Domain-Specific Languages (Addison-Wesley Signature Series und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Domain-Specific Languages auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Domain Specific Languages (Addison-Wesley Signature) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Martin Fowler , Rebecca Parsons
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 38,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 24,71  
Gebundene Ausgabe EUR 38,95  

Kurzbeschreibung

23. September 2010 Addison-Wesley Signature
When carefully selected and used, Domain-Specific Languages (DSLs) may simplify complex code, promote effective communication with customers, improve productivity, and unclog development bottlenecks. In Domain-Specific Languages, noted software development expert Martin Fowler first provides the information software professionals need to decide if and when to utilize DSLs. Then, where DSLs prove suitable, Fowler presents effective techniques for building them, and guides software engineers in choosing the right approaches for their applications.

This booka??s techniques may be utilized with most modern object-oriented languages; the author provides numerous examples in Java and C#, as well as selected examples in Ruby. Wherever possible, chapters are organized to be self-standing, and most reference topics are presented in a familiar patterns format.

Armed with this wide-ranging book, developers will have the knowledge they need to make important decisions about DSLsa??and, where appropriate, gain the significant technical and business benefits they offer.

 

The topics covered include:

a??      How DSLs compare to frameworks and libraries, and when those alternatives are sufficient

a? ?      Using parsers and parser generators, and parsing external DSLs

a??      Understanding, comparing, and choosing DSL language constructs

a??      Determining whether to use code generation, and comparing code generation strategies

a??      Previewing new language workbench tools for creating DSLs


Wird oft zusammen gekauft

Domain Specific Languages (Addison-Wesley Signature) + DSL Engineering: Designing, Implementing and Using Domain-Specific Languages + Language Implementation Patterns: Techniques for Implementing Domain-Specific Languages
Preis für alle drei: EUR 88,64

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
  • Verlag: Addison Wesley; Auflage: 1 (23. September 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0321712943
  • ISBN-13: 978-0321712943
  • Größe und/oder Gewicht: 23,3 x 18,2 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.800 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Fowler is Chief Scientist at ThoughtWorks. He describes himself as "an author, speaker, consultant, and general loudmouth on software development. I concentrate on designing enterprise software-looking at what makes a good design and what practices are needed to come up with good design." Fowler's books include Patterns of Enterprise Application Architecture; UML Distilled, Third Edition; and (with Kent Beck, John Brant, and William Opdyke) Refactoring: Improving the Design of Existing Code. All are published by Addison-Wesley.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1.0 von 5 Sternen
1.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Voller Fehler 28. Januar 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Mehr Sorgfalt bei der Erstellung dieses Buches hätte diesen beiden Autoren gut getan. Auf der Webseite des Autors gibt es seitenlange Errataliste. Eine komplete Seite im Buch ist sogar unbedruckt. Desweiteren gibt es keine Quellcodes zum Download. Laut Aussage des Autors wär dies nicht notwendig. Hätte dem Buch aber gut getan. Somit wären die beiden Autoren vermutlich selber auf Ihre teilweise unmöglichen Fehler gekommen.

Deswegen kann ich nur sagen. Webseite des Autors anschauen und selber entscheiden, ob man sich für dieses Geld zusätzliche Blätter mit Fehlerkorrekturen beilegen will.

Schade, da man von Martin Fowler eigentlich besseres gewohnt wäre. Vielleicht sollte man sich manchmal mehr Zeit lassen. Und wenn man es eben nicht schafft Bücher zu schreiben und gleichzeitig Kunden zu beraten, dann lieber bleiben lassen. Das auch die Koautorin dies nicht bemerkt hat, legt die Vermutung nahe, dass Sie hier auch überfordert war. Fowler wird schon gewußt haben, warum es eben nicht alleine geschrieben hat. Jetzt ist es voller Fehler.

Chance vertan, wäre ein gutes Buch geworden. Vielleicht noch ein paar Auflagen abwarten. Buch ist wohl noch im Beta Stadium, der Release Candidate kommt noch....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Reine Geldverschwendung 10. Mai 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Nicht nur dass dieses Buch mit Fehlern gespickt ist, auch erscheint es als eine persönliche Hommage von Herrn Fowler an sich selbst! Scheinbar scheut es ihn in diesem Buch nicht, alles als "seines" zu bezeichnen und sich selbst als vermeintlichen Messiahs der Software Engineering Community zu geben. Wer nach einen informativen Buch, welches klar und deutlich fehlerfreies Wissen vermittelt, sucht, ist hier ganz klar an der falschen Stelle und sollte auf einen Kauf verzichten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen  15 Rezensionen
41 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Well written but not comprehensive 9. Juli 2011
Von Holygrail - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
As usual, Fowler delivers a very well structured book, easy to both read and use as reference material. He is a very able and pragmatic writer and that shows in this book.

However, I can't consider this book a good text because of the things it omits. This is a book about designing DSLs and this task is one of the things functional languages excel at, but Fowler establishes in the introduction that he is going to happily ignore all things related to functional programming and never looks back. Anyone interested in designing DSLs owes it to himself to research Haskell, Scala and F# as they are vastly superior to Java in this respect.

Fowler has been one of the best at writing about OO design and approaches this book in the same way, sadly he hasn't upgraded his knowledge to include other paradigms that in this case address the problem at hand better.
3.0 von 5 Sternen not bad but doesn't answer my questions 3. August 2014
Von T. Dugan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Reasonably good but doesn't address request processing questions I have
Most fowler books are worthy if a read.
But this one just misses what I want to know
60 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bad kindle conversion 8. November 2010
Von David Spencer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
This excellent information in the book is locked behind a lazy kindle conversion. References within the book are not hyper-lined, and, much worse, reference page numbers of the physical edition instead of kindle "locations," making them extra useless. All for a price approaching the physical edition.
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lacks depth and focus 12. Februar 2014
Von Levent KITIS - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
The book uses mostly incomplete code samples in three languages (Java, Ruby, C#) as if a reader knows these languages well enough to fill in the many gaps. Virtually all topics are sketchily covered, all definitions are vague, and the prose is generally verbose and undisciplined. If a reader is expecting to read this book to learn enough to be able to write a small interpreter, for instance, he should look elsewhere. The book would have been much less annoying and much more useful if it used a single language, covered topics like tokenization and parsing in enough detail to handle practical difficulties and provided complete, compilable code samples. I am sure there are programmers who may find it useful, but I think they would be professionals with considerable experience who are just looking for a high-level sketchy description of DSL and who will be able to turn such descriptions into actual programs on their own. If the author were to turn this book in as a Master's thesis in a Computer Science Department, he should be handed an F.
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Linking implicit ideas that are in the back of our mind. 31. Juli 2011
Von mobiusklien - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
I no longer write programs, I help people design systems, through sensible design and architecture, but I have never forgotten my assembler roots. The author has produced an important book, as significant as when he created the refactoring book and analysis patterns, and for the same reason.
Fowler took concepts that good professionals understand almost implicitly by working through these difficult ideas and places them in context that can be used as a communication tool. He has put a name and a face to a set of memes.
Fowlers critical examination of the importance of the semantic model and the way it needs to be constructed apart from syntax, the separation of the state machine model, and the illustrative programming ideas as exemplified by spreadsheets, provide PERSPECTIVE that is so sorely needed. He links these concepts together in a way that is vital for architects and programmers.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar