieser geheimnisvollen Stadt mit ihrem Wächter, dem geflügelten, silbernen Löwen. Nun weiß ich mehr! In die Gefesselte Göttin besucht man das neu erbaute Selinunt. Man weiß, was die runde Tafel mit den Schwertern zu bedeuten hat, die geheimnisvollen Wandgemälde. Einfach irre, wie Hennen das Jahre bevor die Hauptgeschichte zu Selinunt erschien schon geplant hat. Klasse sind auch die Männer im Roman. Mein Liebling wird Volodi. Ja, ich steh auf Barbaren, vor allen Dingen auf diesen. Oder vielleicht doch den Dunklen. Was er mit Nandalee anstellt, das geht unter die Haut. Er ist düster und Sexy. Und die Seidene, eine neue Hauptfigur, von der es hoffentlich noch mehr zu lesen gibt. Hennen macht einfach süchtig. Immer wenn er ein Geheimnis aufdeckt, stecken dahinter noch zwei neue. Ich wünschte es wäre ein weiteres Jahr um und der nächste Drachenelfenband läge schon bei meinem Buchhändler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich der bislang stärkste Drachenelfen-Band! 22. Dezember 2014
Von Hanna91 TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Die Schlacht bei Kush ist beendet, und nach dem Tod des Unsterblichen Muwatta könnte in Aram Frieden einkehren. Doch Aarons Landreform führt zu Unmut und zieht einen Verrat nach sich, der Aaron zum Handeln zwingt. Und wohin ist sein Hauptmann Volodi verschwunden? Die Devanthar führen derweil einen folgenschweren Schlag gegen Elfen und Drachen aus, auf den die Himmelsschlangen reagieren müssen. Statt eines direkten Angriffs schicken sie Nandalee und vier weitere Drachenelfen nach Nangog, um die gefesselte Göttin zu befreien und die Menschen aus dieser Welt zu vertreiben, deren Besiedelung ihnen ursprünglich untersagt wurde. Doch was erwartet die Elfen auf ihrem Weg zur gefesselten Göttin?

Die Hauptthemen des zweiten Drachenelfen-Bandes waren die Schlacht bei Kush und die Vernichtung der Tiefen Stadt. Diese beiden Kapitel wurden am Ende des Bandes weitgehend abgeschlossen, sodass ich nun gespannt war, welche neuen Abenteuer die von mir liebgewonnen Charaktere in „Die gefesselte Göttin“ bestehen müssen. Der Titel verspricht bereits eine Rückkehr nach Nangog, auf die ich mich sehr freute.

Zu Beginn wechseln sich die verschiedenen Perspektiven in hoher Geschwindigkeit ab, sodass ich schnell wieder einen Überblick gewinnen konnte, wo sich die wichtigsten Charaktere befinden. Mit dem schweren Schlag der Devanthar gibt es neben einigen kleineren Überraschungen gleich zu Beginn ein echtes Highlight, das die Situation völlig verändert. Wird der Racheplan der Drachen von Erfolg gekrönt sein?

Dieser dritte Band des Drachenelfen-Epos hat mir noch ein Stück besser gefallen als seine Vorgänger. Das Tempo ist hoch und alles ist noch stärker in Bewegung als zuvor.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen einfach nur genial
Ich habe nun die ganzen Elfen von Hennen durch und dies hier (die gefesselte Göttin) war nochmal eine Steigerung. Bin begeistert.
Vor 10 Tagen von Walter Panter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Five Stars
Die gesamte Beschichte ist spannend und fesselnd geschrieben. Warte auf evtl. Fortsetzung.
Vor 1 Monat von Petra Lindner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam
Habe nun alle 3 Bände gelesen, kurz, ich bin begeistert.
Wenn man zum Lesen anfängt will man gar nich mehr aufhören. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dr.Fantasy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen schade dass ich schon durch bin
Es bleibt spannend...
Ich freue mich auf die Fortsetzung und tauche immer wieder in die Welt der Elfen ein.
...
Vor 1 Monat von Kay Siercks veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung
Die Fortsetzung ist gelungen. Wer die beiden ersten Bände gelesen hat wird diesen genauso mögen. Man wünscht sich einen weiteren Teil.
Vor 1 Monat von Sven Willmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Teil 3 der Drachenelfen-Saga
Kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der Fanatsy mag und vllt. schon mal ein Buch von Bernhard Hennen gelesen hat =)
Vor 2 Monaten von Sarah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einmal Hennen immer Hennen
Wie die anderen Bücher von Hennen ist dieses Buch großartig. Hennen schafft es mit seiner Schreibweise den Leser in einen Bann zu fesseln und ihn in seine Welt... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Torben veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So macht Lesen Spaß..
Wundervolle Fortsetzung, möchte sofort weiter lesen!!Danke an den Autor,hoffe noch auf ein Happy end von nandalee und gonvalon-aussichtslos ich weiss
Vor 2 Monaten von Mc veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mitreißend und spannend bis in die letzte Seite
Der Konflikt zwischen den Drachen und den Devanthar vertieft sich. Der Unsterbliche Aaron möchte nichts weiter als Frieden, doch seine Wünsche werden jäh... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Tallianna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller dritter Teil
Wie auch die anderen Bücher ist dieses Buch ein MUSS für jeden Fantasy Fan. Bin schon auf den vierten Teil gespannt.
Vor 3 Monaten von B. Basner veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden