Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Downburst/Ltd. ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Downburst/Ltd.
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Downburst/Ltd. Limited Edition

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,35 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
29 neu ab EUR 4,45 5 gebraucht ab EUR 2,52

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Downburst/Ltd. + Soul Temptation + Liquid Monster/Ltd.
Preis für alle drei: EUR 40,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Januar 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Metal Blade (SPV)
  • ASIN: B000YE9ZTY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 196.807 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Falling spiral down
2. Fire walk with me
3. Stained with sin
4. Redemption in your eyes
5. End in sorrow
6. How do you feel
7. Protect me from myself
8. Surrounding walls
9. Frozen
10. All alone
11. Crawling in chains (Bonus)
12. Hold tight (Bonus)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Y. Bernhard am 22. Januar 2008
Format: Audio CD
Potzblitz, da schlägt mein Trommelfell ja Salto ohne Unterlass! Was Brainstorm auf ihrer neuen Scheibe 'Downburst' darbieten lässt einem ganz schön die Ohren wackeln! Solche Power gepaart mit geilen Melodien und dazu einen druckvollen Hammer-Sound, da bleibt kein Metaller-Ohr taub! Obwohl man kaum etwas an Härte gegenüber dem Vorgänger 'Liquid Monster' verloren hat, haben Brainstorm diesmal wieder etwas an Melodie zugelegt; vor allem bei den Refrains wie z.B. beim Opener "Falling Spiral Down" oder dem hymnenhaften "End In Sorrow", welche man schon nach dem ersten Hören mitsingen kann. Ein typisches Brainstorm-Album eben, wie immer mit starkem Riffing, klasse Soli und sehr groovigem Rhythmus. Unbestreitbar hat man auch mit Sänger Andy B. Frank einen der Top-Metalsänger am Start, aber das sollte sich mittlerweile ja auch bis zum Letzten rumgesprochen haben. Highlights sind für mich "Fire Walk With Me" mit den für die Band typischen aber hier eben saustark umgesetzten Breaks, die schon erwähnte Hymne "End In Sorrow" sowie "Frozen", welches irgendwie einen starken Megadeth-Einfluss nicht leugnen kann. Allerdings mit dem Unterschied, dass Mr. Mustaine nicht gerade ein begnadeter Sänger ist und auch nie solch herausragende Melodien mit diesen einfach umwerfenden Refrains hinbekommen hat. Dieses Hammer-Album wird in nächster Zeit seinesgleichen suchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Y. Bernhard am 22. Januar 2008
Format: Audio CD
Potzblitz, da schlägt mein Trommelfell ja Salto ohne Unterlass! Was Brainstorm auf ihrer neuen Scheibe 'Downburst' darbieten lässt einem ganz schön die Ohren wackeln! Solche Power gepaart mit geilen Melodien und dazu einen druckvollen Hammer-Sound, da bleibt kein Metaller-Ohr taub! Obwohl man kaum etwas an Härte gegenüber dem Vorgänger 'Liquid Monster' verloren hat, haben Brainstorm diesmal wieder etwas an Melodie zugelegt; vor allem bei den Refrains wie z.B. beim Opener "Falling Spiral Down" oder dem hymnenhaften "End In Sorrow", welche man schon nach dem ersten Hören mitsingen kann. Ein typisches Brainstorm-Album eben, wie immer mit starkem Riffing, klasse Soli und sehr groovigem Rhythmus. Unbestreitbar hat man auch mit Sänger Andy B. Frank einen der Top-Metalsänger am Start, aber das sollte sich mittlerweile ja auch bis zum Letzten rumgesprochen haben. Highlights sind für mich "Fire Walk With Me" mit den für die Band typischen aber hier eben saustark umgesetzten Breaks, die schon erwähnte Hymne "End In Sorrow" sowie "Frozen", welches irgendwie einen starken Megadeth-Einfluss nicht leugnen kann. Allerdings mit dem Unterschied, dass Mr. Mustaine nicht gerade ein begnadeter Sänger ist und auch nie solch herausragende Melodien mit diesen einfach umwerfenden Refrains hinbekommen hat. Dieses Hammer-Album wird in nächster Zeit seinesgleichen suchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. September 2011
Format: Audio CD
Die schwäbischen Power Metaller Brainstorm sind seit Jahren dank toller Alben und kontinuierlichen Touren auf dem aufsteigenden Ast. Nun 2,5 Jahre nach dem Vorgängeralbum "Liquid Monster" erscheint das neue Album "Downburst". Die Single "Fire Walk With Me" von Oktober 2007 hat ja schon viel versprochen! Optisch mit einem recht düsteren Artwork versehen, was mich an ein Play Sation 3 Spiel erinnert, ist die Scheibe schon mal ein echter Hingucker. Musikalisch klingt die Band stellenweise ebenso dunkel, ohne jedoch die typischen Trademarks zu vernachlässigen: Die Stimme von Andy B. Franck in Verbindung mit den fetten Riffs des Duos Todde und Milan sind einfach zu unverkennbar. Überflüssigen Ballast wie die etwas zu penetranten Keyboardarrangements des gutklassigen Vorgängers hat man glücklicherweise über Bord geworfen, was den Songs mehr Härte gibt. Irgendwie wirken die Songs auch kompakter und kommen mehr auf den Punkt. Trotzdem gibt es dann und wann noch Keyboards. Der Wechsel des Produzenten hat sicherlich zum geänderten Gesamtbild beigetragen. Hinter den Reglern saßen Sascha Paeth und Miro, die ja schon Kamelot, Avantasia und vielen anderen Bands fette Produktionen gezimmert haben. Brainstorm ziehen auch ohne den aus beruflichen Gründen ausgestiegenen Bassisten Andy Mailänder ihr Ding durch und biedern sich bei den Fans nicht mit schwülstigen Balladen oder trendigen Metalcore Einschüben an. Sie bleiben sich treu, ohne sich zu wiederholen. Ich möchte nicht auf einzelne Stücke eingehen, da hier das Niveau gleichbleibend gut ist. Mit 43 Minuten wirkt das Album im Endeffekt vielleicht etwas kurz, wen das jedoch stört, der soll sich die limitierte Auflage sichern. Dort sind noch zwei Bonusstücke drauf und die Verpackung ist 100% ohne Plastik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn L. am 27. Januar 2008
Format: Audio CD
Wow. Jetzt haben es Brainstorm doch tatsächlich endlich eingesehen, dass sie zu den besten Power Metal Bands gehören (wenn sie nur wollen). War die Liquid Monster schon ein kleiner Schritt in diese Richtung, haben sie es auf dieser CD endlich geschafft, die ausgetretenen Pfade vollends zu verlassen und ihren eigenen Sound (der zweifellos noch zu erkennen ist), um einige abwechslungsreichere Elemente zu erweitern und das Tempo mehr zu variieren. Auch muss man sagen hat die letzte Symphorce CD hier gute Pionierarbeit geleistet, ich kann mich nicht erinnern Andy vorher auf einer Brainstorm CD so gut und abwechslungsreich bei Stimme gehört zu haben.

Jedes Lied auf dieser CD ist einfach der Hammer, da gibt es aber nicht ein Lied, das auch nur ansatzweise schwach ist. Selbst die beiden Bonus Lieder sind ausgezeichnet und mit "Hold Tight" ist da doch tatsächlich auch einmal eine waschechte Ballade vertreten. Ich bin begeistert.

Fazit: mit dieser CD liegt die Messlatte für alle anderen Bands sehr hoch, die sich den Titel Album des Jahres sichern wollen. Kurz gesagt: Wer diese CD nicht im Schrank stehen hat bzw. im CD Player rotieren läßt, hat KEINE AHNUNG von Metall. 10 Sterne. Nuff said.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden