Gebraucht:
EUR 5,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Double Bill Doppel-CD

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 24. April 2001
EUR 19,50 EUR 5,94
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 19,50 8 gebraucht ab EUR 5,94

Hinweise und Aktionen


Bill Wyman-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (24. April 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Roadrunner (Universal Music)
  • ASIN: B00005B6IM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 184.991 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Long Walk To DC
  2. Hot Foot Blues
  3. Hit That Jive Jack
  4. Love Letters
  5. Love's Down The Drain
  6. I Can't Dance
  7. Medley: Snap Your Fingers / What A Friend We Have In Jesus
  8. Get In The Kitchen
  9. Boogie Woogie All Night Long
  10. Medley: Do You Or Don't You / I Wanna Know
  11. Trust In Me
  12. Turn On Your Lovelight

Disk: 2

  1. The Joint Is Jumping
  2. Brownskin Girl
  3. Tored And Sleepy
  4. Lonely Blue Boy
  5. Bye Bye Blues
  6. Where's The Money
  7. Jellyroll Fool
  8. Jealous Girl
  9. My Handy Man
  10. Rollin' & Stumblin'
  11. Keep On Truckin'
  12. Breakin' Up The House

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Im besten Rentenalter von 64 Jahren denkt Bill Wyman nach drei Dekaden Zugehörigkeit zu den Rolling Stones noch lange nicht ans Altenteil. Im Gegenteil, seit Gründung der Rhythm Kings, Mitte der 90er-Jahre, versprüht der Bassist pure Lebensfreude. Auch deren viertes Studioalbum beschäftigt sich mit Jazz, Gospel, Rockabilly und R&B der 50er-Jahre, in jeder Hinsicht ausgezeichnet eingespielt und ergänzt durch sechs Eigenkompositionen. Die Liste der Musiker liest sich wie ein Who Is Who der Unterhaltungsmusikwelt. Neben Stamm-Mitgliedern, beispielsweise dem Gitarrenmeister Albert Lee und der begnadeten Stimme Beverly Skeete, tummeln sich auf der Gästeliste Namen wie George Harrison, Andy Fairwater und Chris Rea. Letztgenannte waren Mitglieder der 1985 von Wyman gegründeten Supergroup Willie & The Poor Boys, und machten damals schon am liebsten die Musik der Fünfziger. So ist man unter alten Freunden, spielt, was man wirklich liebt, und hat mächtig Spaß -- was man jeder einzelnen Aufnahme deutlich anhört.

Synergetisch eingespielte Klassiker, abwechslungsreiche Musik auf höchstem Niveau, dennoch für jedermann. Ein Album das glücklich macht, hier stimmt einfach alles. --Felix von Vietsch


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 27. Juni 2003
Format: Audio CD
Das ist zeitlose Musik. Nach dem nicht ganz so tollen Vorgänger "Groovin`" wollte Mastermind Bill Wyman sein damals als Nebenprojekt abseits der Rolling Stones geplantes eigenes Ding eigentlich begraben, doch ist offensichtlich die Nachfrage nach guter handgemachter Musik unerwartet groß gewesen.
So rief er eine Schar alter Kumpels und seine All-Star-Band spielt diesmal ein Gemisch aus Blues, Folk, Jazz, Boogie, Gospel und Rockabilly, das einfach Spaß macht. Ob Coverversionen oder eigene Stücke (24 an der Zahl) - die Band strotzt nur so vor Spielfreude und das hört man vom ersten Takt an.
Die Besetzung ist natürlich erste Sahne: Georgie Fame, Georg Harrison, Chris Rea, Albert Lee und noch ein paar weitere Namen aus dem Rocklexikon geben über zwei CDs hinweg ihr bestes. Damit hat sich Wyman den Luxus gegönnt, die Stücke einspielen zu können, die ihm zeitlebens schon immer gefallen haben, die er aber mit den Stones nicht bringen konnte/durfte.
Und wer bei dieser Musik nicht wenigstens mitwippt, dem ist entweder nicht mehr zu helfen oder er ist taub. Roll On, Bill!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. August 2001
Format: Audio CD
Es ist so angenehm, mal wieder eine CD im Player zu haben, wo richtige Musik drauf ist, wo Musiker auf Instrumenten spielen, Gitarren, Schlagzeug und Baß zu hören sind, wo man den Spaß an der Musik deutlich ausmachen kann. Und das ganze gleich auf zwei CDs. Endlich mal was, das nicht von Computern zusammengebaut wurde um ja radiotauglich zu sein. Hier geht die Post ab, es groovt und swingt vom ersten bis zum letzten Takt.
Bill, Du bist so schön altmodisch - bitte bleib so!!
Kommentar 5 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich hatte vor einem halben Jahr den größten Augenblick meines Lebens als ich Bill Wyman persönlich vor einem Konzert getroffen habe.
Er redete mit mir als sei ich ein Freund und war der höflichste und netteste Mensch den ich je traf
Er gab mir mit seiner Musik das Gefühl für den Blues und den Big Beat. Er ist der beste Bassist aller Zeiten. Mehr als ihnen zu sagen, dass sie die Liebe für den Blues und die Leidenschaft der Musik in ihr Herz ein dringen lassen würden wenn sie diese CD bestellen, kann icht machen. Bestellen sie es, nehmen sie sich einen Scotch und eine Kippe und lassen sie diese Musik und dieses Lebensgefühl in sich freien lauf nehmen!
Betellen sie es und erleben sie die Geschichte der Musik! Sein erstes Album "Strutin' our stuff" ist das Beste von ihm und ein Meilenstein der in der Plattensammlung sein sollte.Sein Bass wird ihre Füße tanzen lassen! Julien Penn
Kommentar 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden