24 Angebote ab EUR 0,88

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Don't Let the Cold in


Erhältlich bei diesen Anbietern.
7 neu ab EUR 14,85 17 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Miles-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Miles-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (12. Mai 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nois-O-Lution (Indigo)
  • ASIN: B000094T7S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 251.370 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Don't Give Up 3:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Menlo Park 4:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Teenage Dreams 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. King of the Bees 4:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Stranger 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Give It Away 2:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Silverspoon 5:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. No Love 4:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Turn Back Time 4:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Magic 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Don't Let the Cold In 5:45EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ekson am 13. Mai 2003
Format: Audio CD
Und das besser als je zuvor.
3 Jahre nach dem selbsbetitelten Zweitwerk ist nun das neue Album erschienen. Während das Vorgängeralbum eher in die Richtung Pop mit leichtem Disco-Einschlag ging. Besinnen Sie sich im aktuellen Werk wieder auf Ihre Wurzeln und drehen auch mal den Gitarrenverstärker auf. Bestes Beispiel: "Give it away" aber auch melancholische Momente kommen nicht zu kurz: "Menlo Park" erinnert mich irgendwie an Blackmail. Keine schlechte Referenz. Trotzdem bleibt Miles unverwechselbar Miles, langsamere Stücke wie "Silverspoon" würde auch den Vorgängeralben gut zu Gesicht stehen. Weiterentwicklung Ja, trotdem bleibt aber eigenlich alles beim alten:
Wunderschöne Gitarren-Pop Songs britischer Prägung mit einfachen aber klasse Melodien.
Auch wenn Artwork und Titel des Albums weniger darauf deuten. "Don't let the cold in" ist ein wunderbares Sommeralbum geworden mit Melodien die einen so schnell nicht wieder los lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eddie Cedric and Omar am 26. Mai 2003
Format: Audio CD
Niemand, aber auch wirklich niemand, schreibt hierzulande so schöne Pop-Songs wie Miles. Wer sich an das letzte Album zurückerinnert, wird schnell merken, dass seit Miles keine andere Band einen Mördersong wie Perfect World eingespielt hat.
Jedoch kann man "Don't let the cold in" nicht mit dem Vorgänger "Miles" vergleichen. Die Songs sind nicht mehr so von Streichern und Harmonie getränkt. Und dennoch merkt man Miles an, dass sie sich weiterentwickelt haben. Nicht mehr so verspielt sind die Songs. Nein, sie rocken. Man wird des öfteren an die befreundete Band SLUT erinnert. Und kann das Album auch nicht gleich jeden überzeugen, so erscheint die wahre Größe erst nach dem dritten oder vierten Hören. Aber solche Alben sind meist eh die besten und haben das Zeug zum Klassiker.
Unbedingte Anspieltips: Teenage dreams (3), King of the bees (4), Silverspoon (7)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von devotionaldave am 11. Januar 2005
Format: Audio CD
Miles sind nette Zeitgenossen. Das merkt man direkt,wenn man ihre Platten hört.Sie haben es sich in ihrem kleinen Alternapopwohnzimmerchen schön gemütlich gemacht und agieren so unspektakulär das man sie dafür lieb haben muss. Im Gegensatz zum sebstbetitelten Vorgänger verzichten sie nunmehr wieder auf allen (unnötigen!?)DiscoBallast und rocken sich eins. Man sollte sich von dem schlichten Cover und den etwas banalen Songtiteln nicht in die Irre führen lassen.Hier performt eine der wenigen deutschen Bands die den Vergleich mit der Insel nicht zu scheuen braucht. Miles halten exakt die Balance zwischen zartschmelzenden, veblüffend einfachen Melodien und der richtigen Portion Tiefgang. "King of the Bees" mit seinem ,an Travis`"Sing" angelehntem Banjo, sollte man nicht verpassen. Sowohl das fröhlich daherrockende "Teenage Dreams" als auch die restlichen Songs ergeben letztendlich einen homogenen Gesamteindruck."Discocrowdpleaser"wie "Perfect World" sucht man hier allerdings vergebens.Und genau diese schlichte Eleganz wird auch der Grund dafür sein, warum viele das Album übersehen werden. Für die einen zu poppig, für die anderen zu, ach was weiß ich....? Bitte seid doch tolerant! So viele gute Bands haben wir nun wirklich nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden