Jetzt eintauschen
und EUR 0,17 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Don't make me think [Englisch] [Taschenbuch]

Steve Krug
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Don't Make Me Think: A Common Sense Approach to Web Usability (Voices That Matter) Don't Make Me Think: A Common Sense Approach to Web Usability (Voices That Matter) 3.0 von 5 Sternen (1)
EUR 30,95
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

30. Oktober 2000 Circle.Com Library
People won't use your web site if they can't find their way around it. Whether you call it usability, ease-of-use, or just good design, companies staking their fortunes and their futures on their Web sites are starting to recognize that it's a bottom-line issue. In Don't Make Me Think, usability expert Steve Krug distills his years of experience and observation into clear, practical--and often amusing--common sense advice for the people in the trenches (the designers, programmers, writers, editors, and Webmasters), the people who tell them what to do (project managers, business planners, and marketing people), and even the people who sign the checks. Krug's clearly explained, easily absorbed principles will help you sleep better at night knowing that all the hard work going into your site is producing something that people will actually want to use.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: New Riders (30. Oktober 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0789723107
  • ISBN-13: 978-0789723109
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 17,8 x 1,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.811 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Usability design is one of the most important--yet often least attractive--tasks for a Web developer. In Don't Make Me Think, author Steve Krug lightens up the subject with good humor and excellent, to-the-point examples.

The title of the book is its chief personal design premise. All of the tips, techniques, and examples presented revolve around users being able to surf merrily through a well-designed site with minimal cognitive strain. Readers will quickly come to agree with many of the book's assumptions, such as "We don't read pages--we scan them" and "We don't figure out how things work--we muddle through." Coming to grips with such hard facts sets the stage for Web design that then produces topnotch sites.

Using an attractive mix of full-color screen shots, cute cartoons and diagrams, and informative sidebars, the book keeps your attention and drives home some crucial points. Much of the content is devoted to proper use of conventions and content layout, and the "before and after" examples are superb. Topics such as the wise use of rollovers and usability testing are covered using a consistently practical approach.

This is the type of book you can blow through in a couple of evenings. But despite its conciseness, it will give you an expert's ability to judge Web design. You'll never form a first impression of a site in the same way again. --Stephen W. Plain

Topics covered:

  • User patterns
  • Designing for scanning
  • Wise use of copy
  • Navigation design
  • Home page layout
  • Usability testing

Synopsis

People won't use your web site if they can't find their way around it. Whether you call it usability, ease-of-use, or just good design, companies staking their fortunes and their futures on their Web sites are starting to recognize that it's a bottom-line issue. In Don't Make Me Think, usability expert Steve Krug distills his years of experience and observation into clear, practical--and often amusing--common sense advice for the people in the trenches (the designers, programmers, writers, editors, and Webmasters), the people who tell them what to do (project managers, business planners, and marketing people), and even the people who sign the checks. Krug's clearly explained, easily absorbed principles will help you sleep better at night knowing that all the hard work going into your site is producing something that people will actually want to use.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Must-Have für jeden Webdesigner 29. Januar 2006
Format:Taschenbuch
Die Amerikaner haben ein Talent, komplexe Sachverhalte in einfache Formeln zu giessen. Das führt manchmal zu simplifizierenden Büchern wie "Geige spielen in zehn Tagen" oder "Abnehmen in drei Schritten". Im Falle von Steve Krug ist ein Buch entstanden, dass von Einsteiger bis zum Vollprofi interessante Einsichten vermittelt und dabei auch noch Spaß macht.
Kompakt und mit vielen Beispielen gewürzt kommt das Buch nicht so dogmatisch daher wie die Nielsen-Bücher zum selben Thema.
Krug führt locker und doch ernsthaft durch das Thema und nutzt sein Können und Wissen, um das große Thema in einfache Erkenntnisse zu verpacken und den Leser immer wieder zu ermutigen, selber ein kritisches Auge für eigene und fremde Layouts zu entwickeln.
An keiner Stelle stellt er simple "Richtig und Falsch"-Regelwerke auf. Stattdessen gibt er dem Leser die Werkzeuge an die Hand, um selber zu beurteilen und zu korrigieren.
Am Ende schließt er mit der Erkenntnis, dass kein noch so sorgfältig überlegtes Layout ohne Testing auskommt, da man nie in den Kopf der User schauen kann. Bis diese Erkenntnis in den Köpfen angekommen ist sollte man das Buch mehrmals bestellen: für sich, für den Chef und die wichtigsten Kunden. Dem Designer schließlich nimmt es mit seiner "Form follows function"-Attitüde die Eitelkeit, das Design alles ist.
Als Bonus ist das Buch sehr sorgfältig gelayoutet (auch hier spürt der Leser seinen Hang zur Usability). Also eine große Empfehlung und in Verbindung mit den umfangreicheren Nielsen-Büchern alles, was man zu Web-Usabilty wissen muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Steve Krug's book is simply brilliant! 16. Juli 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
"Don't Make Me Think!" is quite simply one of the most informative / enjoyable books that I've read in quite some time. The writing style is to the point, witty and at the same time thought- provoking. And it creates a subliminal shift in your thinking and how you view web sites and webdesign in general.
The chapters are split up into logical sections and they build upon each other. I honestly have to think long and hard to find anything about this book that I didn't like. No, the only thing I can think of is that I finished reading it too quickly.
I recommend it to web-designers, web-developers, web-project managers, and for anyone planning a new website or redesigning an old one. A must read. Addresses an area which to my knowledge is largely ignored in most web companies.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Einführung in das Thema Usability 27. August 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Eines der besten Bücher, die sich mit dem Thema Usability auseinandersetzen. Seine Aussagen belegt der Autor durch zahlreiche Beispiele und ansprechend gestaltete grafische Illustrationen. Auch ein Pluspunkt: die humorvolle Aufarbeitung, die der ernsthaften Behandlung der Thematik aber nicht im Wege steht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nützlich und praxisnah 5. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Autor beschreibt anhand illusterer Beispiele und praxisnahen Tips, wie eine gute Web-Site aufgebaut sein sollte und begründet dies auch. Man hat viele Aha-Effekte beim Lesen. Ein Muß - auch für Nichttechniker, z. B. als Marketingbeauftragter vor einem Web-Site-Redesign. Glaubt nicht alles, was euch die Designer erzählen! :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
ARRAY(0xa5b75600)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar