oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,79 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf

Heike Makatsch , Justus Dohnányi , Martin Enlen    Ages 6 and over   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf + Margarete Steiff
Preis für beide: EUR 19,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Margarete Steiff EUR 8,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Heike Makatsch, Justus Dohnányi, Martin Feifel, Tatjana Blacher, Inka Friedrich
  • Regisseur(e): Martin Enlen
  • Komponist: Dieter Schleip
  • Künstler: Maria Dimler, Caroline Senden, Monika Abspacher, Su Proebster, Philipp Timme, Rolf Wappenschmitt, Claudia Rittig, Marion Dany, Katrin Tempel, Torsten Dewi, Esther Hechenberger, Christoph Callenberg
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ages 6 and over
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. März 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 176 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0030XPSDI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.218 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Sie war eine Pionierin der Frauenbewegung und die erste Frau, die in Deutschland ein medizinisches Staatsexamen ablegte: Hope Bridges Adams-Lehmann. Die kämpferische Ärztin machte sich durch die Ausübung ihres Berufes und durch ihr Engagement als Friedensaktivistin sowie für die Gleichberechtigung der Frauen viele Feinde.

Dr. Hope

Dr. Hope

Dr. Hope



Deutschland, Ende des 19. Jahrhunderts: Ein Skandal bahnt sich in der Familie Bridges an. Hope (Heike Makatsch), die ungewöhnlich intelligente und lebhafte Tochter, studiert gegen den Willen ihrer Familie - mit dem Ziel, die erste praktizierende Ärztin Deutschlands zu werden. Bald darauf eröffnet sie gemeinsam mit ihrem Mann Otto Walther (Justus von Dohnányi) eine Praxis. Sie kümmert sich um die ärmsten Patienten, reibt sich auf zwischen ihrem Engagement als Ärztin, als Ehefrau und als Mutter ihrer kleinen Tochter Mara (Kara McSorley). Doch als Hope im hitzköpfigen Revolutionär Carl Lehmann (Martin Feifel) die Liebe ihres Lebens findet, zerbricht ihre Ehe. Eine große Liebe, ein faszinierendes Leben, eine starke Frau - die wahre Geschichte der ersten Ärztin Deutschlands.

VideoMarkt

Hope Bridges Adams-Lehmann ist nicht nur eine Pionierin der Frauenbewegung, sondern gleichzeitig die erste Frau, die in Deutschland ein medizinisches Staatsexamen ablegt. Lange bevor dies offiziell zugelassen ist, praktiziert die Ärztin und Frauenrechtlerin in einer eigenen Praxis und schreibt 1896 einen aufsehenerregenden Gesundheitsratgeber für Frauen. Als sie in dem Arzt Carl Lehmann die Liebe ihres Lebens kennenlernt, bricht die Mutter einer kleinen Tochter erneut mit den Konventionen und lässt sich scheiden, um frei für Lehmann zu sein.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Top-Film mit Heike Makatsch 20. März 2010
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Kann mich der vorigen Rezension nur anschließen!

Hatte mir schon vor Veröffentlichung der DVD das Buch zum Film gekauft und es regelrecht verschlungen, eine ergreifende Story über eine sehr starke Frau, die in ihrem Leben für alles gekämpft hat, bis zum Schluss, ohne jemals dabei aufzugeben. Der Film ist unglaublich, ich bin sowieso ein großer Heike Fan. Auch die TV Ausstrahlung nächste Woche werde ioh mir, obwohl ich die DVD besitze, angucken, denn Heike glänzt hier einmal mehr in einer großartigen Charakterrolle. Zu Recht gehört sie zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen, die unser Land hat. Ich kann jedem diesen Film wärmstens empfehlen. Es ist ein Film voll von Emotionen, ganz viel Gefühl, Realismus und ich habe auch einige Tränen dabei vergossen. Heike Makatsch liebe ich genau dafür, sie ist einfach hammer! Der Film bekommt von mir die volle Punktzahl. Unbedingt kaufen und angucken und mitfühlen!'
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Der Film "Dr Hope - Eine Frau gibt nicht auf" ist ein weiterer Meilenstein und strahlender Juwel in Heike Makatsch Schausspielkarriere. Nach HILDE, was schon ein sehr gelungener Film war, legt sie also nun nach und das in Form eines aufregend und packend inszenierten Zweiteilers. Ich kann mich der Meinung der ersten Rezension nur voll und ganz anschlie©¬en. Der Film ist wirklich in keiner einzigen Sekunde langweilig. Mich hat die Geschichte von Dr. Hope, der ersten Ärztin Deutschlands sehr bewegt und ich fand den Film sehr packend. Ich habe von Anfang bis Ende mit dieser Frau mitgefiebert, die von Heike Makatsch absolut überzeugend und echt verkörpert wird. Es ist als wäre man selbst mitten drin in der Handlung, als wäre das, was man sieht alles echt und nicht nur ein Film. Da liegt mit Sicherheit daran, dass alles so genau und detalliert nachempfunden wurde, von den Kostümen bis hin zu den Rollen, die von den super Schauspielern Leben eingehaucht bekommen, sie scheinen diese Rollen nicht nur zu spielen, ich habe den Eindruck beim Drehen waren sie diese Rollen. In dieser Zeit muss es für Frauen die Hölle gewesen sein. Dass die Geschichte nicht erfunden ist, sondern der Wirklichkeit entspricht, macht das Ganze noch faszinierender. In einer Welt und Zeit, in der Frauen nichts zu sagen haben, kämpft Dr. Hope für die Rechte der Frauen und hält trotz aller Widerstände an ihrem Traum Ärztin zu werden fest. Heike Makatsch spielt das sehr bewegte und ereignisreiche Leben dieser Frau perfekt nach und ich kann den Film sehr empfehlen. Es ist anspruchsvolle Unterhaltung und ein Film auf höchstem Niveau. Heike Makatsch hat einmal mehr bewiesen, was sie als Schauspielerin drauf hat. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sina Gerritsen TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Um es gleich vorweg zu sagen, dieser Film ist eine Perle der Unterhaltung, wunderschöne Bilder, tolle Landschaften, großartige Schauspieler u. eine wunderbare Geschichte, das alles ist "Dr.Hope".
Großartig besetzt mit der fabelhaften Heike Makatsch, die in der Rolle der Bridget Hope geradezu aufblüht. Ebenfalls wunderbar als deren 1.Ehemann Justus von Dohnanyi.
In weiteren Rollen als Bridget Hope's 2.Ehemann Martin Feifel, als Bridget's Mutter Tatjana Blacher, eine von Bridget's Widersacherinnen Monika Baumgartner, als Bridget's Intimfeind August Zirner, als Richter Ernst Jacobi, und, und, und, sämtliche Rollen sind bis in die kleinsten Nebenrollen top besetzt.
Dazu kommt die perfekte Ausstattung, es handelt sich bei "Dr.Hope" nämlich um einen Kostümfilm, spielt er doch immerhin von Mitte des 19.Jahrhundert's bis hinein ins 20. Jahrhundert, als die ersten Automobile das Licht der Welt erblickten.
Die Geschichte ist schnell erzählt, Bridget Hope möchte gerne als Frau Medizin studieren u. stößt schnell an ihre natürlichen Grenzen, war es zu dieser Zeit schließlich schier unmöglich für eine Frau dies zu tun. Nun ist Bridget aber absolut Willens ihren Plan in die Tat umzusetzen u. ersucht sogar die Kaiserin Auguste-Viktoria ihr zu helfen, was diese auch tut u. Bridget kann ihr Studium beginnen. Von da an beginnt ein langer, manchmal immer noch steiniger Weg, beruflich als auch privat, ich möchte aber nichts weiter darüber verraten, da sonst die Spannung unweigerlich dahin wäre, es soll ja schließlich noch Spaß machen sich den Film anzuschauen u. dazu benötigt es unbedingt die dazu notwendige Spannung, das Salz in der Suppe sozusagen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoffnung! 23. März 2010
Format:DVD
Wat fürn blöder Titel - "Eine Frau gibt nicht auf". Toll! Klingt nach "Anna Maria - eine Frau geht ihren Weg" und andere seichte Hurra-Emanzipations-Soaps, wo Frauen alleinerziehend die Menschheit retten.

Der Titel ist aber auch das einzig wirklich Doofe an dem Film. Was schon tragisch ist, denn er hat das Zeug zum Klassiker und klingt nach TeleNovela. Aber vielleicht benennt man ihn nochmal um. Z.B. in "Dr. Hope". Oder NUR "Hope".

Die Makatsch spielt hier zum Niederknien die erste Ärztin Deutschlands. 18hundertsoundso, Frauen können gerne Sprechstundenhilfen ihres Arztgatten werden oder (wenn schon Medizin) Gynäkologin... aber Frontfrau für TBC und Fleckfieber? Retterin der Ärmsten der Armen und Kämpferin für neue Kuren? Und sie wird doch selbst Mutter... sollte ihr als Arztgattin das dann nicht genug sein? Sie kann doch allein die Welt nicht retten... wieso ist sie dann nicht aufopfernd für Kind und Gatten da, sondern für die Armen...?

Streitbar, engagiert - mit einer wunderbaren Heike M. als Dr. Hope - spröde und unkitschig. Denn auch der Gatte ist zu verstehen, der eigenes Glück will und seine Frau so liebt... Und sie muß es begreifen, daß nicht in jeder Frau eine Revolutionärin wohnt... 19jährige mit 4 Kindern, Lungenentzündung und schlagendem Gatten, selbst so bedürftig nach Liebe, können keine Emanzenkämpfe führen...
Auch die Liebeswirren, die Scheidung, das Verlassen des ersten Mannes samt kleiner Tochter, die politischen Turbulenzen, die heftigen Angriffe auf das damals so revolutionäre Frauenverständnis der Hope... die zum Teil heute noch sensible Frage, ob nun das geborene oder ungeborene Leben schützenswerter wäre...

Der Film gibt Hoffnung. Auf weitere gute Filme dieser Art ohne 1:1-Antworten. Yeah!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Dies ist ein Film, den man sich öfter ansehen kann, ohne dass er langweiligwird. Ich finde den politischen Hintergrund sehr interessant, der nur zu deitlich zeigt, wie... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Petra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
tip top gerne wieder gute Firma kann man nur enpfehlen
tip top gerne wieder gute Firma kann man nur enpfehlen
Vor 6 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gute Schauspieler, bewegende Story - inkl. Geschichtsfälschung
Die Geschichte hat mich sehr berührt, zumal sie schauspielerisch wirklich sehr gut besetzt ist. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Martin Spieler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DVD
GERNE WIEDER WERDE ICH BEI IHEN BESTELLEN AUCH DIE PREISLEISTUNG STIMMT DAS FINDE ICH TOLL. ICH GRÜSSE SIE EINE ZUFRIEDENE KUNDIN
Vor 15 Monaten von rita weber lendi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Heike kann's halt ...
Heike Makatsch verkörpert die Ärztin Hope Bridges Adams Lehmann sehr authentisch und mit Liebe zum Detail. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Marjaleena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen absolute Empfehlung
Ich war fasziniert von dem Film. Tolle schauspielerische Leistung.Durchweg
spannend und ohne die üblichen Klischees. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Gerhard Hilt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Dr. Hope, die erste Gynäkologin und praktische Ärztin...
Hope Bridges Adams Lehmann hat einen großen Traum: Sie will Medizin studieren und Ärztin werden, um so vielen Menschen wie nur möglich zu helfen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Mai 2011 von Josephine Sterner
5.0 von 5 Sternen wirklich richtig gut...
bei stern wurde der 2 teiler ja zerissen. na ja die sind mit dem zdf sowieso auf kriegsfuss und hegen nur sympathien mit rtl und co.... . Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2010 von uschispuschilein
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar