Dirty Dancing 1987

Amazon Instant Video

(294)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

Baby Houseman verbringt mit Eltern und Schwester den Sommer in einem Ferienhotel und lernt den dort angestellten Tanzlehrer Johnny Castle kennen und lieben. Sie hilft mit Geld aus, als die ehemalige Partnerin des virilen "Dirty-Mambo"-Tänzers schwanger wird, finanziert so die Abtreibung und springt sogar als Tanzpartnerin mit ein.

Darsteller:
Jennifer Grey,Patrick Swayze
Laufzeit:
1 Stunde 40 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Angebot: Fire TV jetzt nur 84 EUR

Genießen Sie Tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem HD-Fernseher, entdecken Sie Hunderte Spiele und machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingssport, den Nachrichten oder Musik bequem. Hier klicken

Dirty Dancing

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik
Regisseur Emile Ardolino
Darsteller Jennifer Grey, Patrick Swayze
Nebendarsteller Jerry Orbach, Cynthia Rhodes, Jack Weston, Jane Brucker, Kelly Bishop, Lonny Price, Max Cantor, Neal Jones, Wayne Knight, Paula Trueman
Studio TMG
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

118 von 129 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Oktober 2002
Format: DVD
Dirty Dancing ist ein absolut zeitloser Film. Ich würde wirklich sagen, er ist ein Klassiker. Von den Aufnahmen her sieht man auch nicht, dass er schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Es ist einfach schön zu sehen, wie sich diese Liebesgeschichte zwischen Johnny und Baby entwickelt, auch wenn es nicht unbedingt ganz einfach für die beiden ist. Vor allem ist die Musik absolut mitreißend. Diese Special Edition ist total schön aufgemacht. Auch wenn man bei der englischen Version deutsche Untertitel hat, die man nicht entfernen kann. Ich habe aber einen Trick gefunden, wie man den Film in O-Ton anschauen kann OHNE den lästigen Untertitel: Stellt euren DVD einfach bei den Einstellungen auf Englisch, NICHT den Film bei der Sprachauswahl. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Viel Spaß beim Schauen. (Noch ein kleiner Tipp am Rande: Absoluten Fans kann ich die Special Edition der Filmmusik ans Herz legen.)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Kallweit VINE-PRODUKTTESTER am 5. Februar 2012
Format: Blu-ray
Digital remastered......
...steht zumindest auf dem Cover.

Da kommt doch beim Konsumenten Freude auf, suggeriert es doch, dass hier aufwendig gearbeitet wurde, um uns auch weiterhin ein bestmögliches Filmerlebnis zu ermöglichen. Fragt sich natürlich erstmal, was ist ein digitales Remastern? Letztlich heißt es erstmal nichts anderes, als dass ein Filmmaterial neu digital abgetastet wird. Und zwar in einer Auflösung, mit der man das Material auch auf aktuellen Medien pressen kann.

Ich mußmaße zum einen, dass die Quelle hier meine alte VHS Kassette war, die ich vor einigen Jahren schon in die Mülltonne warf, und zum anderen, dass das Ganze hinterher niemand kontrolliert hat.
Ich habe 2 Versionen der Bluray getestet und beide weisen denselben Fehler auf. Die als Extra enthaltenen Goofs lassen sich im Menü nicht ansteuern. weder auf Standaloneplayern, noch auf dem PC mit Bluraylaufwerk. Der PC meldet beschädigte Dateien, die Standalones melden garnichts, die hängen sich auf oder springen irgendwann wieder zurück zum Hauptmenü. Ich warte noch auf Antwort von Concorde, mal sehen was die dazu sagen.

Der Film sieht nicht so aus, als hätte man viel Mühe auf das Entfernen von Filmfehlern und Kratzern verwendet. Den meisten wird genauso wie mir gehen. Man achtet in den ersten paar Minuten stark darauf, weil man wissen will, wie die Qualität ist. Und schon in der Ankunftsszene am Hotel sieht man dermaßen viele Kratzer und Fehler, dass es einem den Abend schon verderben kann. Ich meine zu bemerken, dass es später etwas besser wird, aber einer Anniversity Edition ist das nicht wert.

Zum Glück ist der Film preiswert, sonst hätte ich mich mehr geärgert.

Concorde, das könnt Ihr besser!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Dezember 2005
Format: DVD
Dirty Dancing ist DER Tanzfilm, ganz klar. Wer den Film jetzt im O-Ton sehen möchte, muss sich mit den blöden deutschen Untertiteln abfinden, ist nicht so schlimm aber nervig und überflüssig. Was einem die Tränen in die Augen treibt, ist hingegen die - allseits bekannte - deutsche Übersetzung. Nicht, dass die Dialoge im englischsprachigen Original wirklich geistreich wären, aber sie ergeben einen Sinn!!! "Nobody puts my baby in a corner" mit "Mein Baby gehört zu mir, ist das klar" zu übersetzen, zeugt jedenfalls von Mut, und so geht das den ganzen Film über. Ob das Making-of den Film "entzaubert", weiß ich nicht, interessant ist es aber schon. Also: kaufen, schauen, schwärmen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von samo34 am 22. Dezember 2008
Format: DVD
Dirty Dancing ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme neben "Road House" mit Patrick Swayze, denn was man hier geboten bekommt ist mehr als nur ein normaler Tanzfilm. Hier kriegt man ein Liebesfilm mit einem genialen Soundtrack gezeigt, die auch noch in atemberaubenden Tanzszenen eingesetzt werden und den Zuschauer faszinieren werden. Der Film ist nun auch endlich in einer Special Edition zu bekommen, die der Film mehr als verdient.

Die Extras sehen so aus:

Audiokommentar
DVD-ROM-Part

DVD 1 (Hauptfilm) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten
Kapitelauswahl (19) mit bewegten Bildern

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Eleanor Bergstein (Autorin / Co-Produzentin)
(Englisch ohne Untertitel)

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Kenny Ortega (Choreograph), Miranda Garrison (Vivian Pressman + Choreographie-Assistentin), Jeff Jur (Kamera), Hilary Rosenfeld (Kostüme) und David Chapman (Ausstattung)
(Englisch ohne Untertitel)

Informationen zum Film
(Trivia-Track)

Goofs (Filmfehler): [2:22 Min.]
(Mit einleitenden Texten - deutsch synchronisierte Szenen)
-Anschlussfehler Musik
-Partieller Regen?
-Park and Ride
-Wiederholungsfehler
-Wiederverschließbarer Gürtel?
-Dreiwettertaft?

(Bonuslaufzeit DVD 1 = 2:22 Min.

DVD 2 (Bonusmaterial) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten

* Mambo Tanzkurs [20:04 Min.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen