Down to Earth ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Down to Earth
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Down to Earth


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 0,89 9 gebraucht ab EUR 0,30

Jem-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Jem-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Down to Earth + Finally Woken + I am Jem Cooke
Preis für alle drei: EUR 47,76

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. März 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dramatico Entertainment (rough trade)
  • ASIN: B001MIU7KW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.555 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Down To Earth 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Crazy 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. I Want You To 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. It's Amazing 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Keep On Walking 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. You Will Make It 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. I Always Knew 3:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Got It Good 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Aciiid! 2:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. How Would You Like It   4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. And So I Pray 2:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. On Top Of The World 4:52EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

motor.de

Jem heißt die neue internationale Pop-Hoffnung aus England! Und tatsächlich: der Pop darf hoffen.

Die britisch-amerikanische Popflut spült eine weitere Musikware an die Küste des europäischen Festlandes. Jem heißt sie und mimt auf ihrem zweiten Album nun nicht mehr das nette Mädchen von Nebenan (wie auf dem 2005er Debüt "Finally Woken"), sondern die freizügige Tanzpuppe. Und doch ist die Sängerin ein Beispiel, das im Rahmen seines Massenmarkt-Konzeptes positiv überrascht.

Stilistisch zwischen R’n’B, Funk und Latin gelegen, ist ihr zweites Album „Down to Earth“ nicht nur professionell produziert, sondern auch ausgesprochen hörbar. Das ist zu großen Teilen Jem’s Stimme zu verdanken, die deutlich erwachsener als die ihrer Konkurrentinnen klingt. Vor allem, da sie deren typisches R’n’B Gerödel zugunsten angenehm unaufdringlichen Gesangslinien links liegen lässt.

„Down to Earth“ kann die Musikwelt zwar nicht mit innovativen Ideen bereichern, lässt aber doch auf einen Charts-Pop hoffen, der zu mehr fähig ist, als lediglich erfolgreich Klingeltöne zu liefern.

kulturnews.de

Mal Beats, mal Balladen, tanzbar bis traurig, laut bis loungig: Die Waliserin Jem sieht sich wohl selbst als Wunderwaffe des Pop. Allerdings wirkt diese Waffe nicht gegen Konventionalität. Wer ihre zweite Platte mag, ist nicht auf der Suche nach Innovation, sondern nach Abwechslung. Und die bietet die 33-Jährige, keine Frage. "Crazy" ist ein Funkstück, das im "Sex and the City"-Film verwendete "It's amazing" eine Popnummer, die sowohl von barocken Klavierkonzerten wie von Dido inspiriert wurde, und "I always knew" kann es mit seiner Jahrmarktmelodie, dem frechen Text und Jems lieblichem Gesang fast mit Lily Allen aufnehmen. Fast. Wie ihrem Erstling "Finally woken" fehlt "Down to Earth" das letzte Quäntchen Überzeugungskraft, denn beim Songwriting gibt es keinen Fleißbonus - und zwölfmal gut summiert sich eben nicht zum Gesamtergebnis sehr gut. (kab)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mr. G. am 16. Oktober 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Über ein Jahr habe ich sehnsüchtig auf dieses Album gewartet - denn das Debut "Finally Woken" gehört zu meinen unumstrittenen Lieblings-CDs. Jetzt ist die CD endlich da, und ich kann mich meinem Vorredner nicht anschließen. Dieses Album ist nicht mehr oder weniger vielseitig als der Vorgänger. Natürlich klingen die Songs ähnlich - das ist bei fast jedem Künstler so. Aber Jem beweist erneut Mut zu verschiedenen Stilen und meiner Meinung nach geht die Rechnung voll auf.

Beim ersten Anhören ist die CD gut, beim zweiten und dritten Mal entfaltet sie erst wirklich ihre volle Wirkung. Dieses Album will öfter gehört werden um unter die Haut zu gehen. Was ich ein bisschen vermisse, ist ein großer Love&Emotion-Song wie "Falling for you".
Wer "Finally Woken" mochte, der wird diese CD vermutlich auch mögen.

Für diejenigen, die das Debut-Album nicht kennen, versuche ich hier kurz, es zu beschreiben:
Jems Stimme klingt ein bisschen wie die von Dido. Die meisten Songs klingen musikalisch sehr "voll" mit vielen Background-Melodien. Es gibt hier aber auch Ausnahmen. Jems Texte sind selbstbewusst und handeln oft vom "Man-selbst-sein". Mit Musik-Genres kenne ich mich nicht so aus, aber prinzipiell handelt es sich wohl um Pop-Musik, die manchmal mit Gitarren oder Disco-Sound angereichert ist. Es ist Musik zum Nachdenken, zum Tanzen, Mitsingen, Sich-wieder-aufrappeln, Träumen und Verlieben.

Solange es hier noch keine Hörproben gibt, empfehle ich, ein bisschen in Jems Debut-Album "Finally Woken" hineinzulauschen.
Prinzipiell muss ich die CD einfach empfehlen, weil ich mich lange darauf gefreut habe und die Lieder nicht mehr aus dem Kopf kriege. Jem geht mir einfach unter die Haut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürg Baumgartner am 6. April 2009
Format: Audio CD
Die Waliserin und studierte Juristin (!) Jem verfügt über eine feine, ruhige Stimme mit einem Touch an Erotik. Das Album überzeugt aber auch durch die Vielfalt der Stile und Einflüsse, die von orientalischen Elementen, Latino, Dancefloor-Beat bis zu Pop reichen.
Die Songs sind "amazing", wie die Melodie und die Texte eine Einheit bilden und die Refrains dies noch unterstreichen. Ohrwürmer sind garantiert. Ein Album zum Entspannen auf der Autofahrt nach Feierabend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Kuni Kurzschluss am 23. November 2009
Format: Audio CD
Es gibt ein ganz tolles Lied auf dem Album, das könnte ich rauf und runter hören und das ist nicht die Single-Auskoppelung "It's Amazing", denn an der habe ich mich schon nach einigen Malen relativ satt gehört - nein, es ist ganz schlicht und einfach "And so I pray", das vorletzte Lied.

"Down To Earth", "Crazy", "Aciiid!" und "On Top of the world" finde ich auch stark, die anderen plätschern so dahin. In "It's amazing" klingt sie wirklich wie die kleine Schwester von Dido, ein ganz netter Song, aber nichts Besonderes.

Die Songwriterin und Juristin Jem Griffiths schreibt ihre Titel selber. Ruhige Titel gepaart mit flotteren, sie hat eine angenehme Stimme, klingt recht unaufgeregt und ich nehme mal an, dass man diese Scheibe lange hören können wird. Insgesamt reisst mich das Album aber nicht so vom Hocker, daher nur drei Punkte.

Ich kann sie allen empfehlen, die ruhigeren Pop à la Dido oder die ruhigeren Lieder von Madonna mögen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Dafür, dass 'Down To Earth' das Album war, worauf ich mich wahrscheinlich am meisten gefreut habe, ist es meiner Meinung nach lange nicht so gut, wie ich gehofft hatte...
Im Gegensatz zu 'Finally Woken' sind die neuen Songs etwas 'eingängiger' oder langweiliger? Weniger innovativ? Alle Songs sind relativ ruhig gehalten, selbst 'It's amazing' als erste Single-Auskopplung überzeugt mich lange nicht so wie 'They', 'Just a Ride' oder '24'.
Trotzdem zeigt es sich wieder, (wie nicht anders zu erwarten,)dass Jem wirklich gut, talentiert und unglaublich musikalisch ist, daher auch die 4 Sterne, wobei es natürlich auch tolle Lieder auf 'Down To Earth' gibt.
Am besten gefallen mir 'I always knew', 'Down To Earth' und 'Crazy'.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Bestellt für meine Frau. Gezwungener Maßen mitgehört. Eigentlich gar nicht mein Ding, bis ich den Silberling ganz gehört habe.

Fazit: Immer noch nicht meine Richtung, aber was ich gehört habe ist durchaus hörenswert. Nicht lieblose Konserve, sondern Musik in bester Qualtät. Jem versteht es neugierig zu machen, indem sie keine Richtung vorgibt und den Zuhörer auf eine Reise durch ihr Repertoire mitnimmt, an dessen Ende der Wunsch nach "muß ich nochmal hören" steht.
Mehr kann gute Musik nicht erreichen. Jem hat mit Down to Earth genau das erreicht. Und das bei einem "Altrocker".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen