EUR 34,27 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von expressbuch24
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

TRON: Evolution

von Disney Interactive Studios
 USK ab 6 freigegeben
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 34,27
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch expressbuch24. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • DirectX Version: 10.0
  • Prozessor: MultiCore-Prozessor kompatibel, Intel Pentium D, 3.0 GHz, AMD kompatibel
  • Arbeitsspeicher: 1536 MB
  • Festplattenspeicher: 10.0 GB
  • Grafikkartentypen: NVIDIA GeForce 8800 GT, ATI Radeon HD 3870

  • Wird oft zusammen gekauft

    TRON: Evolution + Tron 2.0
    Preis für beide: EUR 64,22

    Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

    Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
    • Tron 2.0 EUR 29,95

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


    Informationen zum Spiel

    • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
    • USK-Einstufung: USK ab 6 freigegeben
    • Medium: Computerspiel
    • Artikelanzahl: 1

    Produktinformation

    Plattform: PC
    • ASIN: B0043ZNWP8
    • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
    • Erscheinungsdatum: 20. Januar 2011
    • Sprache: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.576 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktbeschreibungen

    Plattform: PC

    Produktbeschreibung

    TRON: Evolutionist ein packendes 3rd-Person-Action-Adventure, das Spieler in die einzigartige Digitalwelt von TRON entführt. Dort erkunden Fans virtuelle Städte mithilfe der Sprung-und Kletter-Technik Parkour. Dabei treffen sie auf rebellische Splittergruppen und kämpfen gegen den Diktator und seine anscheinend unaufhaltsame Armee.

    Dieses actiongeladenen Computerspiel erzählt die Vorgeschichte zum Blockbuster-Kinofilm „TRON: Legacy“.

    Features:
    - Rasante Kämpfe! Bekämpfe die Feinde auf deiner Mission mit Light-Discs und einer dynamischen Kampfstil-Mischung mit Parkour-Elementen.
    - Heiße Rennaction! Fahre Hochgeschwindigkeits-Rennen und kämpfe auf blitzschnellen Light-Cyclesaus dem TRON-Universum.
    - Erforsche die Hintergründe! TRON: Evolutionerzählt die Vorgeschichte zum Kinofilm „TRON: Legacy“ und offenbart viele Hintergrundinformationen zum umfangreichen TRON-Universum.
    - Online/Multiplayer! TRON: Evolutionliefert ein innovatives Online-Spielerlebnis, in dem sich die Figuren ständig weiterentwickeln.

    Produktbeschreibungen

    TRON: Evolution erzählt wesentliche Ereignisse der TRON-Geschichte, die zeitlich zwischen den beiden TRON-Filmen angesiedelt sind. Das Spiel ist eine Abenteuerreise durch eine riesige Digitalwelt, voller hoch-dynamischer Wurfscheiben-Duelle und fortschrittlichen Licht-Motorrädern.

    Das Videospiel trägt maßgeblich zum Gesamtverständnis der TRON-Saga bei. Die Story spielt vor den Geschehnissen von "TRON: Legacy" und bietet Einblicke in dessen Vorgeschichte. Als Teil dieser innovativen Synergie nimmt der Film auf die Geschichte des Spiels Bezug. Fans werden das Videospiel spielen wollen, um noch mehr über die TRON Mythologie aus dem Film zu erfahren. Währenddessen bieten sowohl der Film, als auch das Videospiel ein in sich geschlossenes Erlebnis.

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    2.5 von 5 Sternen
    2.5 von 5 Sternen
    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    Plattform:PC
    Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
    Ohh man, wie habe ich mich auf das Spiel gefreut.
    Seit ich erfahren habe, dass eine Tron Fortsetzung im Kino kommt kann ich den Tag nicht abwarten, den Film zu sehen.
    Ebenso habe ich mich auf das Spiel gefreut. Nachdem ich Tron 2.0 so ungefähr 3 bis 4 mal durchgespielt habe, weil es die Atmospäre des ersten Teiles wirklich gut einfängt und richtig Spaß macht, waren meine Erwartungen an Tron Evolution sehr hoch. Was hatte ich mir alles erhofft:

    Noch bessere Grafik
    Mehr Duelle mit dem Diskus
    Duelle mit den Panzern
    LightCycle rennen die einen umhauen

    Was ich dann zu sehen bekam, war anfangs noch gut. Die Grafik und die Atmosphäre gut eingefangen. Die Augen leuchten und man war drin im Tron Universum.
    Nach 30 Minuten kam aber die Ernüchterung.
    Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, aber zu schaffen. Manchmal aber so frustrierend, dass man am liebsten aufhören möchte.
    Die Missionen sind anfangs noch motivierend, das hört dann spätestens nach einer Stunde spielen auf, da sich alles nur zu wiederholen scheint.
    Es fehlt dem Spiel an Ausgewogenheit und Abwechslung. Immer wieder springen, hüpfen, hangeln...dann wieder Diskuskämpfe mit wildem umherschiessen.
    Die Panzerduelle sind kurz und nicht Spektakulär.
    Die größte Enttäuschung sind aber die Lightcycle-Rennen. Frei bewegen ist hier nicht. Steuern so gut wie nicht möglich bzw. nötig. Ich rede hier vom Single-Modus.
    Das updaten des Charakters, der übrigens im ganzen Spiel kein Wort zu sagen hat, gestaltet sich als unübersichtlich und langweilig.
    Im Vergleich zu Tron 2.0 ist die Umsetzung eine reine verarsche an der Fangemeinde.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Blödes Rumgehüpfe 22. Januar 2011
    Plattform:PC
    Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
    Ich kann nur jedem vom Kauf der PC-Version abraten. Mag sein, dass geübte Konsolenspieler ihre Freude an dem ganzen Hin- und Her-Gehüpfe haben und dabei nicht einen Knoten in ihre Finger bekommen, ich erlebte jedenfalls als Tastatur/Maus-Spieler sehr viel mehr Frust als Lust. Die Sprung-Combos und dazu nötigen Fingerverrenkungen sind mehr als nervig. Die Grafik ist okay, mehr nicht. Dafür aber auch sehr gut auf älteren PCs spielbar.

    FAZIT: Extrem nerviges Rumgehüpfe mit der Garantie zum Testen der eigenen Frustrationstoleranz. Macht absolut keinen Spaß!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Technischer Oldtimer mit diversen Tücken 20. März 2012
    Von Achimski
    Plattform:PC
    Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
    Eigentlich ist "Tron Legacy" ein visuell sehr gut gemachter Film für kurzweiliges Popcorn-Kino. Was Disney allerdings aus diesem Computerspiel für den PC gemacht hat, das lässt arg zu wünschen übrig. Die Story - wenn man diese so bezeichnen möchte - ist ziemlich dünn geraten und die Grafik hinkt den aktuellen technischen Möglichkeiten um einige Jahre hinterher. Dies gilt auch für das Gameplay, was mich stark an klassische Jump & Run Spiele erinnert hat. Leider ist dieses Game technisch eher ein Oldtimer, denn wer in den Grafik Settings die Option "Antialiasing" sucht, um die nervigen Sägezahnkanten zu beseitigen, die im Spiel häufig zu sehen sind, der sucht leider vergebens. Diese Einstellung lässt sich nur mit zusätzlichen Tools wie z.B. NVIDIA Inspector erzwingen.

    Ok, das mag echte Tron Fans nicht schrecken, aber was mir den Spielspass nachhaltig verdorben hat, das ist die mit dem Spiel verbundene Zwangsmitgliedschaft bei "Microsoft Games for Windows - LIVE", die man bereits bei der Installation auf's Auge gedrückt bekommt. Will man "Tron Evolution" spielen, dann ist man gezwungen sich auf dieser Plattform anzumelden - und zwar mit vollem Namen, Adresse und Telefonnummer! Wozu eigentlich? Man möchte schließlich nur dieses Game spielen. Nach der Installation und der Anmeldung tauchten eine ganze Reihe von technischen Problemen auf, die entweder den Start des Spiels verhinderten oder den Download von Zusatzinhalten nicht zuliessen. Als ich das Game nach stundenlanger Tüftelei auf meinem VISTA 64 bit System zum Laufen bekommen habe, da stürzte "Microsoft Games for Windows - Live" bei jedem Start ab und gab eine völlig unklare Fehlermeldung aus.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    4.0 von 5 Sternen Ordentliches Game zum Film 28. September 2012
    Von Worldofvideogames.de TOP 1000 REZENSENT
    Plattform:PC
    Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
    Zum Blockbuster des Jahresanfangs bekommen wir selbstverständlich auch ein Videospiel geboten: Tron: Evolution. Dieses Spiel soll die Geschichte des ersten Films mit Tron: Legacy verbinden, der momentan im Kino läuft. Das heißt also: erst zocken, dann Kino. Welches Erlebnis ihr mit dem Spiel bekommt, erfahrt ihr jetzt in unserem Test.

    Das Raster

    Zumindest den ersten Film aus dem Jahre 1982 sollte man gesehen haben, denn sonst wird es sehr schwierig die Story zu verstehen. Tron, Kevin Flynn oder Encom werden nämlich nicht vorgestellt, sondern es geht direkt ins Spielgeschehen. Die Welt innerhalb eine Computers in der Programme menschliche Form besitzen, leben und arbeiten nennt sich Raster. Also: Willkommen im Raster!

    Mit der Zeit enstanden die ISOs, das sind Programme die einen freien Willen entwickelt haben. Diese können gut- oder bösartig sein. Deshalb kommen nicht alle Programme miteinander aus, da diese nicht mehr vom System zu kontrollieren sind. Zu all dem bedroht noch ein neuartiger Virus den gesamten Computer, dieser zeigt sich als gemeiner Bösewicht der sich mit Hilfe von Hilfsprogrammen im System ausbreitet. Jetzt kommen wir ins Spiel: Wir repräsentieren ein stummes Sicherheitsprogramm das alles Böse fernhalten muss. Natürlich bekommen wir Unterstützung durch ein sehr attraktives weibliches Programm das uns zur Seite steht: Quorra. Letztendlich ist es aber wie immer: Gut gegen Böse. Die Story bringt also nichts aussergewöhnliches mit sich und bleibt im Gegensatz zum original Film sehr oberflächlich. Tron: Evolution ist ein reines Third-Person Action-Spiel, bei dem der Diskus unsere Waffe ist.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    4.0 von 5 Sternen etwas für Tron Fans
    Ein gutes spiel für Tron-Fans, da die Story sehr interessant ist. Allerdings ist es eher ein Spiel zum einmal spielen und dann ab ins Regal.
    Veröffentlicht am 24. März 2011 von Mandes
    4.0 von 5 Sternen Nur für Fans?!?!
    Lange ersehnt.
    In der Presse wird der Teil ja nun wirklich zerrissen.
    Ich persönlich finde es eine kurzweilige Unterhaltung, mit der man gut seinen Tag füllen... Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Frank Metzker
    4.0 von 5 Sternen Macht Spaß!
    Allgemein
    Als Fan des Films hat mich nach den durchwachsenen Reviews der niedrige Preis dann doch zum Kauf verleitet. Zum Glück! Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 28. Februar 2011 von Marow
    4.0 von 5 Sternen guter Titel mit geringen Schwächen
    Ich habe das Spiel durchgespielt und es hat Spaß gemacht.
    Die Grafik sowie der Sound gefallen mir, die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig funktioniert (bis auf... Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 8. Februar 2011 von ms
    1.0 von 5 Sternen Film zum Spiel
    Für alle die den Film noch nicht gesehen haben. Spart euch das Geld. Absolut langweilig. Da reisst auch der Auftritt von Jeff Bridges nichts herraus. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 1. Februar 2011 von wolfgang.m
    1.0 von 5 Sternen Es läuft nichtmal
    Schade dass man nicht null Sterne geben kann. Ich hab es installiert, aktiviert, Code eingegeben, auf Start geklickt und was ist? Nix... Es passiert einfach gar nichts. Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 23. Januar 2011 von Amazon Customer
    1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht selbst für 29,99 €
    Dieses spiel ist einfach sowas von Buggy was combos usw angeht.
    Die grafik ist nur manuell im editor auf 1920*1080 zu bringen und AA gibts nicht wirklich kanten an jeder... Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 21. Januar 2011 von Becks
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen