Dittmann TENS 240 Tensger... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Cimex24
In den Einkaufswagen
EUR 30,32
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Relaxdays

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dittmann TENS 240 Tensgerät
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dittmann TENS 240 Tensgerät

von Dittmann
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 35,32 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 29,95
  • Natürliche Schmerzbehandlung durch Tensanwendung
  • Medizinisches CE
  • 2 Kanäle und LED Anzeige für jeden Kanal
  • 13 Anwenderprogramme zur Nervenstimulation
  • Einstellbare Intensität
  • Achtung: Diesen Artikel gibt es in verschiedenen Farben, Sie erhalten nur einen Artikel aus dem Sortiment (zufällige Auswahl in unserem Lager). Die Vorauswahl einer bestimmten Farbe ist bei der Bestellung leider nicht möglich.

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Dittmann TENS 240 Tensgerät + Dittmann Sport Klebeelektroden Original Dittmann, 4 x 4 cm + Tensive 359910 Reizstromgerät tens Kontaktgel
Preis für alle drei: EUR 59,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das Tensgerät 240 ist ausschließlich für die äußere Anwendung bestimmt.- 13 Anwendungsprogramme können gewählt werden - das Tensgerät setzt elektrische Ströme im Niederfrequenzbereich zur Therapie ein - 2 Kanäle und LED Anzeige für jeden Kanal - blaue Display-Hintergrundbeleuchtung - einstellbare Intensität und Anwendungszeit - Frequenzbereich von 1 bis 100 Hz Nervenstimulation durch Reizstrom.

Produktbeschreibung des Herstellers

Bei Verspannungen, Rücken-, Nacken- oder Gelenkschmerzen, sowie Prellungen, Zerrung oder Durchblutungsstörungen, der TEN-240 nutzt die Selbstheilungskräfte des Körpers mit Reizströme und lindert dadurch Muskelschmerzen.

  • Natürliche Schmerzbehandlung durch Tensanwendung
  • Nervenstimulation durch Reizstrom
  • 2 Kanäle mit einstellbarer Intensität
  • LED Anzeige für jeden Kanal
  • 13 Anwendungsprogramme
  • Blaue Display-Hintergrundbeleuchtung
  • Anwendungs-Timerfunktion
  • Programmgesteuerter Frequenzbereich 1-100Hz
  • Medizinisch CE geprüft


Achtung: Diesen Artikel gibt es in verschiedenen Farben, Sie erhalten nur einen Artikel aus dem Sortiment (zufällige Auswahl in unserem Lager). Die Vorauswahl einer bestimmten Farbe ist bei der Bestellung leider nicht möglich.


Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000N4QRBY
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.102 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung358 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Februar 2007
  
Feedback
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tweety am 31. Juli 2008
Ich bin ueberaus zufrieden mit dem Gerät. Die Bedienungsanleitung (in deutsch!) ist sehr übersichtlich und ausführlich. Ein A5-Heft mit 23 Seiten, sauber bebildert, keine kleine Schrift und verständlich geschrieben.

Die Bedienung ist einfach. Die Druckpunkt der Tasten ist deutlich spürbar und sehr hart. Liegt das Gerät auf einer weichen Oberfläche (man will ja entspannt sitzen bei der Anwendung) ist es etwas schwierig, z.b. die Intensität zu ändern. Zudem sind die Intensitätstasten (CH1/2 +/-) etwas klein geraten. Die Intensität läßt sich pro Kanal in 50 Abstufungen wählen. Während der Anwendung sind die größeren Pfeilrauf/runter Tasten ohne Funktion. Diese Pfeiltaste dienen ausschliesslich der Programmwahl, das für beide Kanäle immer identisch ist. Die 13 Programme sind 'fest'. Was evtl. mal jemand fehlen könnte ist das manuelle eingeben eines eigenen Programms, aber für den Preis wäre das vielleicht doch zuviel verlangt (siehe hierzu "Promed EMT-4") .

Die Anwendungsdauer läßt sich auf 15/30/45/60 Minuten einstellen, danach schaltet das Gerät abprupt ab.

Das Gerät liegt gut in der Hand. Es wiegt 99g *ohne* Batterien, mit ca 130g. Leider fehlt ein Gürtelclip oder eine Öse für eine Trageschlaufe, ich fände das praktisch. Ich habe das Gerät im July 2008 bei Tengelmann für 25 EUR erworben. -- Die Anschlusskabel werden oben links und rechts von den mit CH1/2 bezeichneten grünen LEDs eingesteckt und ragen an den Seiten dann heraus. Das mindert den optischen Einsdruck des sonst vom Design her gelungenem Geräts, tut der Funktion aber keinerlei Abbruch.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Twain am 13. Mai 2007
Dem verspannten Nacken den Kampf angesagt hab ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht und bin über die Tensgeräte gestolpert. Bei diesem ist mir folgendes aufgefallen:
+Schmerzlinderung: durch die Anwendung des Tenses wurden meine Muskeln gelockert und der Schmerz hat sich verdrückt.
+Batterien reichen für mehr als 25 Stunden Behandlung (4x700 mAh Akkus)
+leichtes, portables Gerät, solides Plastikgehäuse
+einfache, Intuitive Bedienung
+Versand von anka24 war schnell und gut.
~Kabel lang genug (kann aber auch störend sein)
-Elektroden verlieren schnell an Haftfähigkeit (sehr lästig - man kann sie zwar austauschen & neue Kaufen, aber...)
-man kann nur die vorinstallierten 12 Programme verwenden - was mir noch irgendwie gefehlt hätte, wäre das manuelle einstellen der Betriebsmodi

Fazit: Wenn da nicht die Sache mit den Elektroden wäre, wäre ich mit dem Dittmann Tensegerät voll zufrieden. Ob und wie gut es sich für eine echte (medizinische) Therapie eignet kann ich nicht beurteilen - für "hobbyzwecke", wie ich sich verwende, eignet es sich sehr gut.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oysterchecker am 27. März 2007
Wer es mal am Rücken hatte weiß wie schmerzhaft z.B. ein Hexenschuss ist und wie wenig es gibt, was nebenwirkungsarm hilft.

So bin ich durch die Empfehlung einer Physiotherapeutin auf das Tens-Gerät gekommen und kann es uneingeschränkt empfehlen. Dreimal pro Tag ca. 30 Minuten die Elektroden auf die Haut, ein spezielles Stromprogramm (kribbelt etwas) starten und schon nach den ersten Anwendungen spürt man eine Schmerzerleichterung. Das Gerät entspannt die verspannten Muskeln effektiv. Also eine echte Alternative zu Diclo et al. - Fazit: sehr zu empfehlen.

Und hilft auch nach dem Sport als Massageersatz!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy476 am 21. November 2014
Verifizierter Kauf
Bei meiner Arbeit in einer Schmerzklinik habe ich TENS zur Linderung von Schmerzen kennengelernt. Besonders effektiv sind die Stimulationsverfahren bei Schmerzen durch Schädigung der Nerven (neuropathischer Schmerz), der durch die Gewebeschädigung durch Aktivierung von Schmerzrezeptoren erzeugte Schmerz (nozizeptiver Schmerz) spricht weniger gut auf TENS an, trotzdem ist es immer einen Versuch wert. Als besonders gut wirksam hat sich die Stimulation nach Prof. Han herausgestellt - eine abwechselnde Stimulation mit 2 Hz und 100 Hz. Die niedrigere Frequenz soll die Ausschüttung von Endorphinen (körpereigene Opiate) stimulieren, die höhere Frequenz die Weiterleitung bzw. Verarbeitung der Schmerzinformationen verhindern (Gate-Control-Theorie). Zudem ist der Gewöhnungseffekt deutlich geringer als bei Stimulation mit nur einer Frequenz, die Behandlung also auch langfristig wirksam. Das Verfahren ist bei richtiger Anwendung nahezu nebenwirkungsfrei, jedoch sollten die Gegenanzeigen (insbesondere Patienten mit Herzschrittmacher, Epilepsie und Schwangerschaft) beachtet werden.
Hier noch ein paar Worte zur richtigen Anwendung von TENS, da es selbst in den Anleitungen oftmals falsch empfohlen wird: in der Schmerzklinik empfehlen wir die Anwendung der Han-Stimulation 4 mal pro Tag für jeweils nicht mehr als 30 Minuten. Die Stromstärke sollte so eingestellt werden, dass gerade so ein leichtes Kribbeln zu spüren ist. Viel hilft hier nicht viel, WENIGER IST MEHR! Der Effekt tritt manchmal erst nach einigen Tagen ein, daher sollte auch bei ausbleibendem Erfolg für mindestens 2 Wochen weiterstimuliert werden.
Als das Gerät bei Amazon im Sonderangebot mit fast 50% Rabatt erhältlich war, habe ich daher sofort zugegriffen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen