In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Dog Kitchen: Praxisratgeber für artgrechte Hundeernährung auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Dog Kitchen: Praxisratgeber für artgrechte Hundeernährung
 
 

Dog Kitchen: Praxisratgeber für artgrechte Hundeernährung [Kindle Edition]

Manfred Sutor
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Schon wieder ein Kochbuch für Hunde?

Ja, aber eines mit Sinn und belegten Fakten geschrieben. Es sticht aus der Vielzahl von Büchern heraus, die "artgerechte" Tiernahrung propagieren, aber deren Verfasser offenbar keine Ahnung haben, was Hunde vertragen und was nicht.
Eine Schriftstellerin aus dieser Riege, (mit Akademiker Titel) bäckt gar für ihre Hunde Walnusskuchen und verfeinert ihn darüber hinaus mit Honig.

Tomatenmark, Ketchup, Zucker und Salz, mit allen möglichen Gewürzen geben sich in den meisten dieser Bücher ein munteres Stelldichein.

Der informierte Hundehalter fragt sich ernsthaft, was man sich dabei gedacht hat.
Jeder, welcher sich mit dem Thema Hundeernährung ernsthaft beschäftigt hat, weiß längst, dass Walnüsse für Hunde tödlich sein können. Im Honig, mag es auch noch so gesund klingen, befindet sich Zucker. Ein Stoff, der jeden Hund krank macht und früher oder später sterben lässt. Vorher muss er allerdings an Paradentose, Zahnfleischschwund und Zahnausfall leiden, bevor er endlich in die ewigen Jagdgründe darf, wenn er nicht schon vorher am "leckeren Walnusskuchen" der Akademikerin qualvoll verendet ist.

Viele wirklich gesunde Rezepte, sowie ein ausführlicher Theorie-Teil sind in diesem Buch enthalten. Es informiert den Leser über die belegten Fakten und gaukelt keine "schmackhaften" Köstlichkeiten vor, die zwar womöglich dem Hundehalter schmecken, aber seinen treuen Begleiter krank machen.

Alle Rezepte sind von einem Tierarzt für verträglich befunden worden und enthalten nichts, was "Waldi & Co" schaden könnte.

Darüber hinaus lesen Sie in diesem Ratgeber und Kochbegleiter, was Sie tun können, falls Ihr Hund übergewichtig ist. Ohne ihn hungern zu lassen, gibt es eine geniale Methode, die sein Übergewicht nach und nach verschwinden lässt. Ohne gesundheitsschädigend zu sein und selbstverständlich ohne Nebenwirkungen.

Das vorliegende Buch allerdings, könnte für Sie schwere Nebenwirkungen haben. Es klärt Sie über die unappetitlichen Machenschaften der maffiös strukturierten Tiernahrungsindustrie auf und wie Sie diesen entkommen.

Fragen Sie Ihren Tierarzt und nicht den Apotheker.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2917 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 47 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IDD8A12
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #108.763 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Geboren wurde ich 1947, in dem damals noch etwas verschlafenen Vorort Münchens Ramersdorf. Als einziges Kind meiner Eltern wuchs ich in den ärmlichen Nachkriegsjahren auf. Das Wirtschaftswunder ließ nicht lange auf sich warten. Des Vaters Bauch wuchs mit zunehmendem Wohlstand ebenso, wie die Lust der Deutschen zu reisen. So verbrachte ich meine Ferien fast ausschließlich in Italien. Natürlich in keinem Hotel, so "reich" waren wir damals noch nicht, ein Zelt genügte völlig um sich wohlhabend zu fühlen.

Ab der 4. Klasse Volksschule wechselte ich zur Mittelschule, wie sie damals noch hieß. Nach meiner Lehre zum Reproduktionsfotografen absolvierte ich noch eine 2-jährige Anschlusslehre zum Retuscheur. Danach studierte ich Graphikdesign. Als beide erlernte Berufe mehr oder weniger ausstarben, war ich in mehreren Werbeagenturen in München als Graphiker beschäftigt, wechselte dann als Werbeleiter in eine Kaufhauskette, um später bei damals größtem deutschen Skihersteller, in Straubing, als Werbeleiter zu arbeiten. Im reifen Alter von 40 Jahren gründete ich meine eigene Werbeagentur, die ich heute noch führe.
Das Verfassen von Werbetexten bereitete mir schon immer Freude, bis ich mein erstes Buch verfasste, das mit dem Titel "Hundeleben" im Vindobona Verlag herauskam.

Von da an war es um mich geschehen. Ich musste Bücher schreiben.

Bisher verfasste Bücher des Autors:

"Sind wir alle blöd?"-Gesellschaftskritik vom Feinsten.
"Warum immer ich?"-50 bissige Kurzgeschichten
"Herrchen kocht für sich und Waldi."-Bebildertes Kochbuch.
"Schlaflos" ein nächtlicher Albtraum (Kurzgeschichte)
"Ruchlos" nächtliche Kurzgeschichte.
"Hemmungslos" das Leben eines Getriebenen (Kurzgeschichte)
"Reglos" ein Entführer formt sich seinen Avatar (Kurzgeschichte)
"Mondnacht" 5 nächtliche Kurzgeschichten in einem Band.
"Hundeleben"-50 bissige Kurzgeschichten.
"Esmeralda das verrückte Huhn", Kinderbuch.
"Aphorismen und Sinnsprüche."-1000 Sinnsprüche und Aphorismen.
"Die Wendeltreppe"-Mysterienthriller.
"Wallgau"- ein bayerischer Thriller aus dem Oberland.
"Wöhler´s erster Fall"- Das Auge der Bavaria. Ein München Krimi.
"Wöhler´s zweiter Fall"- Formica. Ein München Krimi.
"Wöhler´s dritter Fall"- Eiszeit. Ein München Krimi.
"Wöhlers´s vierter Fall"- Wiesngaudi. Ein München Krimi.
"Sind wir alle blöd? Bissige Gesellschaftskritik.
"Sitz" Praxisratgeber. In 10 Schritten zum folgsamen Hund.
"Esmeralda, das verrückte Huhn" Kinderbuch mit Bildern.

Besuchen Sie bitte meine Website. Dort können Sie einen kostenlosen Newsletter anfordern, der Sie vor allen anderen Lesern über meine neuen Projekte und Neuerscheinungen informiert:
http://www.manfredsutor.de

Weitere Infos über meine Werke:
http://www.hkb2008.de
http://www.vindobonaverlag.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Gut gemeint... 14. Februar 2014
Von Saachi TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bevor Sie die Ratschläge und kulinarischen Empfehlungen des Autoren an ihrem "Waldi" wie er ihn nennt, ausprobieren, informieren Sie sich bitte. An der Stelle, an der der Autor empfiehlt, Waldi ein Schnitzel mit Mehl! zu panieren habe ich ehrlicherweise aufgehört, aufmerksam zu lesen. Es sei denn - Ihr Hund ist so robust, das er mit nichts tot zu kriegen ist. Ich habe drei Hunde (einer favon ein Westie sowie 2 griechische Streetdogs) und einen tschechischen Karpatenwolf - und füttere durchaus undogmatisch. Zudem bin ich ein großer Kritiker der Tiernahrungsmafia. Auf die Idee, den Tieren in Mehl gewälzte Wiener (Schweine)Schnitzel zu geben, bin ich nie gekommen und werde dies sicher auch nicht ausprobieren.
Bitte googeln Sie z.b. "Kräuter für Hunde" - ich habe meinen Wolf viele Male dabei beobachtet, wie er sich an Rosmarin, Salbei, Knoblauch! und Co aus meinem Garten zu schaffen machte und von ihm gelernt. Alleine mit einer Zugabe frischer Gartenkräuter (mit einem Löffel Olivenöl durchgemixt) können Sie Mangelernährung aus Zeitgründen (Trockenfutter) zum Vorteil Ihres Tieres aufwerten. Auf panierte Gerichte würde ich verzichten....wäre ich ein Hund...
Über "Artgerecht" lässt sich hier trefflich streiten - gut gemeint ist es allemal und wäre ich Waldi, könnte ich mir weit schlechtere Köche vorstellen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden