9 Angebote ab EUR 16,80

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 19,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Donizetti: Lucia di Lammermoor (Live 1955) Doppel-CD


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 60,00 8 gebraucht ab EUR 16,80

Maria Callas-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Maria Callas

Fotos

Abbildung von Maria Callas

Videos

Artist Video

Biografie

Biografie
Maria Callas

1923
2. Dezember: Maria Anna Sofia Cecilia Kalogeropoulos wird in New York geboren. Ihre Eltern, George und Evangelia Kalogeropoulos, waren im August 1923 von Griechenland nach Long Island, New York, ausgewandert.

1929
George Kalogeropoulos eröffnet eine Apotheke in einem griechischen Viertel von Manhattan und ändert den Familiennamen auf ... Lesen Sie mehr im Maria Callas-Shop

Besuchen Sie den Maria Callas-Shop bei Amazon.de
mit 303 Alben, 7 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Dirigent: Karajan
  • Komponist: Gaetano Donizetti
  • Audio CD (5. September 1997)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI Classi (EMI)
  • ASIN: B00000630V
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 230.055 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): PreludeRias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Percorrete...Percorriamo..le spiaggie vicineMario Carlin/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Tu sei turbato!...E n'ho ben d'ondeMario Carlin/Rolando Panerai/Nicola Zaccaria/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Cruda, funesta smaniaRolando Panerai/Mario Carlin/Nicola Zaccaria/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Il tuo dubbio e omai certezza...Come vinti da stanchezzaMario Carlin/Rolando Panerai/Nicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): La pietade in suo favoreRolando Panerai/Nicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Ancor non giunse?Maria Callas/Luisa Villa/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Regnava nel silenzio alto la notta e brunaMaria Callas/Luisa Villa/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Quando, rapito in estasiMaria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Egli s'avanza...Lucia, perdone se ad ora inusitataLuisa Villa/Giuseppe Di Stefano/Maria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Sulla tomba che rinserra il tradito genitoreGiuseppe Di Stefano/Maria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Qui di sposa eterna fede...Ah, soltanto il nostro focoGiuseppe Di Stefano/Maria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 1:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Ah, talor del tuo pensiero venga un folgio messaggeroMaria Callas/Giuseppe Di Stefano/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan0:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Verranno a te sull'aure i miei sospiri ardentiMaria Callas/Giuseppe Di Stefano/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:53EUR 1,29  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Lucia fra poco a te verra...Tremante I'aspettoMario Carlin/Rolando Panerai/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Appressati, Lucia...Il pallor funesto, orrendoRolando Panerai/Maria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 5:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Soffriva nel pianto...Une folle t'aceseMaria Callas/Rolando Panerai/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Che fia?...Suonar di giubiloMaria Callas/Rolando Panerai/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 1:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Se tradirmi tu potrai...Tu che vedi il pianto mioRolando Panerai/Maria Callas/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Per te d'immenso giubilo...Per poco fra le tenebreGiuseppe Zampieri/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Dov'e Lucia?...Qui giungere or la vedremGiuseppe Zampieri/Rolando Panerai/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 1:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Piange la madre estintaRolando Panerai/Maria Callas/Giuseppe Zampieri/Nicola Zaccaria/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Chi mi frena in tal momentoGiuseppe Di Stefano/Rolando Panerai/Maria Callas/Nicola Zaccaria/Giuseppe Zampieri/Luisa Villa/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 7:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): T'allontata, sciagurato...Rispettate in me di DioGiuseppe Zampieri/Rolando Panerai/Nicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 1:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Sconsigliato! In queste porte chi ti giudaRolando Panerai/Giuseppe Di Stefano/Nicola Zaccaria/Maria Callas/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Esci, fuggi, il furor che mi accendeGiuseppe Zampieri/Rolando Panerai/Nicola Zaccaria/Maria Callas/Giuseppe Di Stefano/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): D'immenso giubilo s'innalzi un gridoNicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Dalle stanza ove Lucia tratta avea col suo consorteNicola Zaccaria/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 2:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Oh! Qual funesto avvenimento!Nicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Il doce suono mi colpi di sua voce!... Ardon gli incensiGiuseppe Di Stefano/Nicola Zaccaria/Mario Carlin/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan12:22Nur Album
Anhören17. Lucia di Lammermoor (1997 - Remaster): Spargi d'amaro piantoMaria Callas/Nicola Zaccaria/Rolando Panerai/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Tombe degli avi mieiGiuseppe Di Stefano/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Fra poco a me ricovero data negletto avelloGiuseppe Di Stefano/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Oh, meschina! Oh, fato orrendo!Giuseppe Di Stefano/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Lucia di Lammermoor (1997 Digital Remaster): Tu che a Dio spiegasti I'aliGiuseppe Di Stefano/Nicola Zaccaria/Coro Del Teatro Alla Scala, Milano/Noberto Mola/Rias Sinfonie-Orchester Berlin /Herbert Von Karajan 5:37EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicolas Brunner am 13. Februar 2003
Format: Audio CD
Eine wahrhaft umwerfende Aufnahme der "Lucia"... Schon zu Beginn leitet die Callas mit "Regnava nel silenzio" eine geheimnisvolle Athmosphäre ein, die dann in atemberaubenden Spitzentönen und Pianissimi endet. Dann der Auftritt Giuseppe di Stefanos ("Lucia perdona")mit einer solchen Intensität, dass man bis zum Duett "Verrano a te" gebannt zuhört. Höhepunkt dieser Aufnahme ist zweifelsohne die Wahnsinnsarie der Lucia, die mit halsbrecherischen Passagen in einem hohen Es endet. Die Schlussarie des Edgardo versetzt dem Zuhörer den endgültigen Todesstoss. Weiters sollte man natürlich auch die herausragende Leistung Herbert von Karajans betonen, welcher durch seine Neuinterpretation Donizettis eine Wiederauferstehung des frühen Belcantos heraufbeschworen hat. Verblüffend auch die ungewöhnlich gute Qualität der Aufnahme, die bis auf wenige Stellen immer Transparent bleibt. Ein Muss für jeden Callas-Liebhaber...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von vully TOP 500 REZENSENT am 4. März 2003
Format: Audio CD
Diese Aufnahme ist ein Mitschnitt einer der berühmtesten Aufführungen der Callas überhaupt - neben der Traviata aus Mailand. Technisch ist der Mitschnitt viel besser als fast alles, was sonst in den fünfziger oder auch sechziger Jahren live aufgenommen wurde. Lediglich ein gewisses Scheppern stört von Zeit zu Zeit.
Und musikalisch löst diese Aufnahme einen Glaubenskrieg aus: Welche Lucia der Callas ist besser, diese oder die zwei Jahre ältere Studio-Aufnahme mit Gobbi statt Panerai?
Die Callas selbst war 1953 auf der Höhe ihrer stimmlichen Möglichkeiten, 1955 schon etwas angegriffen. Die Höhe wirkte scharf, die Stimme nicht mehr so groß und rund wie zwei Jahre vorher. Dafür merkt man der Sängerin die zwei Jahre mehr an Erfahrung in einer ihrer Paraderollen an: Sie gewinnt dieser Rolle noch etwas mehr Nuancen ab.
Giuseppe di Stefano singt live m. E. besser als im Studio, weil weniger larmoyant und einfacher im Ausdruck, besonders in seiner Final-Arie.
Rolando Panerai wirkt in seiner Arie zwar etwas kurzatmig, singt aber sonst sehr ausdrucksvoll. Zudem hatte er eine der schönsten Bariton-Stimmen der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.
Alles in allem: Ein großer Abend der Mailänder Scala in Berlin, eine der schönsten Interpretationen dieser Oper überhaupt, und für mich lautet die Antwort auf die Frage "live oder Studio" schlicht: BEIDE! Unbedingt!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Giusino am 13. Juni 2001
Format: Audio CD
Diese Oper ist für mich DIE italienische Oper überhaupt. Tolle Musik, einfach strukturiert, aber sehr tiefsinnig. Diese Aufnahme ist - einfach gesagt - genial. Die Interpreten: Maria Callas: eine ihrer Glanzpartien, sie spielt nicht Lucia, die Wahnsinnige, sie IST Lucia, die Wahnsinnige. G.di Stefano: 100 % schweißtreibender Einsatz, absolut charismatisch, besser geht es nicht. R.Panerai: auch bei ihm eine Paraderolle. An vielen Stellen nimmt seine Baritonstimme nahezu tenoralen Charakter an. H.von Karajan: in dieser Aufnahme erkennt man deutlich, warum Karajan DER Operndirigent der 50er und 60er Jahre war. Selbst in einfachen Akkordbegleitungen wie in der Wahnsinnsarie schafft er es, Spannungsbögen im Einklang mit der Musik und der begleiteten Gesangsstimme zu formen, was heute richtungsweisend für eine Dirigentengeneration sein sollte, die das nicht mehr kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rosa mund am 10. Oktober 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
die beste lucia- einspielung, die ich kenne, wahrscheinlich überhaupt, und das, obwohl sie schon über 50 jahre alt ist und ein live- mitschnitt!

Ich bin nun kein besonderer callas- fan, aber nach dem anhören dieser aufnahme könnte man es werden. so ausdrucksstark jeder auftritt (auch wenn es "nur" zu hören ist), so eine wahnsinnige fähigkeit der stimm-modulation in allen lautstärken, vom fortissimo bis zum pianissimo, einfach unglaublich. ein genuß.

neben der callas sind die stimmen der hauptrollen ebenso unglaublich gut besetzt. im ersten akt scheint mir monaco stellenweise etwas überdreht über das ziel hinausschießen zu wollen (siehe auch ein problem bei villazon), aber im letzten akt wiederum ist er grandios.

nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die sogenannte wahnssinnsszene oder -arie nicht nur die schauspielerischen, sondern auch die stimmlichen qualitäten der sängerin stark fordert- und hier beweißt die callas ihre klasse und zeigt es dem donizetti, der sich die filetstückchen seiner oper bis zum schluß aufgehoben hat. das ist nur etwas für wirkliche könner.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden