Gebraucht:
EUR 24,98
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ts-discovery
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Die DVD ist in sehr gutem Zustand !!! Schneller Versand durch amazon.de
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Don Henley - Live Inside Job
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Don Henley - Live Inside Job


Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 24,98 1 Sammlerstück(e) ab EUR 18,00

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Don Henley
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS 5.1)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Icestorm Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. März 2001
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005B5WD
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.349 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

DON HENLEY - Live Inside Job -Dirty Laundry -Sunset Grill -Workin' It -Taking You Home -The Boy Of Summer -Lilah -Everything Is Different Now -The End Of The Innocence -All She Wants To Do Is Dance -New York Minute -Talking To The Moon -They're Not Here, They're Not Coming -The Heart Of The Matter -Desperado -The Long Run -My Thanksgiving -Hotel California Als Mitglied der enorm erfolgreichen Gruppe "The Eagles" mit ihrer bahnbrechenden Mischung aus Country, Folk, R&B und Pop prägte der Sänger und Songschreiber Don Henley den Sound der 78er Jahre entscheidend mit. Songs wie "Desperado", "The Long Run" und "Hotel California" sind Hits aus dieser Zeit. Nach der Auflösung der "Eagles" ruhte sich der gebürtige Texaner mit der unverwechselbaren Stimme jedoch keineswegs auf seinen Lorbeeren aus, sonders knüpfte mit einer beeindruckenden Solo-Karriere an seine früheren Erfolge an. Nach Jahren, in denen er sich hauptsächlich dem Familienleben widmete und sich stark für die Umwelt engagierte, brachte Don Henley kürzlich das von alles Fans heiss ersehnte Album "Inside Job" heraus, mit dem er sein Talent erneut unter Beweis stellt. Diese Aufnahme ermöglicht Ihnen, ein aussergewöhnliches Livekonzert dieser Rocklegende hautnah mitzuerleben, mit all der Leidenschaft, dem satirischen Sinn für Humor und der Originalität, die seine Fans an seiner Musik so lieben.

Amazon.de

Don Henley ist den meisten zunächst nur als Sänger der "The Eagles" ein Begriff. Der Band, die es schaffte von ihrem Best-Of-Album 26 Millionen Exemplare weltweit zu verkaufen. Der Band, die mit ihrer Mischung aus Country, Folk, Pop und purem Rock'n'Roll zu einer der größten Bands wurde, die Amerika jemals hervorbrachte. Obwohl Henley nach der Auflösung der Eagles so natürlich große Erwartungen erfüllen musste, konnte er mit Alben wie Building The Perfect Beast oder End Of The Innocence durchaus beeindrucken und seinen eigenen Stil entwickeln -- natürlich auch geprägt davon, dass sich der Sänger und Songschreiber nichts mehr beweisen muss. Eben von dieser Stimmung ist auch das Konzert Live Inside Job bestimmt. Ein entspanntes Konzert mit der eindrucksvollen Stimme von Henley, einer kräftigen, druckvollen Band und natürlich mit einer Reihe fantastischer Songs, darunter fünf Songs aus dem neuen Album Inside Job, seinem ersten nach zehn Jahren.

Natürlich ist Henley kein Show-Mensch. Wer bei Livekonzerten eine wilde Bühnenshow erwartet, mit Kostümwechseln, Lasershow und allem was dazu gehört, der sollte einen Bogen um dieses Konzert machen und eher Kiss-Konzerte ansehen. Don Henley ist ein ernsthafter wie auch ernster Künstler. Bei ihm steht die Musik im Mittelpunkt, er trägt seine Songs weitgehend ohne große Bewegungen vor, nur manchmal in seinen Zwischenansagen blitzt der sarkastische Humor durch, der auch seine Texte prägt. Und so bekommt man hier also nicht unbedingt eine filmische Sensation, sondern einfach ein gefilmtes Konzert -- nicht mehr, nicht weniger. Die Überraschungen sind also eher musikalischer Natur.

Nach perfekten, aber eben deshalb etwas zu glatten Wiedergaben der Studioaufnahmen bei Titeln wie "Boys Of Summer" oder "Desperado" können erst "My Thanksgiving" -- mit zwölfköpfigem Chor -- und das große Finale "Hotel California" in einer Afro-Cuba-Version überraschen. Insgesamt ist Live Inside Job ein fantastisches Konzert in atemberaubender Qualität aufgenommen, das sich hinter dem genialen Eagles-Reunion-Konzert Hell Freezes Over nicht verstecken muss. --Peter Grosser

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jana Below am 3. Oktober 2001
Format: DVD
Für Eagles- und/oder Don Henley-Fans ein absolutes Muß. Mal abgesehen von den Klassikern "Hotel Carlifornia" und "The boys of summer", bietet dieser Live-Mitschnitt auch Stücke, die weniger bekannt sind, jedoch auch Gänsehaut verschaffen, wie die romantische Ballade "Talking to the moon". Die Sangesqualitäten des charismatischen Don Henleys können sich mit jeder Studioaufnahme messen. Sehr unterhaltsam sind auch seine humorvollen und sarkastischen Songansagen. Ärgerlich fand ich nur das lahme Publikum. Ansonsten ist diese DVD Hör-und Sehgenuß pur.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "danicapieper" am 21. Dezember 2001
Format: Videokassette
Elf Jahre mussten Henley-Fans auf neues Material warten, bis 2000 endlich "Inside Job" erschien.
Was mich persönlich betraf, ich wollte Henley nicht nur hören sondern auch sehen, darum war ich froh, als ich von diesem Video hörte. Nach dem "Hell freezes over"-Video der Eagles waren meine Erwartungen ziemlich hochgesteckt, doch auch Henley solo vermochte es sie zu erfüllen, ja sogar noch zu übertreffen. Neben den neuen Songs aus dem Album spielte Henley auch natürlich ältere Hits wie "The Boys of Summer", "The End of the Innocence" oder "Dirty Laundry", aber, was mich ganz besonders freute, auch Lieder von seinem ersten Album "I can't stand still" die leider zu Unrecht etwas in Vergessenheit geraten sind, wie z.B. die Texas-Ballade "Talking to the mooon" und das großartige "Lilah", das schon immer zu meinen Lieblingssongs zählte. Zum Schluss folgte denn der absolute Höhepunkt: eine zunächst seltsame, aber fantastische Version von "Hotel California", in der das vermutlich beste Gitarrensolo aller Zeiten von Posaunen(!) gepielt wird. Alles in allem kann ich dieses Video also nur jedem empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. Mai 2002
Format: DVD
Don Henley ist sicher was für Fans. Wer seine Stimme mag, die einem Schauer über den Rücken jagt, wer seine Songs liebt, die teilweise voller Sarkasmus, Humor und auch Melancholie sind, der wird diese DVD kaufen müssen. Keine Mätzchen, nur Musik pur. Tolle Musiker, guter Klang - genial!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Engelen am 10. April 2001
Format: DVD
Ich gehöre zu denen, die sich Musik DVDs wegen der überragenden Möglichkeiten von Dolby Digital 5.1 und dts kaufen. Verwöhnt durch so excellent gemachte Aufnahmen wie Eagles-Hell freezes over oder The Corrs-Unplugged hatte ich gehofft, hier eine ähnlich gute Scheibe zu erwischen. Mitnichten. Die Räumlichkeit von DD 5.1 und dts ist zwar da, aber bei weitem nicht so, wie man es erwarten konnte. Schade. Inhalt: Klasse. Wer Don Henley und/oder die Eagles mag, ist hier richtig. Klassiker wie Dirty Laundry oder Desperado kommen natürlich supergut und die Stücke von "Inside Job" sind eine willkommene Erweiterung. Alles in allem sehr gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SubstanzCheck am 12. März 2013
Format: DVD
DVD / Don Henley - Live Inside Job 2000

Für Interessierte möchte ich hier nur auf die technische Umsetzung eingehen.
(Mein Eindruck auf/mit ordentlichem AV-Equipment...)

Da es auch bei DVD...MUSIK primär um das Hörvergnügen geht, liegt der Schwerpunkt meiner Gesamtbewertung bei der tonalen Umsetzung auf das Versprochene und zeitgemäß technisch Machbare.
.

5.1-Soundmix *****
Bis auf den ersten Song (der ziemlich dumpf/dynamiklos daherkommt) bietet dieser Konzertmitschnitt einen 5.1-Surroundsound-Mix, den man ähnlich nur von den Studioalben-dts-DVDs her kennt.
Präzise, feinauflösend, fast vorbildlich - einfach ein guter Surroundmix für den ultimativen Hörgenuss "Mittendrin statt nur davor"!

Die hinteren Kanäle,
sind etwas zu schwach gemixt und sollten um ca. 4-6dBA angehoben werden,
werden dafür situativ für Musik und auch für Applaus(Liveatmosphäre) -den Kriterien entsprechend- einbezogen.
Ohne Effekthascherei ein Mix aus Instrumenten/Chor/Applaus/Stille...
.

Bild *****
Das Bild (bis 42"-LCD) ist sehr gut (nicht verrauscht) mit gutem Schwarzwert.
Gelungen scharf, knackig - vielleicht ein bischen zu dunkel...
Im Bereich Musik-DVD gibt es derartige Bildqualität leider viel zu selten und so können sich aktuelle DVD-Konzert-Produktionen hier von der 2000er-DVD immer noch was abgucken.
.

Basics:
+ Tonspuren: DD5.1/DD2.0/dts5.1
+ Diskanzahl: 1DVD
+ Standard DVD-KeepCase (Plastik)
- Booklet: nein
+ Untertitel: ja
* Konzertspieldauer: 17Tracks 1s43m
* Diskschnellstart über PLAY (DD5.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Dezember 2003
Format: DVD
Das auf der DVD enthaltene Konzert lässt sich eigentlich ganz leicht in drei Teile gliedern.
Teil 1 ist die Aufwärmphase, in der Mr. Henley noch nach seiner Form sucht. Besonders deutlich wird dies bei "Boys of Summer". Seine musikalischen Mitstreiter scheinen auf die alten Sachen auch nicht gerade viel Bock zu haben. Fazit: Gute Ansätze, aber ein wenig lau. Dafür 3 Sterne.
Teil 2 ist genial und enthält Songs, bei denen es alle so richtig krachen lassen. Auch die Band hat plötzlich Lust am Spielen und "They're not here ..." ist ein echtes Highlight. Dafür 5 Sterne!!!
Teil 3 enthält dann eine Art von Abgesang auf die Eagles. Wer deren mittlerweile schon legendäre "Hell freezes over"-DVD mit Don Henley am Mikro kennt, sollte sich diesen Abschnitt besser sparen. Krönender Tiefpunkt ist zum Abschluss eine Art "moderne Spaßversion" von Hotel California, an der sich auch im Saalpublikum sichtbar die Geister scheiden. Dafür maximal 1 Stern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden