Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Divide and Exit

Sleaford Mods Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Divide and Exit + Austerity Dogs + Bambi / Scenery (lim.Ed.) [Vinyl Single]
Preis für alle drei: EUR 49,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Harbinger Sound (Cargo Records)
  • ASIN: B00JF2EW8U
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.474 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Air Conditioning [Explicit] 2:26EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  2. Tied Up in Nottz [Explicit] 2:40EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  3. A Little Ditty [Explicit] 2:32EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  4. You're Brave [Explicit] 2:45EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  5. Strike Force [Explicit] 2:49EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  6. The Corgi 2:35EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  7. From Rags to Richards [Explicit] 3:26EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  8. Liveable Shit [Explicit] 3:19EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  9. Under the Plastic and N.C.T. [Explicit] 3:17EUR 0,89  Kaufen 
Anhören10. Tiswas 3:12EUR 0,89  Kaufen 
Anhören11. Keep Out of It [Explicit] 2:59EUR 0,89  Kaufen 
Anhören12. Smithy [Explicit] 2:21EUR 0,89  Kaufen 
Anhören13. Middle Men [Explicit] 2:31EUR 0,89  Kaufen 
Anhören14. Tweet Tweet Tweet [Explicit] 3:02EUR 0,89  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Divide And Exit sees Sleaford Mods once again released on the elusive Nottingham-based low-profile Harbinger Sound label. Once dismissed around their native Nottingham as "two skip rats with a laptop" the last 12 months has seen the Sleaford Mods simply knock all their distractors clear out of the way. The mounting hysteria surrounding their 2013 album " Austerity Dogs" has spread like chlamydia at a teenage house party and saw them topping many 'End of Year' lists worldwide. Along with a handful of limited 7" releases on labels as diverse as Matador and X-Mist, plus an extensive european touring programme have all helped to solidify their growing reputation as the 'ones to watch '. The Sleaford Mods duo of Jason Williamson and Andrew Fearn have also been busy throughout the year working on the follow up album which finally sees a release at the start of May. "Divide and Exit " contains 14 new tracks all written over the last 12 months and the result is as immediately in your face as its vicious predecessor. Whilst Fearn's beats and loops will pull you up into the urgency of Sleaford Mods they also allow you to run the gauntlet from deliberate clumsy dance-floor swaggers to full-on punk throwabouts with them. Williamson is let free to spit out his unempathic litany of bile and anger towards the bloated and tedious. His verbal salvos and side-swipes are often savage and brutal , yet at turns, hilarious, but always spot on as Sleaford Mods rage and despair as the country sinks deeper into a cesspool of its own idiocy. It's an album that doesn't have the privilege of luxury, indulgence or extravaganza and it will strike a resonant chord with many because it simply refuses to compromise. Many critics have attempted to tag and align the Sleaford Mods with other artists and have done little other than to advertise their own shortcomings and lack of knowledge. If you need a pointer try and imagine an East Midlands take on Suicide that survived rave culture and looked to the Wu-Tang Clan for the escape hatch. The down to earth observations and story-telling of Ian Dury or Patrik Fitzgerald are maybe closer than any other names flung about in desperation. If you wish to tag and place Sleaford Mods you're only limiting yourself.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gossenpoesie 4. Juli 2014
Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Sagen wir es mal so: Es ist vermutlich einfacher, die Sleaford Mods zu mögen als von ihnen gemocht zu werden. Das musste gerade auch Miles Kane erfahren, als er sich in die Liste der Follower der Briten eintrug und daraufhin die folgende Antwort erhielt: „This music was born out of a hate for pretenders like you. You can either leave gracefully or I will block you.“ Nicht erst mit dieser doch recht eindeutigen Adresse ist klar, dass es Jason Williamson und Andrew Fearn einen feuchten Dreck interessiert, wer sie nun gut findet, sich auf sie bezieht oder im schlimmsten Falle den „iLike“-Button drückt. Genau aus dieser Attitüde der Totalverweigerung speist sich ihre Popularität, aus der Konsequenz, alles und jeden vor den Kopf zu stoßen, weil man einfach keinen Bock auf Konsens und Kompromisse hat, weil das da, wie die beiden herkommen, eben auch keinen großen Sinn macht.

Allein der leicht angewiderte Pitbullblick der zwei auf dem Cover spricht eine deutliche Sprache, die sich dann auch in den Lyrics der vierzehn Songs wiederfindet. Wenn sich dafür überhaupt ein Vorbild finden läßt – und das ist um Himmel Willen nicht Mike Skinner aka The Streets – dann erinnern Williamsons schonungslose Tiraden in Tonfall und Wortwahl am ehesten an die des Punk-Altmeisters Mark E Smith, die Unwortdichte ist so hoch wie das Hipster- und Hundeaufkommen in englischen Großstädten, und da sind wir auch schon dort, wo die Mods uns haben wollen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Fall geht John Cooper Clarke 5. Juli 2014
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Uuuh, da haben wir mal eine ganz räudige Platte. Schnoddriges explizites Nöhlen und Deklamieren geht minimalistischen BombenNachtTeppich, also The Fall geht John Cooper Clarke. Ich glaub', ich möchte gar nicht so genau wissen, was den Meister so alles stört, und ich hoffe, das alles ist einigermaßen politisch korrekt, aber es hört sich an, als hätte er recht. Tja, und die Musik ist einfach großartig, besonders der böse dunkel rollende Bass und die abgrundtiefes Unwohlsein auslösenden elektronischen Klangschlieren. Da kann man immer nur nachdrücklich und zustimmend den Kopf nicken. 2014 ist wie 1981, wie schön ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar