Dirty Harry 1971 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Dirty Harry sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(55)
LOVEFiLM DVD Verleih

Harry Callahan vom San Francisco Police Department hat in doppelter Hinsicht Ärger. Während ein anonymer Killer die Stadt um hohe Beträge erpreßt und andernfalls wahllos mordet, machen ihm Vorgesetzte und Kommunalpolitiker wegen seiner unorthodoxen Ermittlungsmethoden den Alltag zur Hölle. Als der Killer in Harry einen ernstzunehmenden Gegner erkennt, beginnt er ein gewagtes Katz-und-Mausspiel mit dem Cop.

Darsteller:
Maurice Argent, Harry Guardino
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 39 Minuten
Darsteller Maurice Argent, Harry Guardino, Mel Brooks, John Larch, Ruth Kobart, Woodrow Parfrey, Andrew Robinson, John Vernon, John Mitchum, Gene Wilder, Mae Mercer, William Paterson, Clint Eastwood, Lyn Edgington, Josef Sommer, Gene Wi, Reni Santoni
Regisseur Don Siegel
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 13. Dezember 2001
Sprache Spanisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Finnisch, Portugiesisch, Spanisch, Norwegisch, Griechisch, Schwedisch, Deutsch, Tschechisch, Dänisch, Englisch, Polnisch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 39 Minuten
Darsteller Maurice Argent, Harry Guardino, Mel Brooks, John Larch, Ruth Kobart, Woodrow Parfrey, Andrew Robinson, John Vernon, John Mitchum, Gene Wilder, Mae Mercer, William Paterson, Clint Eastwood, Lyn Edgington, Josef Sommer, Gene Wi, Reni Santoni
Regisseur Don Siegel
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 4. Juli 2008
Sprache Portugiesisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch, Japanisch, Französisch, Englisch
Untertitel Finnisch, Portugiesisch, Italienisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Japanisch, Französisch, Englisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Otto am 19. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
VORAB EIN HINWEIS: ICH BENUTZE GROSSSCHREIBUNG WEGEN MEINER SEHBEHINDERUNG!
IN DER VERGANGENHEIT HABEN SICH EINIGE "SPACKOS" TROTZ HINWEIS DARÜBER AUFGEREGT, ZU EINE BEURTEILUNG DES FACHLICHEN INHALTS MEINER REZENSION WAREN SIE ABER NICHT IN DER LAGE!

ENDLICH HABE ICH NUN DIE ORIGINALFASSUNGEN DER 5ER SERIE VON DIRTY HARRY, UND DIESE IN DER "UNCUT"-VERSION!
ES IST SCHRECKLICH, SICH DIE UNQUALIFIZIERT GEKÜRZTEN VERSIONEN IM FERNSEHEN ANZUSCHAUEN, WOBEI DIESE DANN AUCH NOCH DURCH WERBEBLOCKS UND (MITTLERWEILE AUCH IN ÖFFENTLICH RECHTLICHEN SENDERN) DURCHLAUFENDE TRAILER GESTÖRT, ANSEHEN MUSS!

ES IST WAHRLICH EIN GENUSS, NICHT DURCH ÜBERTRIEBENE, UND UNMÖ GLICHE STUNTS, SONDERN DURCH SCHAUSPIELERISCHE LEISTUNG PRODUZIERTE SPANNUNG, UND IM VERGLEICH ZU HEUTE, DEZENTER ACTIONSZENEN EINEN IN HOCHFORM SPIELENDEN CLINT EASTWOOD UND SEINE SCHAUSPIELERKOLLEGEN/INNEN UNGESTÖRT GENIESSEN ZU KÖNNEN.
DER VORTEIL VON "UNCUT"-VERSIONEN IST EINFACH DARIN ZU FINDEN, DASS ES KEINE ABGEHACKTEN SZENENSPRÜNGE MIT EINEM DADURCH VOLLKOMMEN GESTÖRTEN FORTGANG DER DIALOGE UND DER DARAUS ENTSTEHENDEN VERWIRRUNG GIBT.
DIESE GEISTIGEN SCHWACHMATEN EINER "FSK" ERINNERN MANCHMAL AN DIE ZENSUREN WÄHREND DER NAZIZEIT, WO EINE KLEINE ANZAHL GEISTIGER TIEFFLIEGER DARÜBER BESTIMMTEN, WAS DAS VOLK SEHEN UND HÖREN DARF.

EIN SPIELFILM BETRACHTE ICH ALS EIN "KUNSTWERK" ALLER AN DER PRODUKTION BETEILIGTEN! SOLCHE FILME ERHALTEN TEILWEISE NOMINIERUNGEN UND PREISE, ZUMINDEST STELLEN SIE ABER WIE IN DIESEM FALL, EINEN GROSSEN KOMMERZIELLEN ERFOLG DAR.
UND HIER GILT DAS SPRICHWORT, DER ERFOLG GIBT RECHT!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 18. November 2013
Format: DVD
Allein von der Handlung her ist "Dirty Harry" wahrlich kein aufregender Film. Ein mürrischer Cop, der seinen Job macht, dürfte schon 1971 nichts ungewöhnliches gewesen sein. Es ist absolut Clint Eastwoods ambivalentes Spiel, das einen besonderen Bullen aus Harry Calahan macht, etwa wenn er mit gehörigem Sarkasmus weder vor seinem Chef, oder dem Bürgermeister Respekt zeigt, noch vor dem Gesetz, wenn dieses einen Verbrecher schützt. Letzteres macht diesen Bullen verdammt sympathisch, menschlich, sein Verhalten nachvollziehbar. In der Arroganz und Überheblichkeit, in der der Scoprio-Killer angelegt ist, wird man Calahans Verhalten nur um so mehr gut heißen.
Technisch präsentiert sich die Disc in sehr guter Qualität und auch die Extras können sich sehen lassen. Etwa eine 30minütige Doku darüber, welche Spuren Dirty Harry in der Filmgeschichte hinterlassen hat und welchen Einfluss er hatte. Auch gibt es Interviews, sowie die Trailer von Teil 1 bis 5.
Der Einfluss von Dirty Harry ist selbst bei Cops unübersehbar, die heute selbst Kultstatus genießen. So tauchten Rene Santoni, der hier Calahans Partner Gonzales spielt, sowie Andy Robinson, der den Scorpion-Killer spielt, 14 Jahre später in Sly Stallones "City Cobra" auf. Santoni spielte auch dort den Partner, ebenfalls mit dem Namen Gonzales. Robinson spielt Cobrettis stets schlecht auf diesen zu sprechenden Vorgesetzten.
Die unorthodoxe Art von Harry Calahan, einen Selbstmörder zu retten, gabs ähnlich später beim ersten Teil von "Lethal Weapon".
Das Calahan vom Killer durch die Stadt gejagt wird, Telefonzellen, Busse etc., fast zu später erreicht, wirkt wie die Inspiration für "Stirb langsam-Jetzt erst recht"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dirty Harry 1 - Der rabiate Polizeiinspektor Callahan jagt den psychopathischen Serienmörder Scorpio durch San Francisco. Clint Eastwood und Andrew Robinson (auch bekannt als Garak in Deep Space 9) spielen dabei ihre Rollen hervorragend. Eine gelungene deutsche Synchronisierung gibt dem Ganzen den letzten Schliff.

Dieser Actionkrimi präsentiert sich auf blu-ray in recht schöner HD-Optik: Schärfe und Detailreichtum erreichen grundsätzlich gute Werte, brechen aber hin und wieder etwas ein: Besonders die Aufnahmen bei Nacht leiden unter verstärkten Unschärfen. Fragmentarische Störungen gibt es so gut wie keine: lediglich ein paar Schmutzflecken auf der Kameralinse und eine handvoll unbedeutender Pixelfehler sind mir aufgefallen. Sanftes Grieseln ist zwar vorhanden, macht sich aber eher selten und auch dann meist nur in geringem Maße bemerkbar. Die deutsche Tonspur (DD 1.0) klingt für ihr Alter recht ordentlich: Gelegentlich kann ein leichtes Hintergrundrauschen auffallen, s- und z-Laute zischen desöfteren ein wenig. Lautstärkeschwankungen zwischen Dialogen und Actionszenen gibt es keine. Für Bild- und Tonqualität gibt es daher von mir jeweils 3,5/5 Punkte.

Das Bonusmaterial ist recht umfangreich:
- ein zum Film zuschaltbarer Audiokommentar von Richard Schickel in englischer Sprache
- Interviews diverser Schauspieler in englischer Sprache und deutschen Untertiteln
- alle 5 Trailer zur Dirty-Harry Filmreihe
- mehrere making-ofs in englischer Sprache und deutschen Untertiteln
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 6. Oktober 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
San Francisco. Mit einem gezielten Schuß aus dem Präzisionsgewehr tötet ein Unbekannter vom Dach eines Wolkenkratzers aus ein ahnungsloses Mädchen im Swimmingpool. Der geistesgestörte Killer, der sich selbst Skorpion nennt, droht mit weiteren Morden und fordert Lösegeld: Ein Fall für Harry Callahan, einen Spezialisten für schmutzige Aufträge, der in einer rücksichtslosen Umwelt meist außerhalb der Legalität arbeitet und negative Erscheinungen der Gesellschaft mit deren eigenen Waffen bekämpft. Um seiner Forderung nach 200.000 Dollar Nachdruck zu verleihen entführt Scorpio ein 14jähriges Mädchen und begräbt es lebendig. Harry erhält den Auftrag, das Lösegeld zu übergeben. Schließlich gelingt es ihm, den Täter dingfest zu machen. Als der Killer mit formalrechtlicher Begründung freigesprochen wird, beschließt Harry, den Fall im Alleingang weiterzuverfolgen. Nachdem Scorpio einen ganzen Schulbus entführt hat, wird er von Callahan gnadenlos erschossen.

Don Siegel (1912-1991) schuf mit Dirty Harry einen der härtesten Filme des amerikanischen Actionkinos der 70er Jahre. Im Mittelpunkt des Films steht ein desillusionierter Polizist, der am Rande der Legalität operiert, um im sogenannten Rechtsstaat so etwas wie Recht auch für die Opfer durchzusetzen. Die 1973-1988 von wechselnden Regisseuren gedrehten 4 Fortsetzungen erreichten niemals die Qualität von Siegels Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen