Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: filmrolle
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: MAVIS Foto & Video
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Downton Abbey - Series 3 [3 DVDs] [UK Import]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Downton Abbey - Series 3 [3 DVDs] [UK Import]

399 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch QualityMediaSuppliesLtd und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
18 neu ab EUR 11,28 20 gebraucht ab EUR 2,76

Prime Instant Video

Downton Abbey [OV] - Staffel 3 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Downton Abbey - Series 3 [3 DVDs] [UK Import] + Downton Abbey - Staffel zwei [4 DVDs] + Downton Abbey - Staffel vier [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 45,64

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hugh Bonneville, Maggie Smith, Michelle Dockery, Dan Stevens, Shirley MacLaine
  • Format: Import, Dolby, Farbe, PAL, Anamorph
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: mystorm
  • Erscheinungstermin: 5. November 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (399 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B006W99PS6

Rezensionen

This period drama set in England leading up to the First World War, DOWNTON ABBEY tells the story of a community and its fiercely jealous servants while some loyal to their family who live, but the mischievous dream and plan for the betterment of love or adventure DOWNTON ABBEY written and created by Julian Fellowes boasting an all-star cast staring Hugh Bonneville, Maggie Smith, Elizabeth McGovern, Michelle Dockery, Dan Stevens, Penelope Wilton, Jim Carter, Phyllis Logan, Siobhan Finneran, Joanne Froggatt, Rob James-Collier and Brendon Coyle. This prestigious ensemble brings the world of DOWNTON to life with brilliance and passion with this period drama. This collection features series three in its entirety.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

202 von 224 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Isabelle Klein TOP 100 REZENSENT am 8. November 2012
Format: DVD
Frühling 1920: Es ist soweit, Mary und Matthew geben sich äußerst stilecht und schlicht, eeendlich das Ja-Wort. Das Hochzeitskleid war mir zwar etwas zu sackartig, oder aber die Braut zu dünn und ich bangte auch, ob sie es wirklich ohne Anschläge und Co. in die Kirche schaffen. Aber so weit, so gut... Auch das schwangere Nesthäkchen Sybil und Branson reisen an, sowie die Großmama mütterlicherseits, äußerst stilecht und amerikanisch verkörpert durch Shirley MacLaine. Und man mag es nicht glauben, auch Edith scheint ihr Glück gefunden zu haben.
Auch downstairs gibt es jede Menge Entwicklungen, Intrigen, Affären und Neuzugänge.

Riesig war die Vorfreude nach elf Monaten ohne Neuigkeiten, auf die acht Folgen (3DVDs) der dritten Staffel. An zwei Abenden geschaut, gefreut und in DA und die 20er Jahre, in den Beginn einer neuen Ära, abgetaucht. Die Zeiten wandeln sich und dem müssen sich v.a. der Earl, als auch Carson stellen. Nichts ist wie es bleibt und überkommene Ansichten und Strukturen müssen überdacht werden.

Diesmal fehlen große geschichtliche Ereignisse, wie der Untergang der Titanic oder der Weltenbrand. Es geht um die kleinen und großen Tragödien der Adelsfamilie. Um Missmanagement, Fehlinvestitionen, die beinah in den Ruin führen, um Festhalten an überkommenen Traditionen; sich neuen Denkweisen zu öffnen und sich von Überkommenem zu verabschieden. Um Homosexualität, Prostitution und ein selbstbestimmtes Leben. So fehlen die großen Tragödien aus Staffel eins und zwei, die unglücklich Liebenden sind endlich vereint und der Fokus verschiebt sich etwas.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Muschelkalk am 12. November 2012
Format: DVD
... oder: Die große Maggie Show.

Frühjahr 1920: Der große Krieg ist endgültig abgehakt, die Bewohner von Downton Abbey wenden sich von der Weltgeschichte ab und der Zukunft zu. Matthew und Mary stehen nur noch einen halben Schritt vom Traualtar entfernt (aber sie wären nicht Matthew und Mary, wenn sie die Angelegenheit nicht noch einmal ordentlich kompliziert machen würden), Edith befindet sich nachwievor auf der Jagd nach dem idealen Ehemann, Lord Grantham kämpft mit den Folgen einer Fehlentscheidung, die die Existenz von ganz Downton in Frage stellt, und alle miteinander versuchen sich mit dem Mann anzufreunden, der nicht mehr "the chauffeur", sondern Sybils Gatte ist. Zwangsläufig erinnert man sich an die erste Staffel und Matthews gelegentliche Ausrutscher - putzige Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was die Crawleys mit einem irischen Sozialisten im Familienkreis erwartet. Wenn selbst die Drohung der Dowager Countess "Ich halte seine Hand auf die Heizung, bis er sich normal benimmt" wirkungslos verhallt, kann man sich auf einige interessante Dinnertisch-Szenen sowie reihenweise zu Berge stehende Augenbrauen seitens Mr Carsons freuen.

Downstairs dreht sich das Personal-Karussell weiter und sorgt dafür, dass Mama Hughes und Papa Carson nie wirklich zur Ruhe kommen. Die Bates-Saga will kein Ende finden, und die diversen neuen Mitarbeiter haben nichts besseres zu tun, als Foxtrott zu tanzen, ins Kino zu gehen und sich ineinander zu verlieben. Als Mrs Hughes dann auch noch den technischen Fortschritt in Form eines elektrischen Toasters anschleppt, ist klar, dass der Untergang des Britischen Empires unmittelbar bevorsteht - zumindest für Mr Carson.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
69 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friederike Keck am 13. November 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auch ich habe, wie viele andere DA-Fans, lange auf die Fortsetzung gewartet und bin nicht enttäuscht worden. Von Minute eins, stellte sich das gewohnte DA-Feeling ein, und ich bin abgetaucht in die Welt der Familie Crawley und ihrer Angestellten. Die Serie besticht, wie gewohnt, mit wunderschönen Drehorten, prachtvollen Kostümen und messerscharfen Dialogen. Für mich ist Staffel drei (im Gegensatz zu zwei und ähnlich wie eins) geprägt durch leise Töne. Das Schicksal der einzelnen Personen und die zwischenmenschlichen Beziehungen stehen wieder stärker im Vordergrund. Vieles ist gleich geblieben (lange Dinnerszenen, hochgezogene Augenbrauen) und trotzdem macht der Fortschritt auch vor Downton Abbey nicht halt (Wahlrecht, Toaster, Ex-Chauffeur).
Der entscheidende Faktor für den Erfolg von DA ist sicher, neben der Kulisse und den niveauvollen Dialogen, die großartige schauspielerische Leistung der gesamten Crew. Shirley Maclaine, als Coras Mutter, ist eine große Bereicherung (auch wenn sie nur in Folge 1 + 2 zu sehen ist), die Königin der Show ist und bleibt aber Maggie Smith als Dowager Countess. Hier eine kleine Kostprobe:

Violet: “I’m so looking forward to seeing your mother again. When I’m with her, I’m reminded of the virtues of the English.”
Matthew: “But isn’t she American?”
Violet: “Exactly."

Meiner Meinung nach, ist Staffel drei eine sehr gelungene Fortsetzung. Die Geschichten werden weitererzählt, Schwerpunkte der Handlung verschieben sich. Lady Edith und Tom Branson rücken beispielsweise stärker in den Vordergrund. Julian Fellows hat einen sehr guten Job gemacht und war für manche Überraschung gut.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen