4 Angebote ab EUR 12,85

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Discovery Channel - Haarige Biester [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Discovery Channel - Haarige Biester [VHS]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 14,90 1 Sammlerstück(e) ab EUR 12,85

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: VCL
  • Erscheinungstermin: 1. April 2000
  • Spieldauer: 53 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RY7N
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.220 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Weltweit sind 35000 Spinnenarten bekannt, die seit 350 Millionen Jahren auf der Erde leben. Die schillerndsten und gefährlichsten unter ihnen werden in dieser Dokumentation in faszinierenden Aufnahmen gezeigt. 1705 bildete die Malerin Sybilla Merian erstmals eine Spinne ab, die einen Kolibri überwältigt hatte: die Vogelspinne. Obwohl sie auch in Trockensteppen und Savannen vorkommt, bevorzugen sie feuchtheiße Regenewaldgebiete. Immer wieder werden neue Spinnenarten entdeckt, die in ihrer Lebensweise außergewöhnlich, bizarr und gefährlich sind. Aber auch die Vogelspinnen und ihre giftigen Verwandten haben Feinde, mit denen sie sich erbitterte Kämpfe auf Leben und Tod liefern.

Amazon.de

Gehören Sie zu denjenigen Menschen, die beim Anblick einer Spinne erstarren, bei denen sofort der ganze Körper juckt und krabbelt, wenn Sie nur das Wort Spinne hören? Dann sollten Sie sich dieses Video anschauen! Aus sicherer Entfernung, bewaffnet mit der Fernbedienung und dem Finger auf dem Stopptaste ist dieser Film der ideale Einstieg in eine Desensibilisierungstherapie für alle, die schon der bloße Gedanke an Spinnen vor Schreck erstarren lässt. Sind Sie andererseits fasziniert von diesen achtbeinigen Kreaturen? Können sie ihnen gar nicht groß und pelzig genug sein? Und wollen Sie eindringen in die packende Welt der Vogelspinnen, ihnen bei der Paarung, beim Beuteraubzug, beim Häuten, der Körperreinigung oder auch einfach beim ganz normalen Spinnenalltag zuschauen -- auch dann sollten Sie sich diesen Film ansehen.

Haarige Biester ist ein eindrucksvolles Video, das keine (Alb)-Träume ungezeigt lässt. Seit 350 Millionen Jahren krabbeln Spinnen über die Erde, und in dieser Zeit hat die Evolution über 35.000 Arten hervor gebracht. Täglich werden neue Spezies entdeckt. Die größten und beeindruckendsten davon sind die Vogelspinnen. Die Riesenvogelspinne erreicht eine Beinspannbreite von 30 Zentimetern, die kleinste Art gerade ein Zehntel davon. Eines jedoch haben alle Vogelspinnen gemeinsam: Sie sind faszinierend anzusehen. Die Nahaufnahmen dieses Films lassen jedes einzelne Spinnenhaar riesig erscheinen und jedes Zuschauerhaar senkrecht in die Höhe stehen. Die Klauen und Gifttropfen sind furchteinflößend, und wenn die Vogelspinnen auf und über die Kamera krabbeln, duckt man sich instinktiv, um diesem vermeintlichen Angriff zu entgehen. Die lauten Krabbelgeräusche der oft sehr farbigen und fein gemusterten Spinne versetzen den Zuschauer direkt hinein in ihre Welt, der ruhige und spannende Kommentar des Sprechers verstärkt dieses Erlebnis noch.

Ob tropischer Regenwald, Bananenplantage, Wüste oder Steppe, die Vogelspinne hat sich perfekt an die verschiedensten Umgebungen angepasst. Entdecken sie die Welt dieser ungewöhnlichen Kreaturen und lernen Sie das Leben dieser Haarigen Biester kennen. --Sandra Neumayer

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Weller am 26. Juni 2002
Verifizierter Kauf
Das einzig negative an dieser Doku ist, daß die einzelnen Vogelspinnenarten unter ihrem deutschen Namen vorgestellt werden. Da diese sehr variieren, wäre die lateinische Namensgebung von Vorteil gewesen.
Ansonsten ist der Film sehr schön gemacht und recherchiert. Vogelspinnen werden hier nicht als tödliche Monster dargestellt, sondern so, wie sie wirklich sind: faszinierend und eindrucksvoll.
Ich kann das Video jedem Vogelspinnen-Freund empfehlen, da es auch viele Nahaufnahmen zeigt. Ein Video zum immer-wieder-ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 29. Oktober 2003
Dieser Film ist das beste was ich bisher gesehen habe. Ich selbst pflege eine kleine Auswahl von über 20 Vogelspinnen verschiedener Arten. Durch dieses Video werden einem die Lebensgewohnheiten dieser Tiere in freier Natur vermittelt. Die Großaufnahmen sind einzigartig. Ebenso zeigt das Video Aufnahmen der Begattung, des Beutezuges, das legen der Eier mit dem Einspinnen des Kokons bis zum schlupf der Nymphen in einzigartigen Bildern. Jedem Spinnenliebhaber und den der es noch werden will oder rein zur Information kann ich diesen Video nur empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ich kann mich meinen Vorrednern wirklich nur anschließen!!! Das hier ist die mit großem Abstand beste und umfassenste Doku, welche ich je über Vogelspinnen gesehen habe! Der Sprecher während der Doku ist sehr gut und auch die Kamerafahrten/ Bilder sind einfach Wahnsinn. Ich selber pflege z. Zt. 7 Vogelspinnen, aber so wie in den teilweise extremen Nahaufnahmen hab ich' s bisher in meinen Terrarien auch noch nicht gesehen! Auch die fachlich korrekten Aspekte in dieser Doku möchte ich mehr als nur lobend hervorheben!!! So und nicht anders muß eine wirklich gut recherchierte und eindrucksvoll gemachte Doku aussehen! Nur, wie oben bereits erwähnt, die zum Teil abenteuerlichen deutschen (Händler-) Bezeichnungen sind der einzige Wermutstropfen dieser wirklich erstklassigen Doku! Meine Empfehlung für jeden Spinnenfreund und jeden der es noch werden möchte: KAUFEN!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden