Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,28 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Doctor Who - The Complete Specials Collection [5 DVDs] [UK Import]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Peter Capaldi, Jenna Coleman, Matt Smith, David Tennant, Karen Gillan
  • Regisseur(e): Andy Goddard, Euros Lyn, Graeme Harper, James Strong, Rhian Williams
  • Autoren: Gareth Roberts, Gerry Davis
  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: 2entertain
  • Erscheinungstermin: 11. Januar 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 305 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (62 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002SZQC7A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.366 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Episoden:
Disc 1: Weihnachtsspecial: Der andere Doctor
Disc 2: Osterspecial: Planet der Toten
Disc 3: Herbstspecial: Der rote Garten
Disc 4: Weihnachtsspecial: Das Ende der Zeit, Teil 1
Disc 5: Weihnachtsspecial: Das Ende der Zeit, Teil 2 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

69 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nanny Ogg am 12. Januar 2010
Format: DVD
Die Box beinhaltet die 5 Doctor Who-Specials, die zwischen Weihnachten 2008 und Neujahr 2010 in Großbritannien ausgestrahlt wurden. Dies sind "The Next Doctor", "Planet of the Dead", "Waters of Mars", "The End of Time, part 1" und "The End of Time, part 2".
Die einzelnen Episoden unterscheiden sich dabei deutlich voneinander.
In "The Next Doctor" finden wir den Doctor unmittelbar nach der zwangsweisen Trennung von Donna Noble im England des 19. Jahrhunderts wieder. Als er einem Hilferuf folgt, trifft er auf einen Mann, der sich ihm als "The Doctor" vorstellt. Die logische Schlussfolgerung 'unseres' Doctors ist selbstverständlich, dass er auf eine seiner nächsten Regenerationen getroffen ist. Seltsamerweise erinnert sich der 'neue' Doctor nicht an ihn, und auch seine Ausrüstung ist nicht, wie sie sein sollte: der Sonic Screwdriver ist nur ein ganz normaler Schraubenzieher und die TARDIS ein Fesselballon. Bei dem Versuch, das Geheimnis zu ergründen treffen die beiden Doctoren auf die Cybermen.
Die Geschichte von "The Next Doctor" finde ich recht originell und auch die Umsetzung hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Auch David Morrissey als der neue Doctor ist sehr gut gewählt. Lediglich ein leichter "Special Effects-Overkill" am Ende (Cyberking? Also bitte...) hätte nicht sein müssen. Trotzdem, eine gute 4 Sterne Episode.

"Planet of the Dead" ist in meinen Augen die letzte "Spaßepisode" mit David Tennant, in der wir den Doctor unbeschwert sehen. Gemeinsam mit den Fahrgästen eines Londoner Busses landet er durch einen Raum-Zeit-Riss auf einem verlassenen Wüstenplaneten.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the dying poet am 15. Januar 2010
Format: DVD
Dieses Special schließt nahtlos an die vierte Staffel an und verursacht wieder Hochstimmung, aber hinterlässt auch einen bitteren Nachgeschmack.
Schön sind natürlich die weiteren Abenteuer des Doctors, traurig ist, dass es die letzten Folgen von Doctor Nummer Zehn sind.
David Tennant(mein bisheriger Lieblingsdoctor)darf gegen Ende noch einmal sämtliche düsteren und emotionalen Seiten des Doctors ausloten. Der Abschied des Doctors wird zelebriert. Schauspielerisch bieten diese Folgen Gänsehautgarantie.

"The Next Doctor" und "Planet of death" sind abenteurlustige Folgen, wie man sie gewohnt ist.
In der schaurigen Episode "Waters of Mars" zeigt der Doctor eine weitere erschreckende Facette seines Charakters und damit beginnt sein Niedergang.

Dieser Endet in dem melodramatischen und emotionalen Finale "The End of time". Einem Zweiteiler mit Gänsehautgarantie, der allerdings manchmal leicht ins trashige abrutscht.
Besonders erwähnenswert ist das Zusammenspiel des Doctors mit Wilf (Donnas Großvater). Dieses allein rechtfertigt 5 Sterne. Aber auch Simm und Dalton haben einen großen Auftritt.

Über das verzögerte Finale kann man streiten, ich finde es angebracht. So hat man Zeit sich von einem großartigen zehnten Doctor zu verabschieden.

Die Extras sind wie immer sehr ausführlich, die sogenannten Doctor Who Confidentials (Fast einstündige Making offs zu jeder Folge). Besonders das letzte Making off in dem der Abschied Tennants besprochen wird lohnt einen Blick.

Einzige Kritikpunkt ist, dass die animierte Folge "Dreamland" nicht mit auf den DVDs ist.

Ansonsten aber eine gute Investition.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ripdexoo am 25. Januar 2010
Format: DVD
Inhalt: 5 Disks, einzeln entnehmbar. In einer 5-teiligen aufklappbaren Box, die in einer stabilen Kartonhülle steckt, welche wiederum aus einem dünneren Überkarton entnommen wird. Also sehr stabil verpackt.

Innen beiliegend ein kleines Heft mit einem Vorwort von David Tennant und einer Übersicht über die einzelnen Specials (mit kurzer Inhaltsangabe und Kapitelübersicht).

"Complete" sind diese Specials nur dahingehend, dass es alle nach der vierten Staffel sind. "The Christmas Invasion", "The Runaway Bride" und "Voyage Of The Damned" sind nicht enthalten.

Disk 1:
The Next Doctor (Christmas Special 2008) / 60 Min
Doctor Who Confidential / 56 Min (war auf der Einzelausgabe nicht enthalten)
Doctor Who At The Proms 2008 / 59 Min

Disk 2:
Planet Of The Dead (Easter Special 2009) / 59 Min
Doctor Who Confidential /57 Min

Disk 3:
The Waters Of Mars (November 2009) / 62 Min
Doctor Who Confidential / 58 Min

Disk 4:
The End Of Time, Part 1 (Christmas Special 2009) / 59 Min
Doctor Who Confidential / 57 Min
David Tennant Video Diary - The Final Days / 40 Min
Doctor Who BBS Christmas Idents / ~1 Min
Audiokommentar mit David Tennant, Catherine Tate, Euros Lyn

Disk 5:
The End Of Time, Part 2 (Christmas Special 2009) / 72 Min
Doctor Who Confidential / 57 Min
Doctor Who At Comic Con 2009 / 21 Min
Deleted Scenes (mit Einführung von Russell T.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Untertitel? 3 09.01.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen