DmC - Devil May Cry - [Pl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Electric-Market
In den Einkaufswagen
EUR 18,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: konsolenkost_berlin
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DmC - Devil May Cry - [PlayStation 3]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DmC - Devil May Cry - [PlayStation 3]

von Capcom
Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
131 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,86 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PlayStation 3
  • CAP Devil May Cry 5 ?? PS3
17 neu ab EUR 12,98 26 gebraucht ab EUR 5,70

Wird oft zusammen gekauft

DmC - Devil May Cry - [PlayStation 3] + Devil May Cry - HD Collection [Classics HD] + Devil May Cry 4
Preis für alle drei: EUR 56,86

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B0090ERZUK
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 13,4 x 1,2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 15. Januar 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (131 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.581 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Enthält Spielzeug. Beaufsichtigung durch Erwachsene empfohlen
  • Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen

Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Die Darstellung Dantes früher Lebensjahre in einer modernen Umgebung in DmC Devil May Cry™ wird die gleiche stilvolle Action, den flüssigen Kampfstil und den gewohnt selbstsicheren Hauptdarsteller zeigen, die bereits die früheren Teile dieser Kultserie so geprägt haben – doch mit einer neuen, brutaleren Note.

DmC - Devil May Cry, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
DmC - Devil May Cry, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
DmC - Devil May Cry, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Der junge Dante und seine Geschichte

Der Dante aus DmC ist ein junger Mann ohne Respekt vor Autorität und der Gesellschaft im Allgemeinen. Dante weiß, dass er nicht menschlich ist. Gleichzeitig ist ihm bewusst, dass er nicht wie die Dämonen ist, die ihn sein ganzes Leben lang gequält haben. Derart zwischen den Welten gefangen, fühlt er sich wie ein Ausgestoßener. Nun entdeckt er, was es bedeutet, das Kind eines Dämons und eines Engels zu sein, und beginnt, sich damit abzufinden. Diese gespaltene Persönlichkeit beeinflusst direkt das Spielgeschehen, indem Dante nach Belieben auf Engels- und Dämonenfähigkeiten zugreifen und sein Schwert „Rebellion“ augenblicklich verwandeln kann, was sowohl auf Kampf als auch auf die Bewegung Einfluss hat. Setzen Sie Dantes Engels- und Dämonenkräfte ein, um Boden- und Luftkombos aneinanderzureihen und die höchste Stil-Wertung zu erreichen und erforschen Sie in dieser spannenden Geschichte Dantes frühe Lebensjahre und treffen Sie auf alte Bekannte und brandneue Charaktere. Der intensive und wohlbekannte Schwert- und Schusswaffenkampf ist zurück. Zusätzlich gibt es neue Waffen, die einzig und allein dafür entwickelt wurden, die Dämonenbrut stilsicher und schwungvoll zurück in die Hölle zu schicken.

DmC - Devil May Cry, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
DmC - Devil May Cry, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
DmC - Devil May Cry, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

DMC - der Devil-May-Cry-DNA treu geblieben

Für DmC hat Capcom das britische Entwicklerstudio Ninja Theory an Bord geholt, das für viele qualitativ hochwertige Actiontitel mit überzeugenden Charakteren und Geschichten bekannt ist. Die Kombination von Ninja Theorys Kompetenz und Capcoms einzigartiger Erfahrung in der Produktion kampfbasierter Actiontitel stellt sicher, dass diese Neuauflage der millionenfach verkauften Reihe dem Erbe der beliebten Devil May Cry-DNA gerecht wird und gleichzeitig zu einem wahrhaft filmreifen Titel avanciert. Von Anfang an wurden dem Projekt Capcom-Mitarbeiter, darunter auch Teammitglieder von früheren Devil May Cry-Titeln, zugewiesen, um sicherzustellen, dass DmC ein echter Zugewinn für die Devil May Cry-Reihe wird. Ninja Theory nutzt die modernsten Motion-Capture-Technologien, um beim Charakterdesign, bei der Geschichte und den Zwischensequenzen eine Qualität zu liefern, die sich perfekt in den adrenalintreibenden Kampf von DmC einfügt.

Features:

  • Immer stilvoll – Setzen Sie Dantes Engels- und Dämonenkräfte ein, um Boden- und Luftkombos aneinanderzureihen und die höchste Stil-Wertung zu erreichen.
  • Wer ist Dante? – Erforschen Sie in dieser spannenden Geschichte Dantes frühe Lebensjahre und treffen Sie auf alte Bekannte und brandneue Charaktere.
  • Ungezügelte Action – Der intensive und wohlbekannte Schwert- und Schusswaffenkampf ist zurück. Zusätzlich gibt es neue Waffen, die einzig und allein dafür entwickelt wurden, die Dämonenbrut stilsicher und schwungvoll zurück in die Hölle zu schicken.
  • Der Devil May Cry-DNA treu – Von Anfang an wurden dem Projekt Capcom-Mitarbeiter, darunter auch Teammitglieder von früheren Devil May Cry-Titeln, zugewiesen, um sicherzustellen, dass DmC ein echter Zugewinn für die Devil May Cry-Reihe wird.
  • Konkurrenzlos hochwertig – Ninja Theory nutzt die modernsten Motion-Capture-Technologien, um beim Charakterdesign, bei der Geschichte und den Zwischensequenzen eine Qualität zu liefern, die sich perfekt in den adrenalintreibenden Kampf von DmC einfügt.

Pressestimmen:

PS3M
»Neuer Stil, alte Tugenden: Emo-Dante ritzt verdammt gut! Hitpotenzial 8,0 (von 10)«

Games aktuell
»Himmlisch schön und höllisch gut«

Gamepro
»DmC - Devil May Cry sieht toll aus und spielt sich auch so«

Play3
»Stylish, schick und spaßig: DmC gehört für mich schon jetzt zu den absoluten Actionkrachern des Jahres 2013.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 1000 REZENSENT am 14. Februar 2014
Plattform: PlayStation 3
DMC ist ein Jump n Run / Hack n Slay Spiel mit Schlauchleveln. Um es zu spielen ist es notwendig sich zahlreiche Tastenkombinationen wirklich gut einzuprägen. Einfach nur Buttonhämmern reicht nicht. Manche Gegner oder Hindernisse können nur mit bestimmten Moves überwunden werden. Wer alle paar Tage schnell mal eine Stunde spielt, wird Probleme haben, sich die zahlreichen Moves zu merken.

Schon auf "Normal" ist der Schwierigkeitsgrad fordernd, es gibt aber noch zahlreiche höhere Schwierigkeitsgrade und Herausforderungen. Für Platin braucht man mindestens 30+ Stunden und gute Geschicklichkeit.

In den Levels gibts Credits, Seelen, Schlüssel, usw. zu sammeln. Man kann Dantes Fähigkeiten damit anpassen und verbessern.

Besonders gut finde ich den harten flotten Metal/Industrial-Soundtrack von Combichrist (Vorgruppe von Rammstein). Die Zwischensequenzen sind sehenswert. Die Endgegnerkämpfe habe ich auch recht unterhaltsam gefunden. Die Grafik ist guter Durchschnitt. Bugs, Freezes oder Abstürze sind bei mir nicht vorgekommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
63 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona B. am 15. Januar 2013
Plattform: PlayStation 3
Rezension verfasst von meiner Tochter:

Die Zweifel gegenüber dem ReBoot, dem neuen Dante und dem neuen Vergil können bedenkenlos fallen gelassen werden. DMC hat alles, was das Herz begehrt und schon immer bei den früheren Teilen pure Begeisterung auslöste. BINGO!

Die Story deckt viele Geheimnisse und Fragen auf, es wird genau auf Dantes Vergangenheit eingegangen. Zum Vorschein kommen emotionale Erinnerungen, die tief in ihm verborgen waren. Sein Zwillingsbruder Vergil hilft ihm dabei, verlorene Erinnerungen zu erwecken, und möchte, gemeinsam mit Dante, gegen den scheußlichsten Dämonen vorgehen: Mundus.
Mit dabei ist das Medium Kat, die sich in den Limbus projizieren kann und somit Dante den ein oder anderen Weg zum Ziel zeigen kann.

Allgemein:
Die Steuerung ist prima! Dante hat viele Moves, Angriffe, Manöver... Der Wechsel zwischen den Waffen erfolgt einfach und schnell. Im Verlauf des Spiels erhält er sowie eine zusätzliche Teufels- als auch eine zusätzliche Engelswaffe. Auch der Wechsel zwischen diesen Waffen ist unkompliziert und schnell vollzogen.

Die unzähligen Manöver lassen sich fast grenzenlos kombinieren. Die Kämpfe machen einfach Laune, auch wenn man es mit sehr starken Boss-Gegnern zutun hat. Zugegeben könnte einem vom ständigen Gekloppe daher auch die Hände fast abfallen... weil es einfach eine Sucht auslöst, die kaum zu sättigen ist :)

Etwas bemängelnd, was bei Capcom und vor allem DMC schon häufig der Fall war: Die Kamera. Manchmal, vor allem wenn Gegner in der Nähe sind und man sich nicht auf diese fokussieren möchte, wählt die Kamera die blödesten Winkel aus.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. D. Regenbrecht am 17. April 2014
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Viele sagen, dass dieses DMC kein richtiges DMC sei...Das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, es ist im Grunde ja die Geschichte, wie alles anfing, also sollen die anderen mal nicht so rum heulen.
Das Spiel bietet einem viel Abwechslung an Gegnern und recht viele Hürden. Man kann die Waffen hoch leveln und die Fähigkeiten von Dante verbessern. Es gibt genug Gegner und interessante Bossfights...was braucht man mehr...?
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Reinhold Frei am 3. Februar 2015
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Bin ein Fan der DmC-Reihe aber bin von dem Stil dieses Reboot/Prequels nicht wirklich begeistert, aber hab dem Spiel trotzdem mal eine Chance gegeben.

positiv:
+ Großartiges Kampfsystem

negativ:
- Stil ist nicht nach meinem Geschmack
- Story vergessenswert
- deutsche Sprachausgabe
- Grafik so mittelmäßig bis schlecht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von strelow am 28. Februar 2014
Plattform: PlayStation 3
DMC ist eines dieser Spiele bei dem schon vorRelease ein großer Berg an Meinungen zusammenkam. Oft waren diese nicht sonderlich positiv, denn DMC ist ein Reboot der alten Devil May Cry Serie auf PS2 und PS3. Die Fanbase war verärgert, dass der Protagonist Dante ein neues Aussehen gegeben wurde, denn: das Reboot spielt zeitlich vor den alten Teilen, somit hat Dante (noch) keine weißen sondern schwarze Haare und ne modisch aktuelle Frise. Sieht gut aus und stört mich auch nicht da ich mit den alten Teilen eh nicht viel anfangen konnte. Daher vergleiche ich nicht das alte und neue Devil May Cry sondern bewerte nur dieses Spiel.

+ STORY : spannend, gut Nachvollziehbar und mit packenden Wendungen
Dante scheint schon am Anfang des Spieles über den Limbus bescheid zu wissen, denn in diesen wird er auch gleich einmal reingezogen. Der Limbus ist eine Art Parallelwelt in dem die Monster und Dämonen heimisch sind. Somit baut sich die Story geschickt um die Interaktionen zwischen unserer Welt und dem Limbus auf.

+ CHARAKTERE : harmonieren gut miteinander, und jepp: Dante ist ne coole Sau.
Es geht auch um Dantes Familiengeschichte was genau und wer er ist, den das ist etwas komplizierter als es Anfangs den Anschein hat. Somit trifft er auch gleich am Anfang auf seinen Bruder Vergil, der sich zusammen mit dem weiblichen Medium Kat , gegen finstere „Konsum“ Dämonen kämpft. Dante schließt sich diesem Kampf an. Die Charaktere und Gegner sind herrlich abgedreht. Dantes Sprüche und Moves passen einfach gut zusammen und geben dem Spiel die gewisse Coolness. Das einige Dialoge „over the top“ , auf gut deutsch etwas arg „Assig“ wirken, lässt sich wohl mit der deutschen Lokalisierung erklären.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3