Menge:1
Dirty Dancing (Anniversar... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Dirty Dancing (Anniversary Edition, 2 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Dirty Dancing (Anniversary Edition, 2 DVDs)


Preis: EUR 18,94 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf durch sofort lieferbar und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 18,94 6 gebraucht ab EUR 7,48 2 Sammlerstück(e) ab EUR 27,99

Prime Instant Video

Dirty Dancing sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Dirty Dancing (Anniversary Edition, 2 DVDs) + Pretty Woman (Special Edition) + Ghost - Nachricht von Sam
Preis für alle drei: EUR 30,65

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jennifer Grey, Patrick Swayze, Jerry Orbach, Cynthia Rhodes, Jack Weston
  • Regisseur(e): Emile Ardolino
  • Komponist: John Morris
  • Künstler: Mitchell Cannold, Hilary Rosenfeld, Jeffrey Jur, Eleanor Bergstein, Linda Gottlieb, Peter C. Frank, Bonnie Timmermann, David Chapman, John Patrick Pritchett, Steven Reuther
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1 EX), Deutsch (DTS ES 6.1), Englisch (Dolby Digital 5.1 EX)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 15. März 2007
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (312 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000M4R5O8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.946 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Herzensbrecher Johnny ist Tanzlehrer in einem Feriencamp und lehrt dort langweilige Standardtänze. Nachts jedoch rotieren seine Hüften im heißen, erotischen "Dirty Dancing"-Stil. Doch dann trifft die unerfahrene, 17jährige "Baby" mit ihren Eltern im Camp ein. Johnny wird Baby's Favorit im Tanzen und in der Liebe.

Amazon.de

Dirty Dancing - eine saubere Sache...
Patrick Swayze, Jennifer Grey und Cynthia Rhodes waren die Hauptdarsteller in Dirty Dancing, des erfolgreichsten Kinofilms des Jahres 1987. Regisseur Emile Ardolino hatte vier Jahre zuvor einen Oscar für den Dokumentarfilm He Makes Me Feel Like Dancin' erhalten und wollte nun einen Tanzfilm drehen, der eher an ein Filmmusical erinnert - Tanz als Verführung lautete das Briefing für Drehbuchautorin Eleanor Bergstein, die ihre eigenen Jugenderlebnisse in die Handlung einbaute. Der Film spielt im Sommer 1963 in den Catskill Mountains nördlich von New York. Als Choreograf für die Tanzszenen konnte Kenny Ortega gewonnen werden, der schon Gene Kelly trainiert hatte. Die wichtigste Rolle im Film spielt aber die Musik: Jimmy Ienner (Three Dog Night, John Lennon) entschied sich als ausführender Produzent des Musikalbums für eine Mischung aus alten Hits und neu komponierten Liedern. Mit von der Partie waren u.a. die Oldies Wipeout (Surfaris), Be My Baby von The Ronettes, Otis Reddings Love Man, Big Girls Don’t Cry von Frankie Valli and The Four Seasons, Will You Still Love Me Tomorrow von den Shirelles sowie der Bruce Channel-Kracher Hey! Baby. Zu den neuen Songs zählen Hungry Eyes von Eric Carmen, She's Like The Wind von Patrick Swayze und You Don't Own Me von The Blow Monkeys. Erfolgreichster Song des Soundtrack ist mit Abstand jedoch das von Jennifer Warnes und Bill Medley interpretierte (I've Had) The Time of My Life das den Musik-Hattrick schaffte: der Song erhielt je einen Oscar, Grammy und Golden Globe.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

119 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. Oktober 2002
Format: DVD
Dirty Dancing ist ein absolut zeitloser Film. Ich würde wirklich sagen, er ist ein Klassiker. Von den Aufnahmen her sieht man auch nicht, dass er schon einige Jährchen auf dem Buckel hat. Es ist einfach schön zu sehen, wie sich diese Liebesgeschichte zwischen Johnny und Baby entwickelt, auch wenn es nicht unbedingt ganz einfach für die beiden ist. Vor allem ist die Musik absolut mitreißend. Diese Special Edition ist total schön aufgemacht. Auch wenn man bei der englischen Version deutsche Untertitel hat, die man nicht entfernen kann. Ich habe aber einen Trick gefunden, wie man den Film in O-Ton anschauen kann OHNE den lästigen Untertitel: Stellt euren DVD einfach bei den Einstellungen auf Englisch, NICHT den Film bei der Sprachauswahl. Bei mir hat das wunderbar funktioniert. Viel Spaß beim Schauen. (Noch ein kleiner Tipp am Rande: Absoluten Fans kann ich die Special Edition der Filmmusik ans Herz legen.)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von samo34 am 22. Dezember 2008
Format: DVD
Dirty Dancing ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme neben "Road House" mit Patrick Swayze, denn was man hier geboten bekommt ist mehr als nur ein normaler Tanzfilm. Hier kriegt man ein Liebesfilm mit einem genialen Soundtrack gezeigt, die auch noch in atemberaubenden Tanzszenen eingesetzt werden und den Zuschauer faszinieren werden. Der Film ist nun auch endlich in einer Special Edition zu bekommen, die der Film mehr als verdient.

Die Extras sehen so aus:

Audiokommentar
DVD-ROM-Part

DVD 1 (Hauptfilm) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten
Kapitelauswahl (19) mit bewegten Bildern

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Eleanor Bergstein (Autorin / Co-Produzentin)
(Englisch ohne Untertitel)

Kommentar über die gesamte Spielfilmlänge mit
Kenny Ortega (Choreograph), Miranda Garrison (Vivian Pressman + Choreographie-Assistentin), Jeff Jur (Kamera), Hilary Rosenfeld (Kostüme) und David Chapman (Ausstattung)
(Englisch ohne Untertitel)

Informationen zum Film
(Trivia-Track)

Goofs (Filmfehler): [2:22 Min.]
(Mit einleitenden Texten - deutsch synchronisierte Szenen)
-Anschlussfehler Musik
-Partieller Regen?
-Park and Ride
-Wiederholungsfehler
-Wiederverschließbarer Gürtel?
-Dreiwettertaft?

(Bonuslaufzeit DVD 1 = 2:22 Min.

DVD 2 (Bonusmaterial) DVD-9

Animiertes Menü mit Soundeffekten

* Mambo Tanzkurs [20:04 Min.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Kallweit VINE-PRODUKTTESTER am 5. Februar 2012
Format: Blu-ray
Digital remastered......
...steht zumindest auf dem Cover.

Da kommt doch beim Konsumenten Freude auf, suggeriert es doch, dass hier aufwendig gearbeitet wurde, um uns auch weiterhin ein bestmögliches Filmerlebnis zu ermöglichen. Fragt sich natürlich erstmal, was ist ein digitales Remastern? Letztlich heißt es erstmal nichts anderes, als dass ein Filmmaterial neu digital abgetastet wird. Und zwar in einer Auflösung, mit der man das Material auch auf aktuellen Medien pressen kann.

Ich mußmaße zum einen, dass die Quelle hier meine alte VHS Kassette war, die ich vor einigen Jahren schon in die Mülltonne warf, und zum anderen, dass das Ganze hinterher niemand kontrolliert hat.
Ich habe 2 Versionen der Bluray getestet und beide weisen denselben Fehler auf. Die als Extra enthaltenen Goofs lassen sich im Menü nicht ansteuern. weder auf Standaloneplayern, noch auf dem PC mit Bluraylaufwerk. Der PC meldet beschädigte Dateien, die Standalones melden garnichts, die hängen sich auf oder springen irgendwann wieder zurück zum Hauptmenü. Ich warte noch auf Antwort von Concorde, mal sehen was die dazu sagen.

Der Film sieht nicht so aus, als hätte man viel Mühe auf das Entfernen von Filmfehlern und Kratzern verwendet. Den meisten wird genauso wie mir gehen. Man achtet in den ersten paar Minuten stark darauf, weil man wissen will, wie die Qualität ist. Und schon in der Ankunftsszene am Hotel sieht man dermaßen viele Kratzer und Fehler, dass es einem den Abend schon verderben kann. Ich meine zu bemerken, dass es später etwas besser wird, aber einer Anniversity Edition ist das nicht wert.

Zum Glück ist der Film preiswert, sonst hätte ich mich mehr geärgert.

Concorde, das könnt Ihr besser!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Schnorrenberger am 25. August 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich denke den Film kennt man ja, wenn nicht, dann sollte man ihn sich schleunigst anschauen, denn der Film ist KULT.
Das Bonusmaterial auf dieser DVD ist wunderbar. Ich gebe ihm nur 4 Sterne, da die Filmqualität nicht überragend ist, wozu man vielleicht auf Grund des Alters nichts kann. Dennoch sollte es erwähnt sein. Beim Anschauen des Bonusmaterials nervt mich die Hintergrundmelodie, auch wenn es Teil des OST ist, irgendwann ist es zu viel. Es gibt geschnittene Szenen, Bilder, Biografien, Interviews... wirklich sehr interessantes Material. Es bringt einem die Darsteller auch um einiges näher.
Schade finde ich das man den Untertitel nicht ausblenden kann. Wenn man einen Film schon überarbeitet, sollte man so etwas auch beachten.
Wer den Film liebt, auf Bonusmaterial steht, der sollte sich diese Special Edition besorgen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
warum werden Rezensionen gemischt? 2 02.12.2011
Dirty Dancing (Fernsehen in England) 1 28.11.2009
Gestaltung der DVD 3 23.09.2009
Modeerscheinug: Steelbock 2 15.12.2007
Alle 4 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen