newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale

Donna Leon - Auf Treu und Glauben / Reiches Erbe 2013

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(8)
LOVEFiLM DVD Verleih

Eine der erfolgreichsten Krimireihen Deutschlands feiert Jubiläum! In der 19. und 20. Verfilmung der Bestseller-Romane von Erfolgsautorin Donna Leon geht der beliebte Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) wieder auf fesselnde Verbrecherjagd im schönen Venedig. Auf Treu und Glauben: Um der brütenden Hitze in Venedig zu entfliehen, fährt Commissario Brunetti mit seiner Familie zum Urlaub in die Berge. Doch kaum dort angekommen, holt ihn sein Job schon wieder ein: Ein Gerichtsdiener wurde vor seiner Wohnung erschlagen. Laut Obduktion hatte er kurz zuvor Geschlechtsverkehr mit einem Mann. Brunetti ermittelt im Homosexuellen-Milieu und spürt den Rechtsanwalt Renato Penzo auf, der unglücklich in das Opfer verliebt war. Penzo kann kein Alibi vorweisen, legt zu seiner Entlastung jedoch brisante Dokumente vor, die auf eine Schmiergeldaffäre ungeahnten Ausmaßes hindeuten. Ein Fall so verwinkelt wie Venedig ? doch Brunetti verlässt sich auf seinen Spürsinn und macht eine überraschende Entdeckung ? Reiches Erbe: Herzversagen ? so lautet die offizielle Todesursache von Signora Altavilla. Als aber Würgemale an ihrem Hals entdeckt werden, gerät diese Theorie gehörig ins Wanken. Eine erste Spur führt Brunetti zu einem inzwischen entlassenen Altenpfleger, den Altavilla wegen betrügerischer Machenschaften angeschwärzt hatte. Als ein junger Staatsanwalt gleich eine ganze Mordserie im Pflegeheim wittert, muss Brunetti ihn davon abhalten, das Heim in Existenznöte zu bringen. Unterdessen stellt sich heraus, dass Altavilla misshandelten Frauen in ihrer Wohnung Zuflucht gewährte. Wurde die couragierte Helferin womöglich von einem wütenden Ehemann umgebracht? Dann taucht jedoch ein Bankschließfach auf, das den ganzen Fall auf den Kopf stellt ?

Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 3 Stunden 0 Minuten
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 12. September 2014
Sprache Deutsch
Originaltitel Donna Leon: Auf Treu und Glauben / Reiches Erbe

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Asmodiena TOP 1000 REZENSENT am 10. September 2014
Format: DVD
Wer deutsche Krimiserien mag, sollte einmal einen Blick auf Done Leon werfen. Die Serie basiert auf den „Brunetti-Romanen“ der amerikanischen Schriftstellerin Donna Leon, die seit drei Jahrzehnten in Venedig lebt. Die Aufnehmen zu den einzelnen Filmen finden in Venedig statt und immer mit deutschen Darstellern.

Auf der aktuellen DVD sind die Folgen „Auf Treu und Glauben“ und „Reiches Erbe“ vorhanden. In der ersten Folge macht Commissario Brunetti endlich einmal Urlaub. Er fährt zusammen mit seiner Familie in die Berge um das Familienleben zu genießen. Doch kaum am Ferienort angekommen, findet er in seiner Wohnung einen Gerichtsdiener erschlagen auf. Nach der Obduktion steht fest, dass der Mann kurz vor seinem Tod sexuellen Kontakt zu einem anderen Mann hatte. Brunetti beginnt in der Homosexuellenszene mit der Suche nach Beweisen…

In „Reiches Erbe“ bekommt es Brunetti mit dem Tod von Signora Altevilla zu tun. Der Arzt diagnostiziert Herzversagen, doch Brunetti entdeckt am Hals der Toten Würgemale. Brunetti sucht einen ehemaligen Altenpfleger auf, der Streit mit der Signora hatte. Hat dieser etwas mit den Mord zu tun? Und was ist mit dem Schließfach was plötzlich auftaucht?

Der Zuschauer bekommt hier zwei spannende und unterhaltsame Filme geboten, die zusammen eine Laufzeit von 180 Minuten haben. Zwar wurden immer mal wieder neuen Personen und Nebenhandlungen eingefügt, aber dennoch wissen die Filme gut zu unterhalten. Obwohl sich die Geschichten in den Folgen nicht immer an die Buchvorlage halten, sind sie auch etwas für die Fans der Bücher von Donna Leon.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Jürgen Uhl am 27. September 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zwei Donna Leon Filme mit Uwe Kockisch die man immer wieder mit Genuss sehen kann und auch dann nicht langweilig werden, wenn man sie schon öfters abgespielt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Binderbauer am 25. Mai 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin ein intensiver Leser der Romane von Donna Leon. Außerdem bin ich ein Liebhaber der Stadt Venedig und mir gefallen die Charakteren des Commissario Brunetti samt Familie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Karsten Becker am 16. August 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
wie es die Drehbuchautoren und die Schauspieler schaffen trotz des langen Zeitfensters seit Erscheinen der ersten Folge, immer wieder den Dreh hinzubekommen, ist schon erstaunlich. Jedoch verändert sich Venedig tatsächlich enorm, es ist nicht möglich in der üblichen Athmospäre weiterzuarbeiten. Ich bin gespannt was aus den Romanvorlagen und der veränderten Situation für eine Synergie geschaffen werden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen