EUR 17,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Disney: Hall of Fame 16 - Don Rosa 5 Gebundene Ausgabe – 15. Juni 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,00
EUR 17,00 EUR 13,00
64 neu ab EUR 17,00 4 gebraucht ab EUR 13,00 1 Sammlerstück ab EUR 13,99

Wird oft zusammen gekauft

Disney: Hall of Fame 16 - Don Rosa 5 + Disney: Hall of Fame 14 Don Rosa 4 + Disney: Hall of Fame 18 - Don Rosa 6
Preis für alle drei: EUR 51,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Ehapa; Auflage: 2 (15. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770432762
  • ISBN-13: 978-3770432769
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 1,8 x 24,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.562 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Don Rosa, der 1951 in Louisville (Kentucky) geborene und nach wie vor wohnhafte Entenzeichner ist Autodidakt. Von Kindesbeinen an mit dem Comic-Virus infiziert, haben es ihm vor allem die Geschichten des Entenhausen-Erfinders Carl Barks angetan. Bis 1986 beließ er es beim Fansein und widmete sich als studierter Ingenieur der Leitung seines Familienunternehmens. Doch dann bot sich die einmalige Gelegenheit, seinen Traum wahr zu machen. Er zeichnete eine Onkel-Dagobert-Geschichte in Stile eines Carl-Barks-Abenteuers und siehe da: Sie wurde veröffentlicht! Und fortan zeichnete und zeichnete er, tüfftelte Geschichten aus, verkaufte sein Unternehmen und wurde zum beliebtesten Entenzeichner seit dem großen Carl Barks. A dream came true!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ute H. am 18. Juni 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Rosa's Stories in diesem Band übertreffen meiner Meinung nach alle vorherigen Bände dieser Reihe!!
Alle Geschichten sind mit einer Ausnahme (Im Falle einer Falle) meist weit über 15 Seiten lang.

1.Storie; Verschollen in Camelot:
Hier geraten Donald und seine Neffen, inklusive Herrn Düsentrieb, durch eine seiner Erfindungen in die Zeit, in der König Arthus lebte. Durch geheimnisvolle Energien, die dem Stonehendge entspringen, zeigt uns Rosa einen großen Kampf mit überragendem Ende!

2.Storie; Expedition nach Shambala:
Die Ducks befinden sich auf eine Reise nach Indien. Dort entdecken sie einen lange verschollenen Tempel, der viele Gefahren brigt.

3.Storie; Alles schwer verquer: Mal wieder will Gundel Dagoberts Glückzehner stehlen. Dieses mal verwendet sie einen Zauber, wodurch für Donald und Dagobert die Schwerkraft horizontal wirkt. In einer sehr komischen, und dennoch überaus spannenden Verfolgungsjagd, jagen sie Gundel quer durch Entenhausen.

4.Storie; Das Geheimnis von Eldorado:
In dieser 30 Seiten (!) langen Geschichte versuchen Dagobert und Moneysac das geheimnisvolle Gold von Eldorado zu finden, wobei Rosa die für ihn typischen Gags in Hülle und Fülle unterbringt!

5.Storie; Angriff der Weltraummonster:
Durch eine, im Kometen liegende Maschine, fliegt der Geldspeicher ins weite All heraus. Natürlich brechen die Ducks sofort mit einer Rakete auf, um ihn aufzufangen. Dabei stoßen sie auf Außerirdische.

6.Storie; Sein goldenes Jubiläum:
Gundel, McMoneysac und die Panzerknacker schließen sich zusammen, um Dagobert entgültig zu ruinieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Wolf am 7. Juli 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Don Rosa-Band beinhaltet tatsächlich gleich drei seiner größten und meiner Lieblings-Storys.
Ein hervorragender, äußerst gelungener Don Rosa-HoF-Band, der wirklich KEINE dämliche oder zu langatmige Geschichte enthält. Noch dazu baut er merklich gut auf den Vorgängern auf. Ich kann nur sagen: Toll gemacht.
Wenn Ehapa jetzt noch so freundlich wäre, einen sechsten Band mit der Geschichte der verschollenen Mine (nach "Expedition nach Shambala" meine absolute Lieblingsstory) sowie den Geschichten um Arpin Lusène/den schwarzen Ritter herauszubringen, wäre mein Duck-Glück vollkommen. :-D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K am 18. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Der vorliegende Don Rosa Band ist nun schon der fünfte in der Reihe erschienene. Während die Qualität von Papier und Einband gleichgeblieben ist, fängt man leider etwas an zu sparen - ein Hauptgrund für mich auch etwas zu schreiben: Dies ist der erste Band der kein Vorwort mehr enthält. Hier wurde sonst allgemein etwas zum Leben Don Rosas in der jeweiligen Zeit und zu den abgedruckten Comics berichtet - sehr informativ und wie ich finde notwendig. Man könnte denken, man habe dies aus Platzgründen eingespart. Nein, denn kommen wir hier zu meinem zweiten Kritikpunkt: während Band 4 noch 200 Seiten hat, begnügt man sich hier mit 176. Da wäre ein Vorwort doch auf jeden Fall dringewesen.
Dies ist alles was man kritisieren kann und ich ziehe hierfür einen Stern von der vollen Punktzahl ab, denn ansonsten stimmt wieder alles - Don Rosa eben. Ich schließe mich bei meinem Lob den anderen Schreibern an.
Im Vergleich zu den anderen Bänden ist zu bemerken, dass Band 5 sehr viele Abenteuergeschichten erzählt, die alle eine hohe Seitenzahl haben.
Also für alle Abenteurer ein absolutes Muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Yuna am 19. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wie Band 1-4 habe ich auch diesen Geschnkt bekommen und es war kein Fehler! Jede Geschichte ist absolut lustig geschrieben Genial gezeichnet und besitzt den einmaligen Don Rosa Humor!

Mir gefällt an Don Rosa besonders seine Kunst, Art, sein Humor, seine Realistik und seine Begabung 100derte lustige Details im Hintergrund zu Zeichnen!
Alle diese Eigenschaften sind auch in diesem Buch wieder vertreten!
Ein must have im Bücherregel und Spaß für die ganze Familie!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden