In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Draakk: Etwas ist erwacht: Horror / Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Draakk: Etwas ist erwacht: Horror / Thriller [Kindle Edition]

L.C. Frey , Ideekarree Leipzig
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 850.000 Kindle eBooks und mehr als 2.000 Hörbücher. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 480 Seiten
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 14,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

DRAAKK - Ein brutaler Horrortrip!


"Intensiv, temporeich und grausam. Eine albtraumhafte Achterbahnfahrt in die Tiefen des Terrors!" -- BookLook

Der Biologe Peter Singer erwacht nach komatösem Schlaf im Krankenzimmer eines Forschungslabors - ohne Erinnerung, wie er hier hergekommen ist. Das letzte, an das er sich erinnert, ist die Obduktion eines riesigen, nichtmenschlichen Organismus.

Verstört kämpft er sich durch die endlosen Gänge des verlassenen Laborkomplexes, gepeinigt von seinen Erinnerungen und ständig neuen Schrecken, bis er erste Spuren des Laborpersonals findet. Im Obduktionslabor erwarten ihn Grausamkeiten jenseits menschlicher Vorstellung und er muss feststellen, dass das Wesen verschwunden ist ... und keiner der anderen Wissenschaftler die Untersuchung überlebt hat. Singer ist der Einzige, der weiß, wieso über eintausend Menschen in dem geheimen Forschungskomplex einen grausamen Tod finden mussten - der auch für ihn geplant war.

Doch inzwischen sind größere Dinge in Gang gekommen: Seine ehemaligen Arbeitgeber haben die gnadenlose Jagd auf Singer und seine Tochter eröffnet ... während das Wesen seine giftigen Gedanken entlang seines Weges in die ahnungslose Menschheit pflanzt. Kann Singer das Wesen stoppen, bevor es zu spät ist - und bevor seine skrupellosen Verfolger ihn schnappen?

Leserstimmen zu Draakk (Amazon):

"Dieses Buch ist der Hammer! Super spannend von der ersten bis zur letzten Seite!"

"Dieser Horrorthriller hat mir gut gefallen, Er bietet genügend Material um Freunde von Action, Horror, Verschwörungstheorien, Mythen um die Atlanter, jeder Menge Blut und übersinnlichen Dämonen zufrieden zu stellen. Gut entworfene Charaktere, einen interessanten Plot, was will man als Leser mehr?"

"Ich würde sagen, dass Frey sich definitiv nicht hinter Autoren wie Maberry oder Sigler verstecken muss."

"Draakk ist ein hammermäßigen Horror-Trip: krass, verstörend, blutig, ekelhaft, obszön - spannend bis zur letzten Seite."

"Die richtige Mischung aus Spannung, Horror, Science Fiction und peristaltikfördernden Szenarien. ... Vielleicht nicht unbedingt beim Essen lesen, aber LESEN!"

"5/5 Punkten. Mit Sternchen." - Krimi & Co.

"Freys Horrorthriller ist eine der aufrgendsten Neuerscheinungen dieses Jahres, ein gnadenloser Pageturner!" - Book Look

"Mein Gesichtsausdruck während des Lesens hat von heiter und lustig bis hin zu angeekelt und verstört wohl so ziemlich jede Facette gezeigt." - Schwesternrezensionen

"Die einzelnen Szenen sind bildhaft und wortgewaltig geschildert, Kopfkino pur!"

"Unglaubliches Buch, dass vor Spamnung nur so strotzt und meiner Meinung nach gerne eine Fortsetzung bekommen könnte!"

"Die verschiedenen Erzählstränge sind horrormäßig spannend, teilweise witzig und fesseln den Leser von der ersten Seite an. Der Biologe Singer ist ein sehr interessanter Charakter, ein Zyniker, der über sich selbst lachen kann, und auch noch in harten Situationen dumme Sprüche parat hat."

Mehr Infos zu Bestseller-Thrillerautor L.C. Frey sowie ein kostenloses Buch erhalten Sie auf seiner Website www.LCFrey.com

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bisher von L.C. Frey erschienen:

Taschenbuch & E-Book:

DRAAKK: Etwas ist erwacht. (Horrorthriller, 2013)
BLUE: Jake Sloburn Horror Nr. 2 (Horrorthriller, 2013)
NEST: Jake Sloburn Horror Nr. 1 (Horrorthriller, 2013)

E-Book:

PSYCHO GIRL STORY: Makaber-erotische Kurzgeschichte, 35 Seiten)

L.C. Frey veröffentlicht seit 2013 Thriller und Horrorgeschichten. Noch im selben Jahr veröffentlichte L.C. Frey die ersten beiden Bände seiner Serie um den mysteriösen Detektiv Jake Sloburn, den Pilotroman "Nest" und den zweiten Band, "Blue". Beide Bücher fanden durchweg positive Beachtung durch Presse und Leser und wurden als E-Book sowie Paperback veröffentlicht.

Nach über zwei Jahren Entwicklungszeit erblickte im Dezember 2013 sein bislang seitenstärkstes Buch, der Horrorthriller "Draakk", das Licht der Welt.

L.C.Frey lebt und arbeitet in Leipzig. Erfahren Sie mehr über den Autor, neue Bücher, aktuelle Gewinnaktionen und Verlosungen auf seiner Website oder folgen Sie ihm tagesaktuell auf Facebook oder Twitter.

www.LCFrey.com
www.facebook.com/L.C.FreyOfficial
twitter @LutzCFrey

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 964 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 480 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Ideekarree Leipzig; Auflage: 2.0 (13. Januar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HK14V8Y
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.891 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

L.C. Frey lebt in Leipzig, wo er sich dem Schreiben und Veröffentlichen von spannenden Thrillern widmet. Er ist der Erfinder der Hard Boiled Urban Fantasy Serie um den mysteriösen Detektiv Jake Sloburn, in der bisher drei Bände erschienen sind. Außerdem veröffentlichte Frey den Horrorthriller Draakk: Etwas ist erwacht sowie die Schauernovelle Das Geheimnis von Barton Hall. Sein Roman Draakk wurde 2014 ins Englische übersetzt.

Neben dem Schreiben ist Frey als Grafiker und Werbetexter tätig, davor hat er als Ingenieur gearbeitet. Außerdem versucht er sich gelegentlich als Musiker, und spielt Gitarre in einer Leipziger Stoner Rock Band. Die Bücher des Autors sind eine Mixtur aus hartem Actionthriller, okkultem Horror und einer gelegentlichen Prise trockenem Humors.

Bisher von L.C. Frey erschienen:

Taschenbuch & E-Book:

MAMMON: Jake Sloburn Horror Nr. 3 (Horrorthriller, 2013) - erscheint 2014
DAS GEHEIMNIS VON BARTON HALL (Schauernovelle, 2014)
DRAAKK: Something has awoken (English version, 2014)
DRAAKK: Etwas ist erwacht. (Horrorthriller, 2013)
BLUE: Jake Sloburn Horror Nr. 2 (Horrorthriller, 2013)
NEST: Jake Sloburn Horror Nr. 1 (Horrorthriller, 2013)

E-Book ONLY:

JAKE SLOBURN STAFFEL 1: Der große Jake-Sloburn Sammelband: Alle vier Bücher in einem Band.
PSYCHO GIRL STORY: Makaber-erotische Kurzgeschichte, 2013

Erfahren Sie mehr:

www.LCFrey.com
www.facebook.com/L.C.FreyOfficial
Twitter: @LutzCFrey

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen L.C. Frey ist beängstigend! 6. Januar 2014
Von Ernst H.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
OK, der Frey schreibt unheimliche Sachen, und dieses Buch ist gruselig. Ziemlich gruselig, ich schreibe gleich, wieso. Wer mir aber langsam so richtig unheimlich wird, ist der Autor. Wie schafft der Mann es, in einem Jahr (!) drei solche Bücher aus dem Ärmel zu schütteln (Na, gut, Nest ist nun nicht gerade ein Wälzer) - und dann noch auf diesem Niveau? Und sich dann auch noch von Buch zu Buch derart zu steigern? Ich weiß es nicht, aber diesen Autor hat scheinbar die Schreibwut gepackt. Böse.

Und genauso böse ist auch dieses Buch. Ich will nicht all zu viel über die Story verraten, das meiste, was man dazu wissen muss, steht auf dem Buchdeckel.
Zunächst verirrt sich ein alter Mann beim Klettern in den Schweizer Bergen und findet etwas, naja, was er da bestimmt nicht gesucht hat. Oder es findet ihn ... Dann schwenken wir zu einem Wissenschaftler und der kommt einer üblen Sache auf die Spur (Erster Pluspunkt, der Wissenschaftler Peter Singer: In seiner zynischen Art erinnert er etwas an den guten alten Jake Sloburn, ist aber doch wieder ganz anders - wenn Herr Frey eines versteht, dann Charaktere zu entwickeln, Spitze!). Ehe er sich's versieht, steckt er in einer Menge Ärger, und nebenbei muss er auch noch das schwierige Verhältnis mit seiner Tochter kitten ... und damit geht der Ärger erst los...

Was das Buch aber besonders macht, neben den anschaulichen Charakteren, ist wieder mal der Erzählstil. Mich hat das Buch spätestens ab dem Auftauchen von Singer heftig gepackt und bis zur letzten Seite und dem grandiosen Schluss nicht wieder losgelassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen überraschend gelungen 18. April 2014
Von Mashroom
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Aufgrund der guten Rezensionen und meiner ständigen Suche nach guten Horrorbüchern blieb mir nichts anderes übrig, als dieses Buch zu bestellen. Und über weite Strecken wurde ich auch nicht enttäuscht. Die Szenen, wo es rund geht, sind wirklich spannend und teils auch brutal beschrieben. Bemängeln muss ich, dass dieses Niveau nicht ständig aufrechterhalten wird. Nach dem ersten Kontakt mit dem Wesen hab ich mir gedacht: "Jetzt wird es rundgehen", doch leider wurde dann viel geschrieben, was zwar die Handlung voranbringt, aber nicht gerade unterhaltsam bzw. spannend (auch keine wirkliche Spur von Horror zwischendurch) zu lesen war. Die zweite Begegnung mit dem Wesen lässt etwas auf sich warten. Da geht es dann aber wieder zur Sache, wenn auch nur kurz, wenn man die Länge des gesamten Buches betrachtet. Das Ende wirkt auch etwas hanebüchen.
Das alles hört sich vielleicht etwas zu negativ an, immerhin wurde ich trotz angesprochener Mängel meist gut unterhalten. Der Schreibstil des Autoren ist auch sehr angenehm zu lesen und eine Prise Humor (bzw. Sex) kommt auch hinzu. Passend fand ich auch das geschichtliche Korsett, in das die Geschichte eingefügt wurde, die Rückblenden waren mit das Beste am Buch.
Also alles in allem ist mir das Buch 4 Sterne geradeaus wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super Horrorthriller 25. Januar 2014
Format:Kindle Edition
Der Wissenschaftler Singer kämpft zusammen mit seiner achtzehnjährigen Tochter, zu der er keinen Kontakt mehr hatte, und deren Freund gegen einen Dämon. Wir erleben unglaublich intensiv geschilderte Träume, Visionen, Rückblicke und nehmen an Verfolgungsjagden teil. Zur Story wurde ja bereits in der kurzen Zusammenfassung genug gesagt. Ich möchte euch die Spannung und das Grauen schließlich nicht nehmen.

Die verschiedenen Erzählstränge sind horrormäßig spannend, teilweise witzig und fesseln den Leser von der ersten Seite an. Der Biologe Singer ist ein sehr interessanter Charakter, ein Zyniker, der über sich selbst lachen kann, und auch noch in harten Situationen dumme Sprüche parat hat.

Die einzelnen Szenen sind bildhaft und wortgewaltig geschildert, Kopfkino pur!

L. C. Frey hat hier ein Szenario erschaffen, das leider auch Realität sein könnte. Machtgierige Konzerne gibt es schließlich genug. Ziemlich beängstigend, was der Autor da geschrieben hat.

Dieser Horrorthriller hat mir gut gefallen, Er bietet genügend Material um Freunde von Action, Horror, Verschwörungstheorien, Mythen um die Atlanter, jeder Menge Blut und übersinnlichen Dämonen zufrieden zu stellen. Gut entworfene Charaktere, einen interessanten Plot, was will man als Leser mehr? Ganz klare Leseempfehlung 5/5 Sterne. Ach ja, das Special am Ende des Buches müsst ihr auch unbedingt lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch! 28. Mai 2014
Format:Kindle Edition
Ich habe alle 3 Bücher im Paket direkt beim Autor bestellt. Besten Dank für Widmung und die kleinen Zeichnungen. Nicht selbstverständlich, dass ein Autor sich so viel Zeit nimmt.
Der Inhalt des Buches ist ja bereits ausreichend in anderen Rezensionen beschrieben.
Die Story ist gut, der Stil gefällt mir ebenfalls. Klar kommen einem immer mal wieder Bruchstücke bekannt vor aber wer lässt sich nicht mal - unbewusst? - von gelesenem und für gut befundenem beeinflussen?
Ohne jemandem zu Nahe treten zu wollen würde ich sagen, dass Frey sich definitiv nicht hinter Autoren wie Maberry oder Sigler verstecken muss.
Seid mutig und unterstützt einen unbekannteren Autor aus Deutschland.
Zum kritiserten Thema Gewalt. Mich als B Movie Fan hat nicht sonderlich schockiert. Wer eher subtileren Horror mag kann ja auch Jörg Kleudgen eine Chance geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen "Die Berge des Wahnsinns"
Beim Lesen von DRAAKK kam mir diese Geschichte vom großen H.P.L. in den Sinn. Die Berge des Wahnsinns, die großen Alten? Ein bisschen H.P.L. aber dennoch ganz L.C. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Alexa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie ein Überraschungsei – man bekommt gleich mehrere Dinge auf...
Herr Frey hat es geschafft, mich mit Draakk von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln! Der Autor nimmt seine Leser mit auf eine turbulente Achterbahnfahrt, der es an... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Andrea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Leuchtfeuer am Horrorhimmel
Nachdem ich die Kurzgeschichte "Psycho Girl Story" von Lutz C. Frey gelesen habe, war ich schon von seinem schriftstellerischen Talent überzeugt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Markus Brugger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr packend !
Tja, dieses Buch ist schwer zu beschreiben.

Dracula trifft Alien, trifft Cthlhu. Also eine Mischung aus Darkfantasy, Horror und Thriller. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von slllml veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr, sehr spannend.
Ein alter Mann geht mit seinem Hund in den Bergen spazieren und stürzt in eine Schlucht, wo er etwas Unaussprechliches findet. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Lasara veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Hammer!
So nach dem ich mit Größter Begeisterung die Jake Sloburn reihe gelesen habe, konnte ich nicht um Draakk herum kommen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Roland veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mehr als 70 Seiten habe ich nicht geschafft...
Auf dem Buchrücken steht: "Beängstigend. Wie wenn Stephen King für Akte X schreibt.". Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von quoththeravennevermore veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Boring, dull and without fantasy.
I was very dissapointed. After reading what others had written about this book I had high hopes. There was alot of filler text which made this book 250 pages too long. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Gary Holland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stark
Frey ist wohl, zusammen mit Fred Ink, der beste "neue" deutsche Horror- und Fantasyautor. Unbedingt lesen, wird man nicht bereuen! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Markus Bauer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Satz mit "X", war nix...
Ich habe mir lange überlegt, ob ich überhaupt eine Rezension schreiben soll...
Ich bin zwar kein zartbesaitetes Menschenkind, aber wenn tote Katzenkinder in einer... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von AndromedaAlpha veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden