Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,00 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Doro HandlePlus 334gsm Großtastenhandy (Notruftaste, 4 Speichertasten mit Namensindex) weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Doro HandlePlus 334gsm Großtastenhandy (Notruftaste, 4 Speichertasten mit Namensindex) weiß

von Doro
52 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Doro HandlePlus 334gsm, Einfachste Bedienung mit 4 Speichertasten mit Namens-Index
  • Notfall SMS und Anrufliste über eine Taste
  • Hörgeräte-kompatibel (FCC HAC Standard)
  • Vibrationsalarm
  • Lieferumfang:Mobiltelefon, Headset, Netzteil, Ladeschale, Li-ion Akkupack, Trageband, BDA

Hinweise und Aktionen

  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Der neue Telekom-Shop: Informieren Sie sich über alle Vorteile des Telekom-Netzes, die bei Amazon erhältlichen Tarife und über weitere Themen der Telekom. Hier klicken

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 5,2 x 1,6 x 12,5 cm ; 100 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 522 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 5124
  • ASIN: B001VL82J8
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. März 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.685 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

doro HandlePlus 334gsm - Einfaches Handy mit Alarmfunktionen

doro HandlePlus 334gsm weiß
doro HandlePlus 334gsm weiß

Bleiben Sie überall in Kontakt mit diesem äußerst bedienungsfreundlichen Handy. Mit einem Tastendruck können Sie ankommende Anrufe annehmen oder eine von vier individuell gespeicherten Nummern wählen. Das Display erleichtert das Speichern und Ablesen von Namen und Nummern, es zeigt den Ladestand des Akkus und den Status der Tastensperre an.

Hörgerätekompatibilität (HAC)

Für Menschen mit Hörhilfe eine besonders wichtige Funktion: fast alle unsere Mobiltelefone sind in der Hörgerätekompatibilitätskategorie M3/T3 oder höher eingestuft, was bedeutet, dass sie mit den meisten Hörgeräten funktionieren.

Sicherheitsfunktionen

Viele Produkte von doro weisen Sicherheitsmerkmale auf, die im Notfall schnelle Hilfe versprechen. Dazu gehören Notrufnummerntasten oder vorbereitete SMS-Alarmmitteilungen.

  • 4 Direktwahltasten mit Namenverzeichnis
  • Direktwahl für Notrufe & Notruf-SMS
  • Gut ablesbares Display
Display

Übersichtliches Display

Das doro HandlePlus 334gsm weiß verfügt über ein übersichtliches Display.
Durch die spezielle Schrift ist das Display leicht lesbar.

Tastensperre

Tastensperre

Durch Gedrückthalten der Taste wird die Tastensperre ein- bzw. ausgeschaltet. Um einen ankommenden Anruf anzunehmen, kann die Annehmen-Taste auch bei eingeschalteter Tastensperre gedrückt werden. Für die Dauer des Gesprächs ist die Tastensperre deaktiviert. Wird der Anruf beendet oder abgewiesen, so ist die Tastensperre automatisch wieder aktiv.

Tastensperre

SOS-Taste

Ein weiteres Highlight des doro HandlePlus 334gsm weiß ist die SOS-Taste. Mit Hilfe dieser
Taste kann jederzeit durch Betätigen der SOS-Taste ein Notruf erfolgen.

Zielwahlspeicher


Zielwahlspeicher

4 Zielwahlspeicher gehören ebenfalls zur Ausstattung des Telefons. Die Zielwahlspeicher können mit Telefonnummern belegt werden, somit hat man nur noch diese Taste zu drücken und muss nicht die komplette Telefonnummer in das Gerät eingeben.

Notruftaste

Notruftaste

Die Notruftaste auf der Rückseite ist eine zusätzliche Besonderheit. Um einen Notruf auszulösen, drücken Sie die Notruftaste auf der Rückseite des Telefons und halten Sie diese für 3 Sekunden gedrückt, oder drücken Sie diese zweimal innerhalb 1 Sekunde. Das Telefon versendet dann zunächst eine Notruf-SMS-Textnachricht an alle Telefonnummern in der Notrufnummernliste. Das Telefon wählt anschliessend die erste Rufnummer in der Liste. Wird der Anruf nicht innerhalb von 25 Sekunden angenommen, wird die nächste Rufnummer gewählt. Die gesamte Notrufliste wird 3 mal wiederholt oder bis der Anruf angenommen wird oder bis Auflegen gedrückt wird.

Ladeschale

Ladeschale

Eine Ladeschale ist dem Mobiltelefon als weiteres Highlight beigefügt.
Die doro Ladeschale eignet sich als Ablage für das Mobiltelefon und lädt dessen Akku.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ilona am 20. Februar 2011
Endlich haben wir ein passendes Handy für unsere Eltern (85/86 Jahre alt) gefunden, das sie nun auch wirklich nutzen! Wir hatten es vorab schon mal mit einem anderen Seniorenhandy versucht, das hatte aber einfach immer noch zu viele Funktionen, mit den unsere älteren Herrschaften nicht zurecht gekommen sind. So lag es immer zuhause und alle Augenblick erfolgte ein Anruf "unser Handy zeigt komische Sachen an, könnt Ihr mal kommen!"

Nun zum Doro: Unsere Eltern sind begeistert - nur 4 Tasten mit unseren Namen belegt. Die Menü-Funktionen haben wir "ausgeschaltet", so dass die Eltern nichts verstellen können, sollten sie aus Versehen mal auf die Taste drücken. Auch die Pin-Eingabe haben wir unterdrückt, weil das die Beiden überfordert hat, wenn das Handy mal ausgeschaltet wurde. Das Handy hat eine große Taste mit einem Schlüssel/Schloß-Symbol, womit das Handy gesperrt wird und der Tasche sich nicht von allein einwählen kann = wird von den Eltern als super empfunden. Für den Notfall hat das Handy eine "rote" Notruf-SOS-Taste (112).

Selbstverständlich haben wir für die beiden alle Einstellungen vorgenommen - nach kurzem Einlesen in die Bedienungsanleitung hat das schnell funktioniert - da das Handy keine Tastatur besitzt, war das zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber doch sehr einfach. Wir haben für die Eltern bei Bildmobil eine Telefonkarte besorgt und über unseren Namen eingeloggt. So können wir von unserem PC aus immer mal wieder nachschauen, ob noch genügend Geld zum Abtelefonieren zur Verfügung steht und notfalls schnell aufladen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SeniorDoc TOP 500 REZENSENT am 30. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Dieses Doro Handy löst in meinem Haushalt das MOBI-CLICK Seniorenhandy ab. Letzteres ging schon nach 1 Sturz aus 1m Höhe kaputt (selbstverschuldet = kein Garantiefall), erwies sich im Alltag als nicht wirklich überzeugend. Weil: Keine Anzeige des Akkuladezustands, keine Beschriftungen der Tasten, EIN/AUSschalter zu fummelig, kein Display.
Das doro HandlePlus 334gsm (weiß) Handy ist in diesen Punkten besser. Stiftung Warentest hat ja dem Schwestermodell (Unterschied ist die kpl. Tastatur) Doro Phone Easy 338gsm die Note befriedigend gegeben, die Stabilität war sogar ein Gut wert. Bei älteren Menschen ist eingeschränkt das SEHEN, das HÖREN, die FEINMOTORIK und irgendwann auch die MENS (Geist, Verstand).
Die letzte Einschränkung, die beginnende, leichte Demenz wird bei Handytests immer wieder vergessen. Handys mit kompletter Tastatur, Klappfunktion, etc. sind schlicht zu kompliziert. Allein der Blick auf diese vielen Möglichkeiten (Tasten etc.) verwirrt leicht demente Menschen. Solche Benutzer telefonieren auch nicht mehr "frei, oft und beliebig herum" auf den Spaziergängen mit dem Rollator, sondern beschränken sich auf wenige Kontakte. Also reichen einige wenige Großtasten mit deutlicher Beschriftung.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
66 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R2D2 am 2. September 2009
Verifizierter Kauf
Nachdem unsere Oma mit einem aktuellen Handy nicht zurecht kommt und wohl nie begreifen wird was ein "Menü" ist, habe ich ihr zuerst das Doro Handle Easy 330GSM (http://www.amazon.de/Doro-Handle-Easy-schwarz-Seniorenhandy/dp/B001BNCJ0Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1251889426&sr=1-1) geschenkt. Aber selbst mit diesem einfachen Doro-Handy hatte sie noch Schwierigkeiten einen Anruf abzusetzen.

Da bereits nach einem halben Jahr das Ladegerät kaputt ging (was ein häufiger Fehler bei diesem Handy zu sein scheint) habe ich ihr kurzerhand dieses Doro-Handy gekauft.

Eine Notfall-SMS kann durch Drücken einer Taste auf der Rückseite des Handys an bis zu 5 speicherbare Rufnummern abgesetzt werden. Die Folge wird unterbrochen, sobald die erste SMS abgesetzt werden konnte. Leider weiß der angerufene dann immer noch nicht wo die Person gerade steckt und kann daher eigentlich nur zurückrufen wenn der Senior nicht gerade bettlägerig ist.

Das Aufladen des Akkus dauert max. 3 Stunden. Das Handy verfügt sowohl über eine Freisprechfunktion als auch über die Möglichkeit des Telefonierens über einen Knopf im Ohr (ein einfaches Headset liegt bei!). Es stehen drei Klingeltöne und 7 Klingelmelodien zur Auswahl.

Die Namen und Nummer werden alle durch das Drücken der seitlichen + und - Taste eingestellt. Daher ist die Erstprogrammierung leider etwas zeitaufwendig.

Vorteile:

- Das Handy kann wirklich fast nichts, außer 4 Rufnummern an zu telefonieren, eine Notruf-SMS und einen richtigen SOS-Notruf abzusetzen. Sonst hat es keine SMS-Funktionen oder ähnlichen Schnickschnack. Die Oma kann jetzt kaum noch was falsch machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen