Dovecot: POP3/IMAP-Server für Unternehmen und ISPs und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 19,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Dovecot: POP3/IMAP-Server für Unternehmen und ISPs auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Dovecot: POP3/IMAP-Server für Unternehmen und ISPs [Broschiert]

Peer Heinlein
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 34,99  
Broschiert EUR 39,90  

Kurzbeschreibung

März 2014
Der IMAP-Server Dovecot setzt nach gut 10 Jahren Entwicklungsarbeit Standards in Sachen Stabilität, Feature-Reichtum und Performance. Ob als einzelner IMAP-Server für kleine Usergruppen, ein hochverfügbares Cluster-System für Unternehmen mit einigen tausend Mitarbeitern oder gar als komplexe Infrastruktur mit Direktoren, Caching-Proxies und Active/Active-Setups für Internet Service Provider: Dovecot hat für all diese Anforderungen Konzepte und Lösungen parat und bleibt am Ende doch übersichtlich. Mit dem umfangreichen Erfahrungsschatz aus zahlreichen Dovecot-Projekten begleitet dieses Buch Administratoren durch die Konzeption, warnt vor Fallstricken und strategischen Fehlentscheidungen und zeigt die Umsetzung der verschiedenen Konfigurationen anhand konkreter, sofort nachvollziehbarer Anleitungen. Die gedruckte Ausgabe enthält einen persönlichen Zugangs-Code, der Ihnen kostenlos Zugriff auf die Online-Ausgabe dieses Buches gewährt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Dovecot: POP3/IMAP-Server für Unternehmen und ISPs + Postfix: Einrichtung, Betrieb und Wartung + Samba 4: Das Praxisbuch für Administratoren (Galileo Computing)
Preis für alle drei: EUR 125,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 394 Seiten
  • Verlag: Open Source Press (März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3955390748
  • ISBN-13: 978-3955390747
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.340 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peer Heinlein betreibt mit seinem Team seit 1992 einen eigenen ISP und hat sich auf Mailserver spezialisiert. Er konzipiert und betreut Mail-Setups in allen Größenordnungen und liebt anspruchsvolle Open-Source-Projekte. Seine umfangreiche Erfahrung gibt er in Büchern, Artikeln und Schulungen weiter.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Leila
Format:Broschiert
Ich habe das Buch gekauft, weil die Anbindung an verschiedene Authentifizierungsquellen wie LDAP und ADS beschrieben sein soll. Leider hört das Buch dort auf, wo die Probleme beginnen. Es ist definitiv für Unternehmen mit mehr als 3 Arbeitsplätzen oder gar ISPs völlig ungeeignet. Alles bis dahin bekommt man sowieso ohne das Buch zum Laufen.

Ich hätte mir gewünscht, dass die einzelnen Parameter in den Konfigurationsdateien und ihre Wirkung genau erklärt werden. Ich brauche das Buch nicht, um die aus den Dateien kopierten Erklärungen in Papierform noch einmal lesen zu können.

Nirgends ist beschrieben, wie der Dovecot seine LDAP Anfragen zusammensetzt und aus den Ergebnissen weitere Anfragen erstellt, um aus verschiedenen E-Mail Adressen auf den zugehörigen Windows Benutzer zu kommen. Es ist in der Beschreibung der LDAP Anbindung nicht einmal vorgesehen, dass ein Benutzer mehrere E-Mail Adressen in unterschiedlichen Domains haben kann und diese im Attribut otherMailbox aufgeführt sind.

So gelingt es jedenfalls nicht, E-Mails wie empfohlen über LMTP zuzustellen. Selbst das Login eines IMAP Clients schlägt fehl, wenn die Konfiguration wie beschrieben durchgeführt wurde.

Also geht es mit Versuch und Irrtum weiter. Das kann man mit kleinen Konfigurationsbeispielen aus Wikis und Foren mit dem gleichen Frustfaktor kostenlos haben.

Ich hätte mir eine funktionsfähige Schritt für Schritt Anleitung zur Anbindung an ADS gewünscht. Dabei muss nicht einmal auf den ADS Server, bzw. die LDAP-Filter eingegangen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch das Überblick gibt! 12. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch innerhalb einer Woche durchgearbeitet und war ganz begeistert, in welcher klaren und verständlichen Sprache technische Zusammenhänge geschildert werden. Alleine das vermittelt schon, dass da jemand geschrieben hat, der Mailserver nicht nur aus Howtos kennt. Konfigurations- Märchen werden genauso angesprochen, wie auch sinnvolle Optimierungen in einen Linux System und Filterungen mit sieve.
Wer allerdings irgendwelche dovecot.conf Dateien zum kopieren sucht, findet in diesen Buch keine ergiebige Quelle. Vielmehr setzt der Autor voraus, dass der Administrator auch mitdenkt. Damit ist das Buch nicht unbedingt für Anfänger in der Dovecot Materie geeignet. Wer aber schon einen Dovecot Server betreibt und seine Konfiguration konstruktiv hinterfragen und optimieren will, hat mit diesen Buch genau das Richtige gefunden.
Mein Wunsch wäre es jetzt noch, dass der Autor sein Postfix Buch überarbeitet und auf das Dovecot Buch abstimmt - dann hätte ich beide Bücher im Regal. Viel Spass beim lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar