Django und die Bande der Gehenkten 1967

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(30)
LOVEFiLM DVD Verleih

Djangos (Terence Hill) Mut und Verwegenheit sind im Wilden Westen bekannt. Man engagiert ihn kurzerhand für einen gefährlichen Goldtransport. Doch der geheime Transport gerät in einen Hinterhalt. Drahtzieher des Überfalls ist Dave (Horst Frank), der zukünftige Gouverneur und Djangos alter Freund. Als Djangos junge Frau Lucy im Kugelhagel der Banditen sterbend zusammenbricht, schwört er den Mördern blutige Vergeltung. Getarnt als Friedensrichter und Henker formt er aus den Todgeweihten eine schlagkräftige Bande, mit der er seinen gnadenlosen Rachefeldzug startet... gnade denen Gott, die vor ihre Flinten treten.

Darsteller:
Horst Frank, Andrea Scotti
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 29 Minuten
Darsteller Horst Frank, Andrea Scotti, Pinuccio Ardia, Gianni Brezza, Terence Hill, Giovanni Di Benedetto, Lucio De Santis, Barbara Simon, Adriana Giuff, George Eastman
Regisseur Ferdinando Baldi
Genres Western
Studio 3L Filmverleih
Veröffentlichungsdatum 14. Oktober 2004
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel Preparati la bara
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 29 Minuten
Darsteller Horst Frank, Andrea Scotti, Pinuccio Ardia, Gianni Brezza, Terence Hill, Giovanni Di Benedetto, Lucio De Santis, Barbara Simon, Adriana Giuff, George Eastman
Regisseur Ferdinando Baldi
Genres Western
Studio 3L Vertriebs GmbH & Co.KG
Veröffentlichungsdatum 17. Oktober 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel Preparati la bara

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ivan am 14. April 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Western hat mich wirklich überrascht. Angelockt bin ich durch den Namen Terence Hill, den guten Bewertungen und auch den sensationellen trashigen Namen worden. Der Film wird hier in sehr guter Qualität geliefert, Sound und Ton sind quasi perfekt. Ein harter, brutaler Italo Western mit einem ernsten Terence Hill. Hier wird alles geboten Schiessereien, Schlägereien, Suche nach einem Goldschatz, grimmige Bösewichte, Rache etc .... was alles so zu einem Italo Western halt dazu gehört. Dieser Film gehört eindeutig zu den besseren seiner Gattung. Irgendwie schade dass Terence nicht mehr harte brutale Rollen gehabt hat.

Eher lustig ist die komplett gekürzte Super 8 Version die ebenfalls als Bonus auf der DVD oben ist.

4 Sterne gibt eigentlich nur weil die DVD Produktionsfirma nicht die lustige Synchro ebenfalls als Bonus hinzugepackt hat. Auf die hat man nähmlich Lust nachdem man diesen ernsten eher düsteren und brutalen Film gesehen hat. Sonst ist Terence Hill als Django jedem Western Fan wärmstens zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SAINT TOP 1000 REZENSENT am 6. November 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Django scheint es wie Sand am Meer zu geben und doch ist bei den meisten nicht der Django drin, der den Namen auch verdient. Obwohl ich Mr. Hill eher als den Comedy Typen im Gedächtnis habe, macht er auch im Bierernsten Schlachtgetümmel wie diesem vorliegenden Django eine astreine Figur.

Die Geschichte ist ein typischer Rachewestern, aber wie ich finde großartig und einzigartig inszeniert. Alleine die "heisse" Schlacht am Saloon lässt keine Wünsche offen und hinterlässt so manch heruntergefallene Kinnlade :). Ebenso wirken auch die anderen Settings mehr als stimmig gewählt und gehen somit im Gesamtkonzept des Filmes auf, sprich "schöne Landschaften - dreckige Städte."

Dazu kommt ein wichtiges Element die typische Musik im Italowestern. Auch wenn ich schon so einige dieser Genrevertreter gesehen und gehört habe, so ist der Soundtrack zu diesem Werk einer der Besten die ich je gehört habe. Freilich ist das Geschmackssache, aber die Melodien zwingen mir jedesmal wieder eine Gänsehaut auf und lassen die Emotionen in ungeahnte Höhen schiessen.
Wer also den Film gesehen hat und den Soundtrack ebenso mag, sollte ihn unter dem Titel: "Preparati La Bara" suchen.

Das Bild macht von Anfang an eine gute und vor allem saubere Figur. Alles wirkt scharf und in den Nahaufnahmen der Gesichter alle Poren sichtbar. Lediglich das Ende lässt ein wenig zu wünschen übrig. Zwar wird das vielleicht kaum jemand stören, aber die letzten Sekunden wenn das "fine/ende" kommt, wird das Bild wieder matschig. Warum bleibt hier wohl ein Geheimnis. Da aber durchgehend im Film tadellose Arbeit geleistet wurde, gibt es nichts weiter zu beanstanden in der Richtung.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von samo34 am 10. Juni 2006
Format: DVD
Django und die Bande der Gehenkten ist die ungekürzte Western Version von Joe der Galgenvogel.

Der ehrgeizige David, Djangos bester Freund, und Lucas verschulden den Tod von Djangos Frau. Django schwört Rache. Als Henker zieht er von Ort zu Ort und rettet Todeskandidaten mit einem Trick das Leben, um eine Bande zu rekrutieren. Zunächst spürt er Lucas auf und erschießt ihn im Duell. Aber in Djangos Abwesenheit wiegelt Garcia die übrigen Bandenmitglieder gegen Django auf. Nach einer tödlichen Schießerei überfällt der Rest einen Goldtransport. Garcia bringt sie danach um und nimmt ihnen das Gold ab. David hat inzwischen ebenfalls eine Bande zusammengestellt, um Django zu beseitigen. Auf einem Friedhof kommt es zum entscheidenen Duell, bei dem Django gegen eine Übermacht unterliegt. Er muß sein eigenes Grab ausheben. Aber in dem Grab ist eine Bahre, und darauf das berühmte Maschinengewehr.

Fazit:

Kann man nur sagen, empfehlenswert.

Lange als verschollen gegolten und nun doch auf DVD gebannt und dies in einer beachtlichen Bild und Ton Qualität, womit neuere Veröffentlichungen der beiden nicht unbedingt mithalten können.

Dazu gibt es hier auch noch den Film in englischer Sprache und wem das nicht reicht, der kann sich diesen auch noch in einer Original Super 8 Fassung ansehen, die natürlich alles andere als gute Qualität zeigt, jedoch ist dies was für Fans und Sammler.

Mit dabei ist auch ein deutscher Original Kinotrailer.

Das Menü ist passend gestaltet und animiert.

Hier gibts für diese DVD die volle Punktzahl.

Fans sollten jeweils zu beiden version zugreifen

Joe der Galgenvogel ist auch genial
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank F. am 23. Dezember 2005
Format: DVD
EMS hat mit Django und die Bande der Gehenkten
(Preparati la bara!) aus dem Jahre 1967 einen exzellente Italo-Western auf den Markt gebracht.
Ein Henker rettet unschuldig zum Tod durch den Strang Verurteilte, indem er sie zum Schein am Galgen aufhängt. Als Gegenleistung heuert er sie zum Kampf gegen einen korrupten Gouverneur in Arizona...
Die hier angebotene Version ist die einzig wahre des Klassikers mit Terence Hill.
Die parallel angebotene Version "Joe der Galgenvogel" hat aus diesem guten, harten, düsteren Western eine unkontrollierte Plapperorgie gemacht, welche den hervorragenden Film vollkommen entstellt!!!! So war es damals üblich nach den Erfolgen des Duos Spencer/ Hill auch deren alte ernstzunehmende Filme zum Klamauk unzusynchronisieren.
Bild und Sound sind sehr gut.
Als Extras gibt es:
Original Trailer
Original Aushangfotos
Internationale Artworks
deutscher Werberatschlag
deutsche Super 8-Filmfassung
Bio und Filmografie zu Terence Hill
George Eastman und Horst Frank.
Fazit: Nur diese Version ist die richtige des Kultwesterns!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen