Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,98

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,85 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Celynox In den Einkaufswagen
EUR 12,21
8mm In den Einkaufswagen
EUR 12,21
toppreis321 In den Einkaufswagen
EUR 13,19
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dr. House - Season 3 [6 DVDs]

Hugh Laurie , Lisa Edelstein , Deran Sarafian , Daniel Sackheim    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,39 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch Topbilliger und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie alle Staffeln von Dr. House

  • Bitte beachten Sie, hierbei handelt es sich um die Edition mit Pappschuber.

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Dr. House - Season 3 [6 DVDs] + Dr. House - Season 4 [4 DVDs] + Dr. House - Season 2 [6 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 38,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hugh Laurie, Lisa Edelstein, Omar Epps, Robert Sean Leonard, Jennifer Morrison
  • Regisseur(e): Deran Sarafian, Daniel Sackheim, Daniel Attias, Peter O'Fallon, David Platt
  • Komponist: Jon Ehrlich, Jason Derlatka
  • Künstler: Gale Tattersall, Amy Lippens, David Shore, Cathy Crandall, Marcy G. Kaplan, Dorian Harris, Derek R. Hill, Stephanie Laffin, Lawrence Kaplow, Paul Attanasio, Kimberly Ray, Peter Blake, Chris Brookshire, Katie Jacobs, Thomas L. Moran, Bryan Singer, Gerrit Meer, David Foster, Russel Friend, Sara Hess, Garrett Lerner, Doris Egan, Liz Friedman, David Hoselton
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 1005 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0018YGJXO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.617 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Krankenhaussoap der 90er Jahre ist passé. Dr.House revolutionierte das eingefahrene Genre und präsentiert möglicherweise eine der widersprüchlichsten Figuren der Fernsehgeschichte.

Die Serie startete im Jahr 2004 in den USA und kam im Frühjahr 2006 auf die deutschen Bildschirme. Es dauerte nicht lange bis Dr.House zu den erfolgreichsten Serien zu zählen war. Der Reiz des Formats liegt ohne Frage in der ungewöhnlichen Hauptfigur, dem miesepetrigem Dr.Gregory House. Als brillanter Spezialist für schwer zu diagnostizierende Infektionskrankheiten ist er in seinem Lehrkrankenhaus im US-Bundesstaat New Jersey de facto unkündbar und nimmt sich alle Freiheiten. Er trägt praktisch nie Arztkleidung, lässt seine Patienten im Wartezimmer warten oder ignoriert ihre Bedürfnisse während er sich bei einem Spielchen mit seiner Handheld-Konsole vergnügt. Wenn ein Fall jedoch seine Aufmerksamkeit genießt, stürzt er sich mit unkonventionellen, wenn auch äußerst effektiven Methoden in die Behandlung. Dann blitzt sein Genie auf und nicht wenige seiner Patienten verdanken ihr Leben dem kauzigen Doktor. Menschliche Tiefe bekommt House durch eine Erkrankung, die zum Absterben seines rechten Oberschenkelmuskels führte und ihn nicht nur dazu zwingt einen Gehstock zu verwenden, sondern auch schmerzstillende Medikamente einzunehmen. Aus dieser Notwendigkeit hat sich eine Medikamentensucht entwickelt, die ihn zusätzlich von seinem Umfeld abgrenzt.

Die einzelnen Episoden folgen einer klaren, immer wiederkehrenden Struktur. Die jeweilige Folge steht voll und ganz im Zeichen des entsprechenden Krankheitsfalls. Man bekommt zunächst den zukünftigen Patienten in seinem Umfeld zu sehen und erlebt den ersten, meist drastisch und vollkommen unvorbereiteten Ausbruch der Krankheit mit. Dann springt die Handlung bereits ins Krankenhaus. Dr.House und sein Team analysieren die Symptome mittels Differentialdiagnose und es beginnen, ganz ähnlich wie bei einer investigativen Krimiserie, die Ermittlungen. Dabei gilt es ein häufig verwendetes Stilmittel zu beachten. Oft nämlich wird das behandelnde Team durch bewusste oder unbewusste Zurückhaltung von wichtigen Details in eine falsche Richtung geführt. Wenn sich die Lage des Patienten dann drastisch verschlimmert, kommt House mit der rettenden Idee, im wörtlichen Sinn. Neben diesem Haupthandlungsstrang wird natürlich, ganz in der Tradition konventioneller Arztserien, das Krankenhausumfeld selbst beleuchtet. Dabei wird die genretypische Neigung zur Soap jedoch vermieden und es geht deutlich spürbar stärker um die Charakterisierung der Figuren. Über die Staffeln hinweg setzt sich dadurch für den Zuschauer ein Kaleidoskopartiges Bild zusammen, dass speziell House selbst in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Die Serie steht und fällt mit ihrem Hauptdarsteller. Der britische Schauspieler Hugh Laurie, der zuvor vor allen Dingen in Nebenrollen amerikanischer Hollywoodproduktionen aufgefallen war, wurde mit seiner grandiosen Verkörperung dieser spannenden, in sich gebrochenen Figur weltberühmt. Dazu kommt die ausgefeilte Optik, die sich eher bei Krimi oder Thrillerformaten bedient und die Serie damit noch stärker vom konventionellen Ansatz des Genres abhebt. Dr.House ist dadurch nicht nur durch die ausgelotete Tiefe ihrer Hauptfigur sondern auch durch seine Innovationsbereitschaft eine Frischzellenkur fürs Fernsehkrankenhaus. Thomas Reuthebuch

Folgenliste
Disc 1
  • Einer gegen alle
  • Zu den Sternen?
  • Heimgang
  • Sandkastenspiele
Disc 2
  • Konsequenzen
  • Que Será Será
  • Koma-Mann & Sohn
  • Zwietracht
Disc 3
  • Judas?
  • Unfrohes Fest
  • Dr. Cuddys große Lüge
  • Zwangsarbeit
Disc 4
  • Wie eine Nadel im Heuhaufen
  • Unempfindlich
  • Heiligt der Zweck jedes Mittel?
  • Streng geheim
Disc 5
  • Erster Kontakt
  • Horrorflug
  • Dem Alter entsprechend?
  • Sündenbock mit Freunden
Disc 6
  • Auf der Kippe
  • Kündigung
  • Es nerven Groß und Klein
  • Menschen machen Fehler

Produktbeschreibungen

Dr. House geht wieder auf Visite!
In 24 neuen Episoden macht der doppelte Golden-Globe-Gewinner Hugh Laurie unvergessliche "House"-Besuche bei verzweifelten Patienten, die ohne sein diagnostisches Genie verloren wären. Zwar ist Dr. Gregory House zu seinen Mitmenschen immer noch unfreundlich, übellaunig und zynisch - aber mit seiner einzigartigen Fähigkeit, unlösbare medizinische Rätsel zu entschlüsseln, hat er sich den Respekt seiner Mitarbeiter verdient. In der dritten Staffel der Erfolgsserie gefährden seine Medikamentensucht, Killerviren und tödlichen Geheimnisse nicht nur das ohnehin belastete Verhältnis zwischen House und seinem Team, sondern auch die Gesundheit des Doktors ...

Diese zwei Dutzend spannenden Fälle sind genau, was der Arzt gegen Langeweile und Ermüdung verschrieben hat.

Disc 1:

1. EINER GEGEN ALLE
Obwohl er sich immer noch von seinen Schusswunden erholt, arbeitet Dr. House wieder als Diagnostiker am Princeton-Plainsboro-Krankenhaus. Als er aber eine ungewöhnliche Erklärung für die Erkrankung eines Rollstuhlfahrers findet, zweifelt das Team an seiner Urteilsfähigkeit.

2. ZU DEN STERNEN?
Der kleine Clancy behauptet, dass er von Außerirdischen entführt werden soll, die ihm einen Peilsender einpflanzen wollen. Als Dr. House von der ungewöhnlichen Herkunft des Jungen erfährt, entwickelt er eine sehr irdische Diagnose für die Wahnvorstellungen seines Patienten.

3. HEIMGANG
In der Lunge des bekannten Autoren Ezra Powell sammelt sich aus unerklärlichen Gründen Wasser, an dem er zu ersticken droht. Doch seiner eindringlichen Bitte, ihn von seinem Leiden zu erlösen, darf Dr. House nicht nachkommen.

4. SANDKASTENSPIELE
Die kleinlichen Streitigkeiten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genie in Gefahr 30. Juli 2010
Format:DVD|Verifizierter Kauf
So langsam aber sicher wird es verdammt eng um unseren Lieblingsarzt und Ekel im Plainsboro Hospital. House nimmt sich durch sein "Handicap" oft viele Freiheiten raus, da die meisten Menschen ja ein natürliches Mitleid für Krüppel empfinden. Und auch die verwaltungs- Chefin im Krankenhaus Cuddy macht ihren Buckel oft verdammt breit für House. Sie hatte immerhin auf einen 100 Mio. $ Etát verzichtet um ihn zu behalten. House behandelt weiterhin munter dennoch widerwillig seine Patienten. Vorzugsweise in seinem schicken Büro am Flipchart mit seinem schwarzen Marker. Doch dann stößt House auf einen ebenso harten Knochen wie er selbst einer ist vielleicht sogar eine Ecke härter. Michael Tritter kommt als Patient in die Ambulanz. House reagiert wie eigentlich immer mehr als schroff und unhöflich, doch Tritter ist ebenfalls die Sorte Mensch die sich von keinem ans bein pissen lässt. Nachdem er sich eine Zeit lang mit House streitet, misst dieser seine Körpertemperatur und lässt Tritter mit einem Thermometer im Mastdarm allein im Behandlungszimmer zurück. Tritter beschwert sich bei Cuddy, welche House auffordert, sich bei Tritter zu entschuldigen. Da dies nicht geschieht, fängt Tritter an, Beweise für House Betäubungsmittelmissbrauch zu sammeln. Dabei zögert er nicht, auch die Mitglieder von House Team oder seinen Freund Wilson zu bedrängen, indem er deren Konten einfriert, Verschreibungslizenzen zurückziehen oder Autos beschlagnahmen lässt. Er bietet an, die Strafanzeige gegen House fallen zu lassen, wenn dieser eine Entziehungskur macht und zeigt, dass er sich geändert hat. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Mirko Schmit TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
"Dr. House" geht bereits ins dritte Dienstjahr, und wird tatsächlich
immer besser.
Von Staffel zu Staffel schaffen es die Drehbuchautoren die Serie noch
interessanter und intelligenter für den Zuschauer zu machen.

Gut, im großen und ganzen bleibt alles beim Alten,
sensationelle und meist einzigartige Krankheiten werden von Dr. House
und Team diagnostiziert, und gegen Ende einer jeden Episode,
nach einigen derben und herablassenden Sprüchen seitens House,
erfolgreich gelöst.

Was die dritte Staffel allerdings besonders macht, ist die detaillierte
Beleuchtung des Dr. House in Person.
Eine regelrechte Charakterstudie des mürrischen, und dennoch
irgendwie sympathischen Arztes wird erstellt, welche die verborgenen
Leiden und Probleme des Dr. House aufzeigen.

Schlecht ist das Ganze nicht, denn dank eines unglaublich gut spielenden
Hugh Laurie, als Dr. House, wird die dritte Staffel zu einem regelrechten
Genuss.
Nun ist es wohl endgültig das Hugh Laurie nie wieder eine andere
Rolle, außer Dr. House, glaubhaft verkörpern kann, denn die Rolle ist ihm
einfach auf den Leib geschnitten und bei den Zuschauern längst im
Gedächtnis verankert.

Die restlichen Darsteller verkörpern routiniert und glaubhaft,
wie in den vorherigen Staffeln auch, ihre Charakterrollen.
Wirkliche schauspielerische Überaschungen sind hierbei nicht zu
erwarten, eher hat man das Gefühl dass Hugh Laurie den Rest etwas
in den Schatten stellt.

Leider tut sich in der dritten Staffel storytechnisch nicht sehr viel.
Meist stehen die Probleme von Dr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ~ Kotzbrocken am Krankenbett ~ 21. Juli 2008
Format:DVD
" Männer sollten endlich erwachsen werden !"
" Yeaah! und Hunde sollten aufhören sich zwischen den Beinen zu lecken - Aber ...das wird niemals geschehen ..."
Gestatten:
Dr. Gregory House: Diagnostiker des Lehr-Krankenhauses "Princeton-Plainsboro Teaching Hospital" und Hauptfigur, dieser recht unkonventionellen neuen Arztserie aus den USA.
Zyniker, Pessimist und ein Schmerzmittel- Süchtiger (auf Grund eines schlecht behandelten Blutgerinnsels, das zu einem Infarkt und zum partiellen Absterben seines rechten Oberschenkelmuskels führte)
"Ich habe kein Schmerzmittel-Problem - ich habe ein Schmerz-Problem "
( Zitat M.D. House)
Ganz ohne Zweifel nimmt Hauptdarsteller Hugh Laure, alias Dr. House, die Zuschauer ganz für sich ein. Dennoch liegt das Besondere dieser Serie, auch in der 3. Staffel, nicht allein in den Schauspielern. Mittels spezial Effekten, erlaubt uns die Serie einen besonders tiefen Einblick, ins innere des menschlichen Körpers. In solchen Sequenzen wird man förmlich in das Geschen hinein katapultiert und kann ein schlagendes Herz, eine perforierte Vene, eine krebskranke Lunge und vieles mehr, von Innen betrachten.
Nicht nur das, sondern auch die Tatsache, dass es sich bei den vermeintlichen Krankheiten, manchmal nur um "Kleinigkeiten" handelt, die schon ausreichen, um das empfindliche Gleichgewicht des menschlichen Körpers, dramatisch aus den Fugen zu bringen.
Bewegende Schicksale, und beeindruckende, teilweise sogar kritische Sequenzen, rund um die Medizin und die menschliche Anatomie, runden diese Arztserie, die bis in Detail ausgearbeitet wurde, hervorragend ab.
Tiefe Einblicke aber nicht nur in die menschliche Anatomie, sondern auch in das Privatleben, der Hauptdarsteller.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Dr. House
Hier kann man schlecht etwas schreiben. Entweder man mag House oder eben nicht. Das ich bereits die 3. Staffel bestelle, ist klar das es mir gefällt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von coquine veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles 1a :-)
Alles 1a :-) Eine super klasse Serie die in keiner DVD-Sammlung fehlen darf und die man immer wieder sehen kann.
Vor 6 Monaten von Thorsten Schuch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Und täglich grüßt
Die Krankheitsfälle bei Dr. House laufen doch immer wieder nach einem ähnlichen Schema ab, da braucht es doch einmal ein bisschen Rahmenhandlung. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von BarbaraL veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen besser als staffel 1 und 2
Im Gegensatz zu Staffel 1 und 2 ist diese staffel besser, weil sie mehr Platz für andere Charaktere schafft. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Lesefreundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles super !!!
Alles Super gebrauchte Dvd Dr House ist schon allein vom Preis gegenüber einer neuen DVD einfach unschlagbar
Sehr zufrieden Danke
Vor 7 Monaten von Ralf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fan
Für Dr. House Fans ein absolutes MUSS. Es macht Freude sich mit den DVDs die Zeit zu vertreiben und sehr für Freunde der Ironie zu empfehlen.
Vor 8 Monaten von Sarah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super
Als Dr House fan ein absoluter muss. Ich hab sie mir alle mittlerweile zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Dr House rund um die Uhr
Vor 9 Monaten von Jeffrey Specter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse!!
Ich liebe die Staffeln von Dr. House! Seine Sprüche und seine haltung zu manchen Patienten einmalig!!
Ironie und trockener Humor!! Genial!
Vor 10 Monaten von Alexandra Grimm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dr. House
Ich finde die Serie einfach super!
Auch diese Staffel ist wieder genial!
Dr. House mit seinem Humor und Sarkasmus, einfach nur toll.
Vor 10 Monaten von Carina Gautsch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Clever gemacht und schon durch Hugh Laurie sehenswert, tolle Comedy ! Die Serie ist wohl ziemlich unrealistisch, aber auf eine seltsame Weise sehr lebensnah.
Vor 10 Monaten von Benjamin Button veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Dr. House bei Lidl 0 13.12.2010
Verarbeitung der Box !? 1 07.02.2010
uff was ein Preis 7 10.03.2009
Staffel 4? 4 30.12.2008
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar