oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Don't Stop Believin': Everyman's Journey (OmU)

Leah Marino , Julia Dengel    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 15,99
Jetzt: EUR 10,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 5,02 (31%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Documentary about how Filipino Arnel Pineda became the new lead singer of rock band Journey. Growing up in the Philippines in the 1970s, Pineda always dreamed of being on the stage with his own band. In 2007 Pineda received an email from guitarist Neal Schon who had seen his band The Zoo perform a Journey song on YouTube and wanted him to travel to San Francisco to audition for the band. Six months later Pineda was announced as the new lead singer of Journey.

VideoMarkt

Als sich die US-Rockband Journey im Herbst 2007 auf der Suche nach einem neuen Sänger befindet, wird Gitarrist Neil Schon über YouTube auf Arnel Pineda aufmerksam, den Sänger der philippinischen Coverband The Zoo. Nachdem es ihm gelungen ist, Kontakt mit Pineda aufzunehmen, lädt er ihn zu einer Audition in die USA ein. Pineda überzeugt und wird im Dezember 2007 offiziell als neues Bandmitglied vorgestellt. Im Februar 2008 hat er seinen ersten Liveauftritt mit der Band vor zigtausend Zuschauern in Chile.

Video.de

Musikdoku, in der die philippinische Filmemacherin Ramona S. Diaz die unglaubliche Karriere ihres Landsmanns Arnel Pineda nachzeichnet. Dessen nicht zuletzt YouTube zu verdankende Berufung zum Sänger der US-Rockband Journey hatte bei einigen amerikanischen Fans der Band für ausländerfeindliche Reaktionen gesorgt. Auf diese geht Diaz ebenso ein wie auf den Umstand, dass die Popularität der Band auf den Philippinen nun schlagartig gestiegen ist. Journey-Fans werden nicht zuletzt bei den ausführlichen Konzertausschnitten auf ihre Kosten kommen.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Musikdoku, die das moderne Märchen vom Aufstieg eines unbekannten Filipinos zum Sänger der US-Rockband Journey nachzeichnet.

Synopsis

Jahrelang war der obdachlose Arnel Pineda mit seiner Cover-Band "Zoo" in den Bars seiner Heimatstadt Manila aufgetreten, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ein Fan postete seine Auftritte auf Youtube. Weit entfernt in San Francisco suchte Neil Schon, legendärer Gitarrist der US-Band Journey, dringend einen neuen Sänger - und traute seinen Ohren nicht, als er auf die Aufnahmen des Philippiners stieß. Immer ganz nah an seinen Protagonisten und mit einem mitreißenden Soundtrack bietet DON'T STOP BELIEVIN': EVERYMAN'S JOURNEY einen seltenen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness‘ und lässt den Zuschauer daran teilhaben, wie ein gänzlich unbekannter Sänger sowohl Fans als auch Skeptiker weltweit im Handumdrehen begeistert.

Pressezitate:
" Einer der bemerkenswertesten Rockgeschichten der letzten Jahre." (New York Magazine)
"Ein grosses Stück Rock-Doc Unterhaltung." (Screen Daily)
‹  Zurück zur Artikelübersicht