Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,68 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Doktor Dolittle und seine Tiere Gebundene Ausgabe – Februar 2000

11 Kundenrezensionen

Alle 28 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,81
Gebundene Ausgabe, Februar 2000
EUR 5,38
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 1,96
4 gebraucht ab EUR 5,38
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
  • Verlag: Dressler; Auflage: 5. (Februar 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791535730
  • ISBN-13: 978-3791535739
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.325 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ich glaube, dass Dr. Dolittle meine erste Liebe war.« (Elke Heidenreich)

»Den weisen Tierarzt Doktor Doolittle kennt jedes Kind. Denn der Klassiker aus dem Jahr 1920 ist zeitlos. (…) Ein Buch, das uns in die Kindertage zurückversetzt.« (Ein Herz für Tiere) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

»Ich glaube, dass Dr. Dolittle meine erste Liebe war.«
Elke Heidenreich

»Den weisen Tierarzt Doktor Doolittle kennt jedes Kind. Denn der Klassiker aus dem Jahr 1920 ist zeitlos. (...) Ein Buch, das uns in die Kindertage zurückversetzt.«
Ein Herz für Tiere -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Konrad Lehmann VINE-PRODUKTTESTER am 28. Oktober 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dies ist das erste Buch aus der Dolittle-Reihe. Ich habe es meiner großen Tochter zum ersten Mal vorgelesen, als sie ungefähr fünf oder sechs war, und danach wollte sie die anderen auch hören. Es ist kürzer und in der Handlung erheblich einfacher als die meisten späteren, so dass schon kleine Kinder der Handlung leicht folgen können. Außerdem lässt es sich wunderbar vorlesen, da man jedem der Tiere problemlos eine eigene Stimme geben kann.
Ich bin sehr froh darüber, dass die Dolittle-Geschichten mittlerweile neu übersetzt werden, zumal, wenn es mit Gisbert Haefs einer der aktuell wohl renommiertesten Übersetzer tut. Die alte Übersetzung war schwer zu ertragen; diese dagegen ist wunderbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonnentau am 9. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Meine achtjährige Tochter liebt es sich aus diesem Buch vorlesen zu lassen. Unter zwei Kapiteln pro Abend komme ich nicht weg. Und ich genieße es, weil es so schöne Geschichten sind. Viel Fantasie, viel Spaß!
Aber Achtung! Es ist schwer die anderen Bände zu bekommen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norma Schlecker HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 24. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Doktor Dolittle ist ein Buch, das man schon Kindergartenkindern problemlos vorlesen kann, denn die Sprache ist nicht allzu kompliziert und die Handlung wird sie begeistern. Ich habe das Buch unseren Kindern (4 und 8) vorgelesen und beiden gefiel es sehr gut. Daraufhin haben wir auch die Fortsetzungsbände aus der Bücherei geholt.
Doktor Dolittle lebt mit seinen Tieren in seinem kleinen Häuschen in Puddleby auf der Marsch. Eigentlich ist er Menschendoktor, aber aufgrund seiner Vernarrtheit in Tiere schrumpft sein Patientenstamm zusehends. Denn wer will schon in einem Wartezimmer sitzen, in dem es von Mäusen und Igeln wimmelt? Irgendwann reicht es seiner Schwester, die ihm den Haushalt besorgt und sie verlässt ihren Bruder, um sich nach einer anderen Stelle umzusehen. Und Patienten kommen auch keine mehr. Schließlich sattelt er auf Anraten des "Katzenfutter-Mannes" auf Tierarzt um und vollbringt als solcher wahre Wunder, doch nachdem er ein Krokodil kuriert hat, das anschließend nicht mehr weg will, bleiben bald auch die Menschen mit kranken Tieren aus. Das führt natürlich zu Geldproblemen, die dem Doktor aber recht egal sind, wenn nur nicht Futter für die Tiere erforderlich wäre.. Als dann auch noch eine Nachricht aus Afrika kommt, dass es den Affen dort nicht gut ginge, weil sie von einer rätselhaften Krankheit befallen sind, beginnt ein großes Abenteuer. Gemeinsam mit seinen Lieblingen, der Ente Dab-Dab, Jip, dem Hund, dem Ferkel Göb-Göb, der Eule Tuh-Tuh und natürlich dem bunten Papagei Polynesia und allen in Afrika beheimateten Tieren tritt der die große Reise an, auf der es eine Menge zu erleben gibt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katrina TOP 1000 REZENSENT am 3. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Lange habe ich nichts mehr so gerne vorgelesen wie dieses Buch. Die Geschichte um John Doolittle, dem das Geld einerlei ist, der immer mehr Tiere beherbergt und deshalb irgendwann vom Menschenarzt zum Tierarzt umschult, der mit seinen Tieren nach Afrika fährt um eine Affenseuche zu heilen... das ist nicht nur sehr kurzweilig un witzig geschrieben, sondern sprachlich auch so anspruchsvoll, dass man sich als vorlesender Erwachsener an keiner Stelle langweilt. Mein Sechsjähriger hat es geliebt und fordert jetzt die Fortsetzungen zu hören.
Ein Kinderbuch-Klassiker, der auch heute noch ein richtig schönes Leseerlebnis bietet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Glimmerfee TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 4. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Eigentlich ist Doktor Dolittle ein Menschenarzt, aber weil in seinem Haus so viele Tiere leben, kommen immer seltener Patienten zu ihm und das Geld wird immer weniger. Guter Rat ist teuer, doch sein Papagei kommt auf die glänzende Idee, dem Doktor die Sprache der Tiere zu lehren.

Ein ganz entzückendes Kinderbuch, das allen kleinen und großen Tierfreunden natürlich ein ganz besonderer Genuss ist. Es ist ein großes Vergnügen Doktor Dolittle und seine Tierfreunde auf ihren Abenteuern zu begleiten. So treffen wir auf Piraten, den König von Jolliginki und Haie. Der Autor hat seinen Kindern die Geschichten des Doktor Dolittle als Briefe aus dem Krieg geschickt und man merkt, dass er ihnen die eine oder andere Lebensweisheit geschickt verpackt hat. „Schön ist, wer schön handelt“ ist ein Motto des Doktors und „Man soll den Fuß erst dann zum Klettern heben, wenn man am Zaun ist“. Die Tiere werden nicht vermenschlicht, aber man spürt einen großen Respekt vor den einzelnen Lebewesen.

Wer noch nie von einem ‚Stoßmich-Ziehdich‘ gehört hat, sollte ganz schnell zu diesem Buch greifen und den Doktor und seine Tiere kennenlernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Janeway am 20. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch gehörte als Kind zu meinen Lieblingsbüchern. Ich habe es jetzt nach 30 Jahren wieder hervorgeholt, um es meinem Sohn vorzulesen und ihm hat es auch gut gefallen. Ich war allerdings sehr überrascht über die alte, sehr holprige Übersetzung mit seltsamen Satzkonstruktionen, die mir als Kind nicht weiter aufgefallen war. Ich hoffe, dass die neue Übersetzung einen flüssigeren und schöneren Stil hat. Das Original habe ich nicht gelesen, aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es so holprig ist wie die alte deutsche Übersetzung.
Dass das Buch trotzdem auch in Deutschland schon immer ein großer Erfolg war, zeigt, wie toll die Geschichte ist!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden