Menge:1
Dogg Food ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dogg Food
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dogg Food

11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager
Verkauf durch Music-Shop und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 19,25 8 gebraucht ab EUR 0,91

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Dogg Food + Retaliation,Revenge and Get Back
Preis für beide: EUR 26,36

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. November 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B000024JPM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.653 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro
2. Dogg Pound Gangstaz
3. New york, New york
4. New york, New york
5. Smooth
6. Ridin' , Slipin' And Slidin'
7. Ridin' , Slipin' And Slidin'
8. Big Pimpin 2
9. Let' s Play House
10. I Don' t Like To Dream Gettin Paid
11. Do What I Feel
12. If We All Fuc
13. Some Bomb Azz Pussy
14. A Doggz Day Afternoon
15. Reality
16. One By One
17. Sooo Much Style

Produktbeschreibungen

Prod. By Dr. Dre

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AliaZ am 22. August 2007
Format: Audio CD
Wenn man an große Westcoast Klassiker denkt, werden dem Großteil wohl sofort Alben wie "The Chronic" eines Dr. Dre oder "All Eyez On Me" eines Tupac Shakur (R.I.P.) sowie Snoop Doggs Number 1 Album "Doggystyle" einfallen. Das alles waren große Hip Hop Alben der 90er die allesamt über das damalige Gangsta Label Death Row Records veröffentlicht wurden. Den Wenigsten werden die Namen Daz und Kurupt im Vergleich mit den ganz großen der ehemaligen Westcoast einfallen. Doch das zu Unrecht. Mit "Dogg Food" ihrem Debütalbum, das im Juli 1995 über Death Row veröffentlicht wurde zeigten Daz und Kurupt, dass sie mindestens genauso gut wenn nicht sogar besser rappen können wie ein Snoop Dogg oder ein Dr. Dre. "Dogg Food" ist voll gepackt mit klasse Songs. Dazu zählen ganz klar der Wahnsinns Kracher "Dogg Pound Gangstaz" oder auch der legendäre Eastcoast Diss Track "New York New York" zusammen mit Snoop Dogg. Doch damit nicht genug. "A Doggz Day Afternoon", "Respect", "Some Bomb Azz Pussy" und "Ridin', Slipin', and Slidin'" sind nur eine kleine Auswahl der klasse Songs die noch auf "Dogg Food" zu hören sind. Zudem ist noch anzumerken, dass das Album zum Großteil von Daz selbst produziert wurde und das verdient Anerkennung.
"Dogg Food" ist mit Sicherheit eines der besten Death Row Releases dem aber zu seiner Veröffentlichung leider zu wenig Aufmerksamkeit zukam.
Dieses Album ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Mai 2001
Format: Audio CD
Bei Death Row sind wirklich die besten Platten der gesamten HipHop Geschichte rausgekommen:The Chronic(Dr.Dre),Doggy Style+Tha Doggfather(Snoop Dogg),2pac Greatest Hits und eben Dogg Food.Diese CD ist der absolute Hammer,kein einziger Track ist schlecht,außer Big Pimpin 2,aber da labert Big Pimpin auch nur vor sich hin.Kurupt und Dat Nigga Daz rappen einfach genial und Gäste wie Snoop Dogg,The Lady of Rage,Tray Deee und Nate Dogg machen die CD noch stärker.Die allerbesten Tracks sind:Dogg Pound Gangstaz,Respect,Smooth,A Doggz Day Afternoon,If WE All Fuc und Ridin',Slipin' and Slidin',aber auch die anderen sind wie gesagt ausnahmslos gut.Die Beats,die fast alle von Daz stammen,sind auch sehr gut.Das einzige was etwas stört ist,dass am Schluss von manchen Tracks der Refrain ständig wiederholt wird,sonst habe ich an dieser Scheibe aber nichts auszusetzen.Insgesamt ist Dogg Food nicht ganz so gut wie The Chronic oder Doggy Style aber definitiv eines der besten HipHop Alben.Echte HipHopfans werden diese CD lieben,MöchtegernHipHopfans,die Eminem,Outkast,Lil'Bow Wow oder Nelly hören,sollten lieber die Finger davon lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JazzMatazz am 16. Juli 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Im Jahr 1995 war einiges los an Westküste der USA. Tupac wanderte in den Knast, brachte mit "Me Against The World" dennoch einen Klassiker heraus, Eazy-E verlor den Kampf gegen AIDS und Tha Dogg Pound, bestehend aus Kurupt und Dat Nigga Daz, veröffentlichten nach zahlreichen Gastauftritten endlich ihr Debüt "Dogg Food". Anders als bei Death Row üblich, produzierte Label-Boss Dr. Dre hierfür keinen einzigen Beat, sondern lies Daz und DJ Pooh völlig freien Lauf, was alles andere als ein Fehler war. Leider stand Dre auch nicht als Feature parat, dafür aber andere Stars um Snoop Doggy Dogg, Nate Dogg, Michel'le, Tray Deee, The Lady Of Rage und noch viele weitere, die dabei halfen, einen der vielen platinausgezeichneten Klassiker von Death Row Records zu erschaffen.
Eher hart und mit Daz' typischen dunklen Elementen ist der erste Track, "Dogg Pound Gangstaz" ausgestattet und ist gleich ein erster Kracher, bei dem besonders Kurupt richtig gut abgeht und dabei gleich ein wenig gegen Bone Thugs-N-Harmony schießt. "Respect" klingt zwar nach einer Produktion von Dr. Dre, stammt aber dennoch von Daz. Es handelt sich hierbei um einen dynamischen West Coast Banger mit krachenden Beats, Claps und einer kraftvollen Klaviermelodie, über welche Daz und Kurupt in gewohnt lässiger Manier rappen. Das chillige "New York, New York" zusammen mit Daz' Cousin Snoop Doggy Dogg ist kein Diss-Track gegen eine einzige Person, nein sie legen sich damit gleich mit der gesamten East Coast an. Bekanntermaßen lies die Antwort nicht lange auf sich warten ("L.A., L.A." von Capone-N-Noreaga). Mein absoluter Favorit von "Dogg Food" ist ohne Zweifel "Smooth".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matrix31 am 16. Juni 2006
Format: Audio CD
DoGG Food ist mein Persönliches "Favorite Album" und meiner Ansicht auch ein MUß für jeden West Coast Fan! Dogg Food ist eines der wenigen Alben, die man durchgehend anhören kann, ohne einen Song überspringen zu müssem! The Best Songs auf dem Album sind:

"Ridin', Slipin' and Slidin',I Don't Like to Dream About Gettin Paid & Reality"

Also wenn ihr eine Coole Karre habt und die Sonne scheint, haut euch The Dogg Food rein und fühlt euch einwenig wie DAZ & Kurupt ridin in the Streets of CALI!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nick am 5. Januar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
man das waren noch zeiten!!!
zwischen '92-'98 hätte death row records auch aus scheiße gold machen können...
...aber statt dessen haben die einen klassiker nach dem anderen gedroppt!!!
1995 war es dogg food von tha dogg pound & die scheibe ist,in meinen augen,die perfekteste von allen g funk platten.
DPG for life,biiitch!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen