Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen145
4,6 von 5 Sternen
Farbe: Nite-Glo|Ändern
Preis:15,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2010
Besitze meine Ultrastar mittlerweile sit mehr als 12 Jahren, und das Teilchen fliegt immer noch wie 'ne Eins, selbst leuchten tut sie noch. Wer eine Allroundscheibe sucht, ist mit der Ultrastar eigentlich perfekt bedient, zumal für den Preis. Das Teil ist nicht umsonst die Wettkampfscheibe im Ultimate.
Durch das recht hohe Gewicht ist sie auch über größere Entfernung präzise zu werfen; selbst bei niedrigen Umdrehungen fliegt sie schon sehr stabil.

Ein weiterer Vorteil der Nightglow ist auch, dass sie angenehmer zu fangen ist als die normale Ultrastar, da das Material etwas weicher ist.

Habe immer eine als Ersatz im Schrank, falls ich mein altes Schätzchen doch mal killen sollte.

Für mich die beste Wahl für Otto Normalverbraucher; selbst mein Sohn (4 Jahre) und mein Vater (>60 Jahre) kommen mit der Ultrastar gut klar; absoluten Anfängern und Kindern empfehle ich die 125g schwere Sky Pro, die zwar etwas windanfälliger ist, aber noch leichter zu werfen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2012
da darf natürlich eine Discraft nicht fehlen. Die Scheibe ist schwer genug um auch Windböen stand zu halten. Man kann super damit spielen und auch 7-Jährige kommen bereits sehr gut mit dem Fangen und Werfen der Scheibe klar. Ein großer Familienspaß für den Strandurlaub....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Ich habe die Frisbee nun seit einem Jahr und habe sie auch zum Vergleich zu anderen Marken und Nicht-Marken getestet. Ich bin angehender Ingenieur und deshalb analysiere ich gerne meine Produkte.

Die Frisbee hat einen verstärkten Rand und ist auf dem Top flexibel. Dadurch hat sie eine hohe Steifigkeit und Festigkeit gegen Schrammen, Risse und Verzug. Ein Freund hat eine aus weicherem Material. Die lässt sich bei harten würfen leicht angenehmer fangen, aber dafür ist sie bereits nach einmal Benutzen verzogen. Das kann ich von meiner Discraft in keinster Weise behaupten. Sie ist schon oft hart gegen Mauerwerk und Geländer und anderes geflogen, aber nimmt nicht wirklich Schaden.

Das Gewicht von 175g ist für Ultimate-Frisbee "vorgegeben" und bietet eine gute Trägheit gegen Wind. Auch bei stärkeren Wind lässt sich die Frisbee immer noch einigermaßen händeln und definitiv besser als die meisten anderen. Dazu fliegt sie generell sehr stabil, da das Gewicht auf dem Umfang liegt und besser in die Zentrifugalkraft einfließt und mehr Spin erzeugt .
Sie lässt sich so leicht händeln, dass sogar blutige Anfänger sehr schnell damit klarkommen.

Sie hat einen Durchmesser von ca. 28cm angenehm groß ist und einen hohen Auftrieb erzeugt. Durch diesen Auftrieb schaffe ich die Frisbee teilweise über 50m (wahrscheinlich mehr)zielsicher zu passen. Das schaffe ich mit den meisten anderen nicht.

Die Farbe Orange habe ich absichtlich gewählt. Sie leuchtet geradezu und macht sie sehr leicht erkennbar, sollte sie mal in den Büschen landen.
Der Preis ist sicher ordentlich für "nur eine Frisbee" aber absolut gerechtfertigt. Die Scheibe ist absolut der Wahnsinn. Ich hab nur Spaß mit dem Ding und bin gerade zu stolz auf die Frisbee. Bisher kam keine andere Frisbee an diese heran und es gibt nichts, was ich an ihr kritisieren kann.
Wer etwas Spaß mit einer Frisbee haben möchte, sollte das Geld ruhig investieren. Sie ist mehr als nur jeden Cent wert. Ich würde mir die Frisbee jeder Zeit wieder holen und kann sie nur wärmstens empfehlen. Selbst wenn ihr nicht allzu häufig spielt lohnt sich die Frisbee, da man soviel Spaß damit hat, dass sich die Gewohnheit schnell ändert, jeden Tag spielen zu wollen...und sei es nur im kleinen Garten auf 5m ;-)

>>Abschließend noch ein kleiner Tipp ,solltet ihr mal unsicher im Werfen sein hilft es oft wenn man sich gerade seinem Ziel gegenüber stellt. Werft nicht mit Geschwindigkeit, sondern gebt der Frisbee mehr Spin.<<
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Sehr zufrieden mit der Frisbee
+ unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis
+ gute Flugeigenschaften (kann das nur als Amateur bewerten, aber auch bei mir fliegt sie geradeaus)
+ angenehmes Gewicht
+ schönes Design (wobei es ja hier nach Geschmack geht und man sich verschiedenste Layouts kaufen kann)
+ saubere Verarbeitung

An der Frisbee gibt es nichts zu bemänglen, wenngleich 2 Infos fehlen:

Aufdruck in Blau (stört mich überhaupt nicht, dachte aber es wäre schwarz)
Frisbee ist flexibel(auch dies stört überhaupt nicht und wahrscheinlich ist es den Meisten klar, kannte halt vorher eher Hartplastikscheiben)

Absolut überzeugt von dem Produkt, ich werde mir demnächst noch 1-2 zusätzlich kaufen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Ich habe mir das Ding für den Urlaub mit den Kids an der Nordsee gekauft.
Nachdem ich bestimmt 25 Jahre keine ordentliche Frisbee mehr in der Hand hatte, war das im Vergleich zu den Billigdingern, die die Kids ab und an mal angeschleppt haben, ein Gefühl, wie von einer langen Reise wieder nach Hause kommen.

Damals in der Schule haben wir das recht exzessiv betrieben, in den 80ern war das mal ein ziemlicher Boom und zumindest an den Schulen in unserer Gegend sind in Pausen und Freistunden einige von den Scheiben über den Schulsportplatz gesegelt.
Ich wage mal zu behaupten, dass ich das damals recht gut drauf hatte.

Die Discraft ist genau wie früher die "guten" Scheiben.
Perfekt ausgewuchtet, fliegt sehr ruhig, ist gut zu kontrollieren, keine Gussgrate, an denen man sich die Hände aufscheuert, schwer genug, um schön weit zu fliegen und nicht zu windanfällig zu sein, und weich genug, um auch bei etwas härteren Landungen nicht zu zerbrechen.

Mit anderen Worten: ich bin begeistert, und die Kids sind von Papa's Wurfkünsten beeindruckt...auch wenn's nicht mehr ganz so gut läuft wie damals...ich muss wieder mehr üben... ;-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Der Frisbee ist, soweit ich das beurteilen kann, schon sehr gut. Nicht so leicht, stabil, gute Handlage. Was mich allerdings stört ist, dass er farblich nicht dem Bild entspricht. Er ist eigentlich sehr neonfarben. Vielleicht liegt`s ja auch an meiner grafischen Darstellung. Wäre der Hechmeck mit Umtausch, Porto usw. nicht so kompliziert, würde ich den blauen nehmen. Wollte ihn nämlich verschenken und die Farbe muss man ertragen können.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Diese Frisbee war meine erste und ich komme mit ihren Eigenschaften sehr gut zurecht.
Leider wird man, wie schon öfters erwähnt, bei der Leuchteigenschaft fehlgeleitet...es ist nicht möglich in der Nacht zu spielen, meiner Erfahrung nach auch nicht für 2 Minuten...einfach gar nicht!
Das Material ist relativ weich und dadurch meiner Meinung nach ein wenig anfälliger gegenüber härteren Frisbees, wenn sie mal auf Teer kommt oder ähnliches. Für diesen Preis kann ich die Scheibe für den Tagesgebrauch jedoch voll und ganz weiterempfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2015
Ich muss echt zugeben, dass ich extrem überrascht worden bin von dieser Frisbee. Zuvor hatte ich nur Erfahrungen mit einer mehr oder weniger normalen Frisbee-Scheibe (etwa 6cm kleiner im Durchmesser und um einiges leichter) und dem Aerobie Sprint Ring.
Durch eigene Vorlieben und den Aerobie-Ring waren meine Wünsche eine gute Reichweite, Geschwindigkeit und brauchbare Qualität der Scheibe, vor allem in Richtung Stabilität - der Aerobie-Ring ist innerhalb von etwa 45 Minuten schon an einer Stelle gebrochen und wurde somit mangels der Erfüllung meiner Erwartungen zurückgeschickt.
Nun musste eine neue Frisbeescheibe her. Wieso auch immer ist dieses Jahr das Frisbeefieber ausgebrochen.
Nach nicht so langem Suchen bin ich dann auf diese hier von Discraft gestoßen und die Bewertungen mit ihren fast durchweg 5 Sternen und ein bisschen googlen haben mich dann überzeugt. Bei einem Preis von knapp 15€ konnte man auch nicht so sonderlich viel falsch machen; selbst wenn es wieder auf eine Retour hinausgelaufen wäre.
Aber diese Frisbee werde ich auf keinen Fall wieder zurückschicken! Und sobald, oder eher falls diese je kaputt gehen oder verschwinden sollte, werde ich mir ohne großes Zögern direkt wieder eine neue ordern.
Von der Stabilität her ist diese Scheibe echt gut gelungen: außen ein eher härteres Plastik, dennoch biegsam, und im inneren Bereich nochmal einen hauch weicher. Dadurch bricht eigentlich nichts beim spielen.
Zugegeben, mit ihrem laut Aufschrift 175g schweren Gewicht und der für mich vorerst ungewohnten Größe, waren vor allem die ersten Wurfversuche echt "deprimierend". Jedoch nach kurzem "warmspielen" ist diese Frisbee ein echter Spaßbringer! Auch über recht ordentliche Distanzen hinweg.
Inzwischen ist es sogar schon komisch, mit einer kleiner und leichteren Frisbee zu spielen, und der Griff geht ganz schnell wieder zu dieser Scheibe von Discraft.

Also: Von mir eine klare Kaufempfehlung ohne Einschränkungen. Kleiner Tipp: Falls vorher noch nie mit einer so großen und vergleichsweise schweren Frisbee gespielt wurde, nicht direkt nach den ersten paar Würfen aufgeben, wenn es nicht so läuft wie erhofft. Nach ein klein wenig Übung fliegt diese Frisbee besser als alles Vergleichbare.

Falls diese Rezension weitergeholfen haben sollte, würde ich mich über eine "hilfreich"-Bewertung freuen - gerne auch Kommentare, Anmerkungen oder Fragen hinterlassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Kennen sie Brodie Smith? Nein, Ja?! Mir zumindest war dieser Name bis vor wenigen Monaten noch unbekannt. Doch was Michael Jordan für den Basketball ist oder Diego Maradonna (oder auch irgendein ein andere...) für den Fußball, dass ist Brodie Smith für Ultimate (Frisbee). Ja, sie haben richtig gehört (!), die Frisbee wirft man nicht nur an einem freiem Tag mit der Familie oder Freunden durch den Park. Mit der Scheibe lässt sich auch eine unglaublich bewegungsbasierte und taktische Team-Sportart ausrichten, die am ehesten mit dem American Football zu vergleichen ist(genaueres ist dem Wikipedia-Artikel zu entnehmen). In Deutschland gibt es nur rund 70 Vereine, weltweit um die 5 Millionen Spieler. Im Vergleich zu anderen Sportarten wirken diese Zahlen fast schon kümmerlich. Doch Ultimate zu spielen macht nach meiner Erfahrung einen unglaublichen Spaß und fordert sowohl in individueller Hinsicht (Wurftechnik, Abschätzungsvermögen, Kondition etc.), als auch in der Teamfähigkeit.

Doch jetzt zur Frisbee (dem eigentlichen Produkt): Die leichte Scheibe vermittelt ein wunderbares Wurfgefühl und fühlt sich zudem leicht und locker in der Hand an. Alle Wurfarten lassen sich mit entsprechenden Fähigkeiten tadellos ausführen. Die feinen Ringe auf der Frisbee bieten dem Daumen darüberhinaus eine gute Orientierungshilfe. An sich hat das Sportgerät einen angemessenen Durchmesser, der jedoch Kinderhände überfordern dürfte. Ebenfalls muss man in Kauf nehmen, dass die Frisbee schon bei leichtem Wind aus ihrer Bahn gerät. Alles in allem ist sie für das prof. Spielen geeignet.

Der glänzende Stern auf der Oberseite macht die Frisbee zudem zu einem echten Hingucker. Sonderliche Vorteile verschafft der glänzende Aufdruck bei schwacher Beleuchtung zwar nicht, dafür ist er allemal besser als eine kahle Scheibe ohne Verzierung oder sonstiges.

In der Freizeit, sowie fürs professionelle Spielen- diese Frisbee eignet sich für beides hervorragend. Bleibt mir nur noch zu sagen, dass Teamsport-Begeisterte unbedingt einmal Ultimate (Frisbee) gespielt haben sollten. Meine Erfahrungen waren bis jetzt zumindest nur positiv und werden es auch sicherlich bleiben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2014
Diese Frisbee ist im Prinzip super in ihren Flugeigenschaften und der Verarbeitung.
Einziges Problem: auch nach intensiver Bestrahlung mit UV-Licht, hört sie relativ ( ca. 5min) schnell auf zu phosphorisieren, was das erhoffte spielen bei Dämmerung nervig gestaltet.
Ich Empfehle das eher das gleiche Produkt in einer Neonfarbe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)