newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 2,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dogman: Im Tal des Bösen Taschenbuch – 2001

5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 2,09
2 gebraucht ab EUR 2,09
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 152 Seiten
  • Verlag: TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß (2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897741296
  • ISBN-13: 978-3897741294
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.522.651 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andy Miller, Jahrgang 1981, versucht Zeit seines Lebens aus dem Schwabenland auszubrechen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Neben dem Schreiben von phantastischen Geschichten befasst sich der passionierte Filmfan mit dem Verfassen von Drehbüchern und Songstücken. Der Autor hat eine eigene Homepage: www.nightbite.de

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Ähnlich Stephen King. Vergleiche schrecken natürlich in erster Linie ab - oder machen neugierig. Je nachdem. Sprachlich kann das Werk dieses Nachwuchsautoren selbstverständlich mit dem meistgelesenen Horrorautor - und auch mit vielen anderen - selten mithalten. Da fehlt der nötige Feinschliff und die Erfahrung. Aber natürlich gibt es Autoren, die sprachlich nicht unbedingt viel auf dem Herd haben, dafür aber eine spannende Geschichte kredenzen. Man liest das Buch auf einen Zug. Und man stellt am Ende fest: Die Charaktere und die Umgebung sind sehr lebhaft gezeichnet (das darf getrost attestiert werden) und klar definiert, selten am Rande des Klischees, aber alles bleibt in einem verzeihlichen Rahmen. Vielleicht ist dieses Buch kein überaus gelungener Einstand, dafür macht der „Dogman" trotzdem irgendwie neugierig und Spaß beim Lesen. Wenngleich der Vergleich gewagt und vermessen erscheint: Ken Follets erstes Buch war schließlich auch nicht unbedingt eine Manifestation - heute ist er aber um Längen besser. Eventuell passiert das mit diesem jungen Autor auch einmal. Wer weiß? Das Talent spürt man. Fehlt nur noch das richtige Werkzeug, es herauszuarbeiten. Schließlich brauchen dt. Autoren wie z.B. Hohlbein auch einmal Nachwuchs, der der Phantastik eng verbundenen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
was macht diesen Roman lesenswert. Alles. Tolle Mischung aus allen Elementen, die die Genres so hergeben. Kein Überflieger das bestimmt nicht. Ich hab das Buch geschenkt bekommen es erst einmal ins Regal gestellt. Dann hab ich mal doch reingelesen und es hat mich bis zur letzten Seite (achtung Spoiler) ,wenn diese komischen Viecher, die mich an Ewoks erinnern und auf die man gut hätte verzichten können, gefesselt. In manchen Dingen noch ausbaufähig ansonsten gelungene kurzweilige Unterhaltung. Was will man mehr von einem Buch erwarten?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von "texaswischer" am 10. Februar 2004
Ziemlich trashiges Buch, das sich total ernst nimmt. Und in dem Ernst liegt der totale Trash. Kann aber auch sein, dass der Ernst kein Ernst ist, sondern wohlüberlegtes Mittel zum Zweck, der gehässigen Kritikern den Wind aus den Segeln nimmt. Wie auch immer: Gute Unterhaltung verspricht es allemal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "whelmut" am 6. Dezember 2003
Für die Lektüre um einen Außenseiter, der über seine Grenzen hinauswächst, habe ich anderthalb Stunden gebraucht. Und ich weiß ehrlich nicht, was ich von dem Buch halten soll. Sicher, es ist flott und überwiegend spannend geschrieben, aber weiter ...? Ich habe oft den Eindruck gehabt, ein „Computerspiel zu lesen". Es gibt viel Action, doch irgendwie meistens zu wenig Tiefgang. Weniger wäre sicher daher mehr gewesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Oktober 2004
Auf Empfehlung einer Stadtbuchhandelsverkäuferin habe ich mir das Büchlein reingezogen. Locker und unverkrampft bummelt die Geschichte einen Horror- und Fantasypfad entlang, bis die eingefügten Schreckmomente mit dem Dogman ein manchmal nerviges, manchmal unterhaltsames, manchmal spannendes Intermezzo bereiteten. Stephen King & Co. scheinen bei Miller sicherlich das Buchregal und nicht arg viel weniger seine Schreibe zu belasten ... doch damit ist zumindest meiner Auffassung nach die Vierpunktebewertung knapp flöten gegangen. Ein bissi schade, trotzdem lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden