EUR 24,20
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Diversity in Supervision, Coaching und Beratung Broschiert – 29. April 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 29. April 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 24,20
EUR 24,20 EUR 18,23
53 neu ab EUR 24,20 3 gebraucht ab EUR 18,23

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Diversity in Supervision, Coaching und Beratung + Teamentwicklung mit Diversity Management: Methoden-Übungen und Tools + Diversität und Diversitätsmanagement
Preis für alle drei: EUR 78,09

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 262 Seiten
  • Verlag: facultas.wuv Universitätsverlag; Auflage: 1 (29. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3708903072
  • ISBN-13: 978-3708903071
  • Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 1,7 x 21,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 516.986 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mag.a Surur Abdul-Hussain, MSc, Erziehungs- & Bildungswissenschafterin, Trainerin, Supervisorin, Coach & Organisationsentwicklerin (ÖVS) in freier Praxis, Lehrbeauftragte an den Universitäten Wien und Graz, Lehrsupervisorin an der Donauuniversität Krems, fachliche Schwerpunkte: Gender- & Diversitykompetenz sowie interkulturelle Kompetenz. Mag.a Samira Baig, Klinische & Gesundheitspsychologin, Supervisorin & Coach (ÖAGG, ÖVS) in freier Praxis; Lehrbeauftragte am FH Campus Wien, theoretische Schwerpunkte: Diversitykompetenz in Supervision, Coaching und Beratung; sozialpsychologische Aspekte von Managing Diversity und Interkulturalität.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kolodej am 22. September 2009
Information ist nach Gregory Bateson ein Unterschied der einen Unterschied macht. Dieses Buch bietet Informationen genau dieser Art. Surur Abdul-Hussain & Samira Baig geben wertvolle theoretische und praktische Orientierung für BeraterInnen, Coaches und SupervisorInnen beim Navigieren zu Synergien. Neben einer theoretischen Einführung zum Thema Diversity und Managing Diversity werden Erkenntnisse der Sozialpsychologie, der Systemtheorie, der Queer und Cultural Studies sowie der Disability Studies mit Praxisbezug vorgestellt und mit Hilfe des Integrativen Ansatzes vernetzt und zusammengedacht. Für die Praxis werden diese Erkenntnisse und Erfahrungen in einem Tool zur Reflexion und Interventionsentwicklung zusammengeführt. Ich spreche eine klare Empfehlung aus und verspreche Ihnen: Ein rundum gelungenes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Becker am 7. Dezember 2009
Als im Bereich Supervision/Coaching Tätige und an Gender/Diversity Interessierte war ich schon lange auf der Suche nach Literatur, die die beiden Themen miteinander verband. Leider war die Auswahl bisher beschränkt auf Bücher, die sich zwar mit Gender/Diversity auseinandersetzen, dies aber meist auf andere Kontexte bezogen oder nur einzelne Teildimensionen von Diversity wie bswp. Interkulturalität behandelten. Bis ich dieses Buch fand. Endlich ein Buch, das die beiden Themen miteinander verbindet - und noch dazu ein so gutes und reichhaltiges!

In den vielen verschiedenen Beiträgen des Buches finden sich ein einführender Text zum Thema Diversity (erster Beitrag) sowie eine Vielzahl theoretischer Grundlagen aus unterschiedlichen Disziplinen. Besonders hilfreich fand ich die vielen, immer wieder eingestreuten praktischen Beispiele, die einerseits zum Verständnis der theoretischen Grundlagen dienen und andererseits Prozesse und unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten veranschaulichen.

Auch für die Umsetzung in die eigene Praxis liefert das Buch viele Anhaltspunkte, besonders hervozuheben sind die systemischen Methoden, mit deren Hilfe man Diversity im Supervisionsprozeß thematisieren kann (im dritten Beitrag) sowie das Reflexionstool, das im letzten Beitrag vorgestellt wird. Es bietet, basierend auf dem Integrativem Ansatz und äußerst gelungen strukturiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten zur Reflexion: sei es für die Selbstreflexion, die gezielte Fallreflexion oder die Reflexion eines ganzen Supervisions- oder Coaching/Beratungsprozesses, ebenso ist es gezielt einsetzbar für einzelne Dimensionen von Diversity.

Alles in allem eine sehr gelungene und wertvolle Lektüre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alfred Fellinger am 25. Oktober 2009
Die beiden Herausgeberinnen liefern gemeinsam mit anderen AutorInnen interessante und aussagekräftige Beiträge zum Thema Diversität in Beratungskontexten. Alle AutorInnen sind ausgewiesene ExpertInnen zum Thema Gender und Diversity und erfahrene BeraterInnen. Jede/r AutorIn bringt seine/ihre theoretischen und praktischen Zugänge in den einzelnen Kapiteln zu Schwerpunktthemen (Behinderung, Sexualität, Geschlecht, Ethnie, etc. sowie die Verknüpfung systemischer und integrativer Beratunsgansatz mit Diversity) ein. Am Ende des Buches stellen die AutorInnen das Tool Diversity reflektiert" für SupervisorInnen, Coaches und BeraterInnen zur diversity-sensiblen Reflexion und Vorbereitung von Beratungsprozessen zur Verfügung. Die AutorInnen schaffen mit diesem Buch den Spagat zwischen theoretischer Fundierung und praktischer Umsetzung, und dies aus sehr unterschiedlichen Diversity-Ansätzen". Ein sehr empfehlenswertes Buch.

Alfred Fellinger-Fritz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gayed, Alice am 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Das Buch ist theoretisch fundiert und dennoch nah an der Praxis, mit Tools zur Selbstreflexion und der Reflexion des Klient_innenfeldes. Es gibt einen guten Überblick über den momentanen Stand der Diskussion, nah an der systematischen Beratung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen