oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Multi-Media... GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. In den Einkaufswagen
EUR 12,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Down With Wilco

The Minus 5, Gino Vannelli Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 4. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (24. Februar 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Cooking Vinyl (Indigo)
  • ASIN: B000083GOZ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 171.112 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The Days of Wine and Booze
2. Retrieval of You
3. That's Not the Way that it's Done
4. The Town that Lost its Groove Supply
5. Daggers Drawn
6. Where Will You Go?
7. Life Left Him There
8. The Family Gardener
9. The Old Plantation
10. What I Don't Believe
11. View from Below
12. I'm Not Bitter
13. Dear Employer (The Reason I Quit)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Neues von der "eigentlich nicht existierenden Supergroup" (McCaughey) Minus 5, die dieses Mal, erweitert um die Band Wilco zur Super-Supergroup mutiert ist. 1993 gründete Scott McCaughey, den ältere Rockfans als Kopf der in Seattle ansässigen Young Fresh Fellows kennen, gemeinsam mit R.E.M.-Gitarrist Peter Buck und Posies-Chef Ken Stringfellow sowie John Auer das Projekt The Minus 5, das sich fortan immer mal wieder zu Plattenaufnahmen zusammenraufte. Fünf Alben (darunter das nicht veröffentlichte Werk Let The War Against The Music Begin Vol. 2) sind bis heute erschienen. Anfang 2003 folgt nun das jüngste Werk dieser "Band", das McCaughey & Co. zusammen mit der viel geschätzten Band Wilco eingespielt haben. Wobei sich McCaughey und Wilco-Chef Jeff Tweedy schon seit etlichen Jahren kennen: 1988 etwa war die Wilco-Vorgänger-Gruppe Uncle Tupelo auf Support Tour mit den Young Fresh Fellows unterwegs.

Nun also ein Aufeinandertreffen solch gewichtiger Musikerpersönlichkeiten aus der, im weitesten Sinne, alternativen Rockszene der USA. Dem nicht genug, dass hier Minus 5 und Wilco musizieren, helfen auch noch andere Gastmusiker mit: allen voran und am bekanntesten vielleicht Sean O'Hagen, Kopf der grandiosen britischen High Llamas. Und das Ergebnis, Down With Wilco, diese "Tragödie in drei Akten", kann sich wirklich hören lassen, ohne dass das nun ein Jahrzehntwerk wäre. Wer allerdings "klassisches" Songwriting und feines Handwerk schätzt, der liegt hier richtig. Dreizehn im wahrsten Sinne des Wortes "schöne" Rock- und Popsongs, hochmelodisch und feinst instrumentiert und arrangiert, bei denen mehr als einmal Beatles-Harmonien vorbeiwehen und die späten Beach Boys zitiert werden. Da steht das folkige "Family Gardener" neben dem rockigen "I'm Not Bitter", die poppigen "Retrieval Of You" und "The Town That Lost It's Groove Supply" neben dem etwas verschrobeneren "Daggers Dawn". Schöne Platte! --Thomas Bohnet


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön Schön 1. März 2003
Format:Audio CD
Erinnert einen sehr an die Beatles (was auch sonst) und an die Beach Boys.
Schöner Pop mit leichter Elektronik angereichert.
Jeff Tweedy ergänzt die Supertruppe um McCaughey.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar