Die Dornen der "Weissen Rose" und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen

Die Dornen der Weissen Rose Taschenbuch – 5. April 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
Taschenbuch, 5. April 2013

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Taschenbuch: 92 Seiten
  • Verlag: epubli GmbH (5. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3844249664
  • ISBN-13: 978-3844249668
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.613.942 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Fischer on 25. Februar 2013
Format: Kindle Edition
"Die Dornen der weißen Rose" von Johannes Albendorf sind Erzählungen, die sich mit der Geschichte der Studentenbewegung "Weiße Rose" auf besondere Weise auseinandersetzen.
Das Buch beschreibt spannend und sehr nah die Erlebnisse und Erfahrungen von Menschen, die mit den Ereignissen der Widerstandsgruppe konfrontiert werden.
Obwohl einige Figuren in den Erzählungen fiktiv sind, haben mich Ihre persönlichen Geschichten schnell in Ihren Bann gezogen.
Der verräterische Hausmeister von damals wird geschickt zum Helden stilisiert.
Ein Enkel muß sich mit der verschwiegenen Vergangenheit seines Großvaters auseinandersetzen.
Die Schülerin von heute schreibt Briefe an Christoph Probst.

Die Geschichten sind sehr gut zu lesen.
Sie berühren,bewegen und spiegeln auf intelligente Art und Weise auch die eigene Geschichte.
Ich denke das Buch ist allerdings auch schon ab 12 Jahren gut zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von felix-francois on 30. März 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist immer ein heikles Unterfangen, historische Ereignisse in belletristischer Literatur aufzuarbeiten - und das, was passiert ist, gar mit fiktiven Gestalten zu verbinden.
In diesem Buch aber ist es dem Autor gelungen. Johannes Albendorf unternimmt nicht den Versuch, das gesamte Geschehen um die Widerstandsgruppe der Scholls in einem Epos aufzuarbeiten, welches jeden erträglichen Rahmen sprengen würde. Er hat sich markante Punkte herausgesucht und diese historischen Fakten behutsam mit Leben gefüllt - ohne herumzuschwadronieren oder sie mit süßlichem Kitsch zu überziehen.

Es ist anrührend, zu lesen, wie es der ehemaligen Freundin von Hans Scholl vierzig Jahre nach den Ereignissen gehen mag - nachdem sie verschiedene Namen bei der Gestapo verraten hat. Oder wie es einem Mann in der heutigen Zeit geht, der von der dunklen Vergangenheit seines Großvaters erfahren muß. Oder wie ein (fiktiver) Kamerad die Freunde an der Front in Rußland erlebt hat. Usw.

Die Erzählweise hat mich in ihren Bann gezogen, die Sprache baut sich wellengleich auf, um danach wieder abzuebben. Der Stil ist durchaus emotional, wirkt aber nie überfrachtet (und somit peinlich).
Toll!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pete on 3. März 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Von der ersten Seite hat mich dieses Buch gefesselt. Ich fühlte mich in die Zeit versetzt. So beklemmend die Umstände waren und so unausweichlich die Realität damals ... so schön ist die Sprache. Die Schilderungen wirken derart realistisch, dass ich mir vorstelle, dass es so gewesen ist.

Gut lesbar trotz schwerer Thematik.
Sehr zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden