Dis wo ich herkomm: Deutschland Deluxe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dis wo ich herkomm: Deuts... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Dis wo ich herkomm: Deutschland Deluxe Taschenbuch – 2. Juni 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,73
59 neu ab EUR 8,99 12 gebraucht ab EUR 0,73
EUR 8,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Weihnachtsgeschenk gesucht? Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.


Wird oft zusammen gekauft

Dis wo ich herkomm: Deutschland Deluxe + Dis Wo Ich Herkomm
Preis für beide: EUR 22,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [169kb PDF]
  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 3 (2. Juni 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499625423
  • ISBN-13: 978-3499625428
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.725 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

„Wir müssen was für unser Land tun, für unser Ego. Dies ist der Startschuss für die Kampagne, es geht los. Ziele sind gesteckt und extrem groß. Es ist phänomenal, egal, was ihr auch sagt. Ich werd' beweisen, dass ich mehr für Deutschland mach als der Staat“, rappt Samy Sorge alias „Deluxe“ im pseudo-legasthenischen Titelsong seines dritten Albums Dis wo ich herkomm, das nach Ansicht vieler Kritiker seinen Anspruch als Deutschlands größter Hip-Hop-Star unterstrichen hat. Der Sohn eines Sudanesen, der bei seiner alleinerziehenden deutschen Mutter in Eppendorf bei Hamburg aufgewachsen ist, hat nun ein gleichnamiges Buch herausgebracht, in dem er Rückschau auf sein „bewegtes Leben“ hält.

Mit nur 31 Lebensjahren ein bisschen arg früh, möchte man meinen. Doch was Bushido konnte, kann Samy Deluxe schon lange. Und anders als jener hat er auch wirklich etwas Substantielles mitzuteilen. Die Ansichten des dunkelhäutigen Schulabbrechers über sich, sein Leben und seine Karriere, über sein Verhältnis zu seinem Heimatland, über Rassismus, Gott und die Welt künden zwar nicht immer von besonderem Tiefsinn. Doch sie kommen erstaunlich authentisch, unprätentiös und kleinlaut daher für einen, der sich im realen Leben in der Rolle des asozialen Machos gefällt und sich in der szeneüblichen Selbstüberschätzung schon mal für Superman höchstpersönlich hält. Trotz eines Stils, der über weite Strecken an die larmoyanten Besserungsschwüre eines notorischen Alkoholikers nach der x-ten Entziehungskur erinnert, fällt die selbstkritische Bilanz der eskapadenreichen Vergangenheit zumeist glaubwürdig aus.

Bei alledem verschont uns Sorges Hommage an Deutschland – dem Rowohlt-Lektorat sei es gedankt – vor naiven Platituden, wie sie auf der letzten Deluxe-CD zu hören sind. Kostprobe aus dem Titelstück: „Und wir haben keinen Nationalstolz. Und das alles bloß wegen Adolf – ja toll. Schöne Scheiße, der Typ war doch eigentlich 'n Österreicher. Die Nazizeit hat unsere Zukunft versaut. Die Alten sind frustriert, deshalb badet die Jugend das aus. Und wir sind es leid zu leiden, bereit zu zeigen. Wir fangen gerne von vorne an, Schluss mit den alten Zeiten. Ich sag's mal so.“ – Franz Klotz

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Samy Deluxe, geboren 1977, zählt seit mehr als zehn Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Hip-Hop-Künstlern. Dafür wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in Hamburg, wo er auch sein eigenes Plattenlabel betreibt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JKH am 19. Juni 2009
Format: Taschenbuch
Genau wie auf dem gleichnamigen Album wechselt Samy Deluxe bei seinem Buch "Dis wo ich herkomm" sprunghaft die Genres: Anekdoten aus seiner Jugendzeit wechseln sich ab mit der Darstellung seiner eigenen Star-Erfahrungen, Lebenshilfe für Jugendliche zu Themen wie Drogen und Geld lassen sich ebenso finden wie sozialkritische Auseinandersetzungen mit Feldern wie Rassismus, Patriotismus und Bildung. Insofern sollte man von diesem Buch am besten alles erwarten oder einfach gar nichts, um nicht enttäuscht zu werden. Der Aufbau des Buchs ist assoziativ, man hat den Eindruck, dass Samy Deluxe zu den jeweiligen Kapitel-Überschriften wie "Gras", "Neid", "Hamburg" einfach aufgeschrieben hat, welche Gefühle, Erinnerungen und Meinungen er mit diesen Themenblöcken verbindet, was vielleicht etwas unstrukturiert anmutet, aber gelungen umgesetzt worden ist.

Dass Samy Deluxe mit Worten umgehen kann, steht wohl für jeden, der seine Musik hört, fest. Doch da sich das Verfassen von Rap-Lyrics fundamental vom Schreiben eines Buches unterscheidet, muss man respektvoll anerkennen, wie mühelos dem Hamburger diese grundsätzliche Umstellung gelungen ist. Samy bewegt sich auch in diesem Medium so, wie man ihn von seinen Batteltracks kennt: Eloquent, ironisch, mit Wortwitz und Coolness ausgestattet. Er schreibt reflektierend und nachdenklich, aber nicht spießig und ist damit selbst das beste Argument für seine berechtigte Forderung, dass auch Nicht-Akademiker sich gesellschaftlich einmischen sollten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Wrede am 24. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Meine Befürchtungen, dass es in dem Buch ausschließlich um das "deutsch sein" geht haben sich zum Glück nicht bestätigt. Samy schafft den Spagat zwischen Biographie, Anekdoten und einer Analyse und Reflexion seines Lebens. Ich habe das Buch in 2 Tagen durchgelesen. Ich kann es euch also nur empfehlen, auch wenn oder gerade wem das neue Album bisher noch nicht so gut gefällt. Das Buch behandelt nicht nur die letzten Jahre sondern behandelt auch die Kindheit, die Jahre rund um Eimsbush und einiges mehr. Ich kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von darkbuddhadeluxe am 23. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Als ich hörte dass mein Alltimefavouriterapper Samy Deluxe ein Buch verfasst hatte, war ich erst etwas innerlich zerissen. Einerseits bin ich großer Fan aber was hat man aus der Bushidobiographie gelernt ? Es kann daneben gehen.
Doch ich lag falsch.
Dieses Buch ist keine Anreihung von selbstfeiernden Bullshit, das ist ein Buch das wirklich reflektiert. Was Samy sehr gut gelingt ist wirklich der Mix aus Biographie und Analyse von Rassismus, Deutschlands Probleme und der trügerischen Anziehung Amerikas.
Außerdem sind in dem Buch immer wieder witzige Vergleiche und man ist nie gelangweiligt.

Samy - Dankeschön. Damit kann man wieder sagen, dass die Klischees die bei Hip Hop sehr oft zitiert werden, nicht immer so schlimm sind.
Rapper können auch mal aufhören mit Ice, Bitches und Geld - Gelaber.

5 von 5 Sterne
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RockBrasiliano VINE-PRODUKTTESTER am 7. September 2009
Format: Taschenbuch
so das (sicher noch) bekannte Lied vom Album Deluxe Soundsystem von 2000. Hmm, könnte eigentlich auch ein programmatischer Untertitel für dieses eigentlich recht nette kleine Buch von Samy Deluxe sein, denn man kann nicht behaupten, dass er hier besonders persönlich wird. Ganz entsprechend präsentiert er sich auch als abgeklärter Mensch, der mit den Jahren ein bisschen ins Nachdenken gekommen ist, vor allem über das Thema Gesellschaft, Rassismus, Anders-Sein, aber auch über Kommerz, Kiffen und das viele Geld. Ein gedanklicher Rundumschlag, eigentlich weniger Biographie oder Rap-Geschichte. Was ich einerseits interessant, manchmal aber auch ein bisschen langweilig finde - es ist zu sehr Introspektive als das eine echte Entwicklung sichtbar wird. Wäre vielleicht spannend gewesen, wie das funktioniert, mit dem immer bekannter werden und wie es dann ist, wenn man langsam wieder runterkommt. Naja, oder auch das Verhältnis zu anderen Größen aus dem Showgeschäft. Mir geht es immer noch ein bisschen zu sehr in die Richtung, dass sich hier jemand vor allem positiv darstellen will (ist ja letztlich auch ok). Interessant wird es eigentlich immer dann, wenn es um die Familie geht (eben "dis wo ich herkomm") Z.B. die Geschichte, bei der Samy den sudanesischen Teil seiner Familie besucht, oder er über das Verhältnis zu seiner Oma berichtet. Geschichte von Hiphop in Deutschland findet man weniger im Buch.
Das Buch wendet sich, denke ich, vorwiegend doch eher an Jugendliche, deshalb finde ich es auch ok, dass dort einige Allerweltsweisheiten breit getreten werden, wie dass man seinen Weg gehen soll und dass man sich über seine Ziele klar werden soll (kann man ja auch nicht oft genug betonen).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MessiCr7 am 4. September 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es ist nicht das was ich erwartet habe, als ich mir das Buch zugelegt habe, aber eine Sache hat es doch sehr erfüllt und zwar, dass man etwas über den Menschen hinter der Rapper-Fassade erfährt.
Über die Musik wird im Großen und Ganzen nicht sehr viel erzählt auch wenn die überschriften jedes Kapitels sich auf die Titel der CD beziehen.

Wer etwas aus dem Lebensumfeld von Sammy erfahren will sollte zu greifen, wer jedoch erwartet, dass es um irgend eine Action geht, wird sicher enttäuscht werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen