Disclosure ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Disclosure
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Disclosure

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,35 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
30 neu ab EUR 8,58 2 gebraucht ab EUR 13,43

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Disclosure + Afterwords + West Pole
Preis für alle drei: EUR 56,16

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. September 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Psychonaut Records (Soulfood)
  • ASIN: B008I2OAEE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.435 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Paper Waves 5:32EUR 1,29  Kaufen 
  2. Meltdown 7:56EUR 1,29  Kaufen 
  3. Paralized 5:04EUR 1,29  Kaufen 
  4. Heroes For Ghosts10:42EUR 1,29  Kaufen 
  5. Gemini I 4:55EUR 1,29  Kaufen 
  6. Missing Seasons 3:26EUR 1,29  Kaufen 
  7. I Can See Four Miles 9:04EUR 1,29  Kaufen 
  8. Gemini II 5:03EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Disclosure

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Karl VINE-PRODUKTTESTER am 11. September 2012
Format: Audio CD
Ein neues Album von The Gathering - das verursachte früher beim Rezensenten immer große Spannung und Vorfreude. Dieses Mal blieb das irgendwie ein bisschen aus. Vielleicht lag es daran, dass der Vorgänger und quasi Neuanfang The West Pole zwar ein gutes, aber dann doch nicht mehr ganz so faszinierendes Werk wie seine Vorgänger war? Wie auch immer. Jetzt liegt er also vor, der zweite Anlauf mit Sängerin Silje Wergeland. Tja, und was soll ich sagen? Diese 54 Minuten Musik stecken voller Anmut, Schönheit, Atmosphäre und ineinander greifenden Stimmungen. Disclosure ist vom Anfang bis zum Ende ein dichtes Werk, das einen gefangen nimmt.

The Gathering scheinen anno 2012 noch mehr Wert auf einnehmende Stimmungen und elegante Klangfarben zu legen, wo der Vorgänger noch relativ geradlinig gestaltet war - allerdings ohne, dass die Songs zu reinen Soundteppichen verkommen. Die Band weiß nämlich auf was es ankommt. Und zwar auf schöne Melodien, die anfangs vielleicht etwas unaufdringlich scheinen, aber dann doch recht schnell ihre Faszination entfalten.

Auch anno 2012 segeln The Gathering damit wieder sehr gekonnt zwischen den Genres. Während manches fast wie ein träumerischer Popsong wirkt („Paper waves“), hat man auf der anderen Seite mitreißenden Trip-Rock („I can see for miles“) oder ein abwechslungsreiches Epos („Heroes for ghosts“), auf das so manche Postrock-Band neidisch sein könnte. Dabei lässt die Band auch immer wieder ihr Faible für analoge Klangerzeugung durchschimmern. Streichersounds und sogar das mehrfache Einbinden einer führenden Trompete lassen aufhorchen, wenn die Band ihren Ideen freien Lauf lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten TOP 1000 REZENSENT am 12. September 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin seit dem 1995er Album Mandylion bekennender The Gathering-Fan und habe seit dem auch keinen Silberling der Band ausgelassen. Auch die Entwicklung von The Gathering fand ich sehr interessant: Von einer, wie ich finde, eher mittelmäßigen Death-Metal-Band, kam mit Anneke van Giersbergen der Wechsel in den Gothic-Metal (Mandylion, Nightime Birds) und ab der How to Measure a Planet hat die Band ihren Musik-Stil als Trip-Rock bezeichnet. Irgendwie passend für die Mischung aus melodischem, psychedelischem Alternativ- und Progressive-Rock.

Nun steht mit Disclosure das nunmehr 10. Studio-Album von The Gathering in den Regalen und die Band bleibt Ihrer musikalischen Linie treu, sprich: Schöne, eingängige Melodien, gepaart mit abwechslungsreichen Arrangements und interessanten musikalischen Ausflügen, wie sphärischen Keyboards, Orgeln oder auch Trompeten (z. B. bei Heroes for Ghosts). Auch die Mischung aus rockigen Up-Tempo-Nummern wie der sehr gute Opener Paper Waves oder die Single Meltdown, bis zu psychedelischen Halb-Balladen wie das hypnotische Paralized. Das cool-rockige Gemini I und die wirklich schöne Ballade Missing Seasons gingen bei mir auch sofort ins Ohr und brannten sich in die Gehörgänge. Zum Abschluss gibt es mit Gemini II die ruhige Variante zu Gemini I. Das finde ich auch garnicht mal störend, da Gemini einen schönen, eingängigen Refrain hat. Alles hat mal wieder Hand und Fuß und harmoniert wunderbar zusammen. Das ist auch etwas, was mir an The Gathering unheimlich gut gefällt: Die Musik wird nicht langweilig. Egal wie oft man einen Song hört, man hört sich einfach nicht satt, da die Songs größtenteils sehr abwechslungsreich sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Sadewater am 8. September 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich muss gestehen, dass ich nicht gerade glücklich war, als Anneke van Giersbergen The Gathering verließ oder verlassen musste. Und Silje Wergeland konnte mich bisher, trotz stimmlicher Ähnlichkeit zu ihrer Vorgängerin und einen doch recht guten, wenn auch nicht überragenden Album ("The West Pole"), nicht wirklich überzeugen.
Zu sehr hat mir das gewisse Etwas gefehlt, was The Gathering ausgemacht hat.
Allerdings war ich dennoch gespannt, was mich auf den nun vorliegenden Album erwartet. Positiv gestimmt wurde ich bereits durch die vorab veröffentlichten Songs "Heroes For Ghosts" und "Meltdown". Und was soll ich sagen, das neue Album ist richtig gut, wenn nicht sogar großartig. Es gehört definitiv zu den besten Werken, die The Gathering seit "How to measure a planet?" schrieben. Ein großes Lob auch daran, dass es wieder elektronische Sounds gibt, die jedoch eher dezent und sphärisch eingearbeitet sind und, im Gegensatz zum ebenfalls großen "Souvenirs", die recht melancholischen Songs einen erhellenden Farbtupfer geben.
Silje ist als Sängerin ebenfalls ein großer Teil zuzuschreiben, dass "Disclosure" ein großer Wurf geworden ist. Man merkt, dass sie als Stimme und Mitglied der Band gewachsen ist und , was ich sehr gut finde, nicht mehr versucht den Platz zu füllen, den ihre Vorgängerin hinterlassen hat.
Im Gegenteil, sie wächst über diesen Status hinaus und drückt den Sound der Band einen neuen intimeren Anstrich auf. Besonder hervorheben muss ich, neben dem bereits erwähnten "Heroes For Ghosts", den Song "Missing Seasons". Besser kann Melancholie nicht transportiert werden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden