oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Don't Stop Believin': Everyman's Journey (OmU)

Leah Marino , Julia Dengel    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 15,99
Jetzt: EUR 10,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 5,02 (31%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Don't Stop Believin': Everyman's Journey (OmU) + Journey - Live in Manila [2 DVDs] + JOURNEY - Live At Budokan
Preis für alle drei: EUR 35,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Leah Marino, Julia Dengel, Ramona S. Diaz, Vicente Franco, Capella Fahoome
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BMILJQS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.984 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Documentary about how Filipino Arnel Pineda became the new lead singer of rock band Journey. Growing up in the Philippines in the 1970s, Pineda always dreamed of being on the stage with his own band. In 2007 Pineda received an email from guitarist Neal Schon who had seen his band The Zoo perform a Journey song on YouTube and wanted him to travel to San Francisco to audition for the band. Six months later Pineda was announced as the new lead singer of Journey.

VideoMarkt

Als sich die US-Rockband Journey im Herbst 2007 auf der Suche nach einem neuen Sänger befindet, wird Gitarrist Neil Schon über YouTube auf Arnel Pineda aufmerksam, den Sänger der philippinischen Coverband The Zoo. Nachdem es ihm gelungen ist, Kontakt mit Pineda aufzunehmen, lädt er ihn zu einer Audition in die USA ein. Pineda überzeugt und wird im Dezember 2007 offiziell als neues Bandmitglied vorgestellt. Im Februar 2008 hat er seinen ersten Liveauftritt mit der Band vor zigtausend Zuschauern in Chile.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz tolle Musikdokumentation! 16. Juni 2013
Von DBCooper
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Nicht nur für Fans wird hier die Geschichte des Arnel Pineda erzählt, der von der Coverband direkt zu den original JOURNEY geholt wurde. Natürlich sehr emotional erzählt, aber auch mit ganz vielen Hintergründen über die Band und den neuen Frontmann. Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von M. Wolf
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Auch wenn der Film nachgedreht ist, gibt er doch sehr eindrucksvoll die Suche nach einem neuen Sänger wieder. Dass Neal Schon bereits aufgeben wollte, dann im Internet auf Arnel traf. Ein Freund von Arnel hatte dessen Auftritte ins Netz gestellt. Arnel versuchte, mit seinen Auftritten, seine ganze Familie (Brüder und Schwestern und seinen Vater) über Wasser zu halten. Die Familie ist zuvor obdachlos gewrden, mussten sogar Haushaltsgeräte verkaufen um etwas zu essen zu haben. Dann wurde die Famile aus der Wohnung geworfen, wurde versprengt. Arnel sang und ernährte die anderen. Dann kam eine Mail von Neal Schon. Er flog in die USA und sang vor. Nach dem langen Flug war seine Stimme sehr angegriffen. Arnel glaubte auch nicht an sich, dachte, er habe eh keine Chance. Dann kam es doch anders. Er überzeugte alle und die band gab ihr erstes Konzert. Auch diese Situation mit großer Nervosität wird sehr authentisch gezeigt. Heute ist Arnel vollwertiges Mitglied der Band, die laut Film mehr denn je Fans hat. Großes Kino!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spitze 10. Februar 2014
Von Rb
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich kenne Journey schon lange und habe diesen Film zufällig im Flugzeug gesehen.
Mir hat er auf Anhieb gut gefallen und ich habe ihn mir gleich gekauft.
Mir gefällt die Story und die Musik ist sowieso klasse.
Arnel ist einfach ein Super Sänger!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar