Menge:1
Discovery ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Discovery
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Discovery Original Recording Remastered

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
75 neu ab EUR 2,98 12 gebraucht ab EUR 1,98

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

E.L.O.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von E.L.O.

Fotos

Abbildung von E.L.O.
Besuchen Sie den E.L.O.-Shop bei Amazon.de
mit 158 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Discovery + Out of the Blue + Time
Preis für alle drei: EUR 18,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Juni 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Epic (Sony Music)
  • ASIN: B00005KBK7
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.954 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Shine a little love
2. Confusion
3. Need her love
4. The diary of horace wimp
5. The last train to London
6. Midnight blue
7. On the run
8. Wishing
9. Don't bring me down
10. On the run
11. Second time around
12. Little town flirt

Produktbeschreibungen

Die unverkennbare Verbindung von Klassik und Rock

Der Name ist Programm. Rock in Verbindung mit klassischen Musikinstrumenten und orchestraler Sound zeichnen die Vertreter des Progressive Rock aus.

Genießen Sie wahre musikalische Perlen, wie "Don't Bring Me Down", "Confusion", "Shine A Little Love", "Last Train To London" und "The Diary Of Horace Wimp".

Shine A Little Love

Confusion

Need Her Love

The Diary Of Horace Wimp

Last Train To London

Midnight Blue

On The Run

Wishing

Don't Bring Me Down

On The Run

Second Time Around

Little Town Flirt

Audio-CD, ca. 43 Minuten Laufzeit

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Juli 2001
Format: Audio CD
...kauf ich mir die CD halt zum 4. Mal! Nachdem man das Ding ja vor langer Zeit schon in Vinyl, dann als CD und dann als Superultragoldturbodisc erworben hatte, liegt jetzt die neue Auflage an, und was soll man sagen: Superrr! Nicht nur das liebevolle gestaltete Booklet und die gesamte optische Aufmachung überzeugen, auch die Bonustracks haben's in sich! Zuerst darf man in Master Lynne's Heimstudio hören, wie er an Drums, Keyboards und Bass die Idee zu "On The Run" festhält (Merke: Auch aufm Demo muß die Snare crashen!), dann übt er ein wenig mehrstimmigen Chorgesang auf dem Fragment "Second Time Around", um dann eins zu eins Del Shannons Aufnahme von "Little Town Flirt" zu kopieren - kopieren? Ja, aber im besten Sinn, selten haben wir den scheuen Briten so ausgelassen erlebt, das Schlagzeug swingt, der Bass ist endlich voll und rund, und Lynne's Stimme verleiht der Komposition letzten Glanz. Und wer ist eigentlich das Mädel im Hintergrund? Mach's nochmal, Jeff, es war so schön!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 8. März 2007
Format: Audio CD
Ganz klar, wer gegen Ende der siebziger Jahre seine Platten in München aufnahm, der kam um einen Einfluss der vor allem aus dieser Stadt über die Welt schwappenden Discowelle nicht herum. Und so sah sich auch ELO Mastermind Jeff Lynne genötigt den Sound seines Orchesters aufzupolieren. Als erstes flogen die Streicher aus der Band, dann wurde ein brandneuer Supersynthesizer im Studio installiert und schon konnte Lynne seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen, dem austüfteln neuer Sounds. Und in deren Mittelpunkt stand die besagte Discowelle. Streicher waren nur noch als dezentes Hintergrundgeräusch zu hören, und die ersten Songs kamen auch ganz ohne daher. Etwa der Superhit " Don t bring me down ". Für viele Fans war " Discovery " der Anfang vom Ende der Originalität des damals äußerst populären Orchesters. Tatsächlich sollte schlimmeres folgen. Aber an der Stimmigkeit dieser Produktion gibt es nichts zu mäkeln. Schade nur, daß es das auf dieser Edition enthaltene Demoschnipsel " Second Time around " damals nicht nicht auf das Album geschafft hat. Mein Anspieltipp: " Last Train to London ", ein guter Song der den Stil der Platte sehr schön wiederspiegelt und nicht ganz so abgedroschen ist wie die großen Hits dieser Scheibe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Hotzan am 2. Februar 2012
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Das Album "Discovery" von 1979 gehört zu meinen Jugenderinnerungen, ich war damals 15 und eigentlich der größte Rolling Stones-Fan aller Zeiten (bin ich heute noch), aber ich bin kein Ignorant und höre mir auch vieles andere an.
Diese LP hier spiegelt den Geist der Zeit, "Disco" hieß der, aber es ist keine reine Disco-Platte, sehr melodisch, das Ganze, viele Ohrwürmer drauf, von Jeff Lynn genial produziert, was er später bei vielen Rockstars der alten Garde auch machen sollte, mit tollen Ergebnissen, bei George Harrison z.B. oder Roy Orbison.
1980 gab es die LP als Lizenz-Ausgabe sogar in der DDR zu kaufen, allerdings nur als Einfach-Cover, das Original ist ja ein Klapp-Cover und allein das ist schon ein Kunstwerk, so etwas läßt sich dann auf der CD in Miniatur-Ausgabe nur schwer nachvollziehen, die jungen Leute wissen eben gar nicht, was sie versäumt haben, im LP-Zeitalter.
Für mich jedenfalls das beste ELO-Album überhaupt, danach immer noch sehr erfolgreich, man denke nur an "Hold On Tight", dann wurden die LPs einförmiger und 1986 war vorläufig Schluß, erst 2001 gab es einen neuen Versuch, den bislang letzten, soweit ich weiß, aber das ist eine andere Geschichte.
Dieses hier ist auf jeden Fall ein zeitloser Klassiker, habe ich natürlich längst auch als CD, die LP steht im privaten Rock-Museum.
Anspiel-Tipp: "Last Train To London" und natürlich "Confusion".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Krug am 7. Februar 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Für mich ist Discovery eine der besten und meistgehörtesten Scheiben überhaupt, weil sie praktisch nur aus Ohrwürmer, Krachern bzw. Schmusestücken allererste Sahne besteht.
Die Remastered CD kann ich jeden der ELO mag ans Herz liegen, da der Sound aufpoliert und irgendwie noch stimmiger klingt. Einfach harmonischer, natürlicher und prägnanter. Sicherlich hätte man die CD noch 'aggresiver' bzw. bombastischer remastern können, aber ich finde das dadurch das originale Feeling dieser Zeit besser zum Tragen kommt.
Und der Bonustrack und die 2 Soundfetzen sind als Extra nicht von der Hand zu weisen. Und ich werde mir die Remastered 'Time' holen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Pauli VINE-PRODUKTTESTER am 24. März 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hier hat Jeff Lynne nochmal alles gegeben - es wurde zu einem würdevollen Nachfolger von Out of the Blue und weist auch wieder keine Schwächen auf, wenn auch die Hit-Singles doch sehr an den großen von Out of the Blue anknüpfen wollten. Gleich Shine a little love am Anfang und man bekommt im Laufe der Scheibe insgesamt 5 Hits mitgeliefert (über Confusion zu Horace Wimp zu Last train to London und dem Party-Knaller der frühen 80iger Don't bring me down(das einzige Stück, dass mir noch nie gefiel). Dazwischen sind aber Perlen, Leute, Perlen, die ihr auch alle hören solltet: vor allem wishing fand ich schon immer wunderschön, hat auch nix geändert, das Haltbarkeitsdatum der Platte ist ziemlich hoch - geb ich Out of the blue weitere 35 Jahre, geb ich dieser hier mal auf jeden Fall noch 20. Einen Systemwechsel von CD auf was auch immer machen diese Scheiben noch allemal mit!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen